Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander I - Benzin

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


AO535

Beiträge: 11

Normaler Beitrag. Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: AO535 - Outlander I 2.4  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Mai 2018 21:44

Hallo

Ich wollte meine Zahnriemen wechseln und habe eine Frage dazu. Ist es zwingend notwendig das Kurbelwellenrad zu demontieren um den Riemen der Ausgleichswelle zu wechseln

Lg Jupp

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4633

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2018 14:49

Hallo AO535,

bin gerade dabei, im Werkstatthandbuch mal nachzusehen.

Melde mich dann.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4633

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2018 15:42

Hallo AO535,

so wie ich das als Laie erkennen kann, wirst Du um denn Ausbau nicht herum kommen.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


AO535

Beiträge: 11

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: AO535 - Outlander I 2.4  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2018 16:08

Zitat:
Guenther
Hallo AO535,
so wie ich das als Laie erkennen kann, wirst Du um denn Ausbau nicht herum kommen.

Gruß Günther Winke

Habe mir nämlich extra das Werkzeug für den Wechsel der Zahnriemen gekauft und ein Gegenhalter für die Kurbelwelle ist nicht mit dabei, deshalb die Frage.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4633

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2018 18:04

Hallo AO535,

den wirst Du aber brauchen.

Viel Erfolg beim Wechsel.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


AO535

Beiträge: 11

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: AO535 - Outlander I 2.4  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Mai 2018 04:55

Zitat:
Guenther
Hallo AO535,
den wirst Du aber brauchen.

Viel Erfolg beim Wechsel.

Gruß Günther Winke


So Gegenhalter ist gestern angekommen und der Rest dürfte dank dir kein Problem sein Guenther, nochmal danke für das Buch 👍.

Mal ne andere Frage. Was haltet ihr von SKF, habe mir nämlich einen kompletten Satz davon bestellt. In meinen Bmw's kann ich mich über diesen Hersteller nicht beschweren.

Vor 10tkm wurde an meinem Outi der komplette Riementrieb getauscht gegen jakoparts. Von Anfang an gab es leichte Geräusche die immer schlimmer wurden und als ich danach geguckt habe ist mir aufgefallen das alle Rollen Fett verlieren, das ist doch auch nicht normal oder?

Jemand schon mal das gleiche Problem gehabt?

Lg Jupp



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.05.18 04:57.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


AO535

Beiträge: 11

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: AO535 - Outlander I 2.4  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Mai 2018 08:55

Den Ausgleichsriemen kann man auch tauschen ohne die Schraube des Kurbelwellenrads auszubauen, hat wunderbar funktioniert.


Die Geräusche sind aber immer noch vorhanden obwohl alles neu ist. Vom Keilrippenriemen kann es aber auch nicht kommen, weil die Geräusche auch da sind wenn er runter ist.
Ein Meister von Mitsubishi meinte das es vom Zweimassenschwungrad kommen könnte und sich das dann auf den Zahnriemen überträgt. Jemand schon mal solche Probleme gehabt?

Lg Jupp



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.18 08:58.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4633

Normaler Beitrag. Re: Zahnriemenwechsel 4G69 2.4l
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Mai 2018 09:03

Hallo AO535,

super das die eine Sache geklappt hat.

Solche Geräusche sind an unserem Outi nicht zu hören.

Vielleicht meldet sich ja jemand.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
AllWheel
Gäste: 33
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!