Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander I - Benzin

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Foren:  Outlander Benzin & Diesel  |  Outlander III - PHEV
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


fazer01

Beiträge: 15

Normaler Beitrag. Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: fazer01 - Outlander I 2,4 4WD CU0W 4G69  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. August 2020 10:33

Hallo Outi Fahrer ,

mein TÜV scheiterte an Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387 und durchgefaulten
Ankerplatten / Spritzschutzblech und Bremsscheiben.

Da meine freie Werkstatt die Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387 nicht austauschen kann und meinte das könnte sehr teuer werden , wollte ich fragen was die Reparatur beim Freundlichen ca. kosten würde ? ( beide Seiten )

Muss der ganze Radträger raus oder kann die Buchse so ausgepresst werden ?

Buchse
Und woher bekomme ich die Ankerplatte r/l ?
In der Bucht und bei allen Onlinehändler habe ich keine gefunden ?

Bremsscheibe und Beläge kann ich selber wechseln.

Würde mich über Hilfe hierzu sehr freuen , damit der Outi bald wieder den TÜV-Segen erhält.

Schönes Wochenende Ralf



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.20 12:10.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Runner504

Beiträge: 283

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387Anhang.
geschrieben von: Runner504 - Mercedes C-Klasse T-Modell  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. August 2020 12:42

Hallo Ralf!

Diese Buchsen auszutauschen kann u.U. sehr sehr teuer werden!

Da die ganzen Querlenker die an deinem großen Längslenker verschraubt sind gelöst werden müssen. Da kommt meistens schon das Problem dass sich die Schrauben in den Gummilagerbuchsen gefressen haben und das führt meistens zu großen Flex-Arbeiten.
Ich habe damals bei meinem Outi gleich alle anderen Buchsen bzw. Querlenker incl. Schrauben mit getauscht, so dass ich die Hinterachse nur 1 mal anfassen muss.
Dazu kommt, dass du danach zur Achsvermessung musst, und dich deine Spurverstellschrauben dann scheitern lassen (meistens auch festgegammelt).
Ob man die Bremsleitungen/Bremssättel vom Längslenker weg bekommt ohne die Leitungen zu öffnen hab ich jetzt leider nicht mehr im Kopf. Sonst wäre noch Bremsen entlüften fällig.

Zum Thema Ankerbleche.. Die kriegst du zu 95% nur bei Mitsubishi (gem. Onlinerecherche ca. 120€ je Seite).
Um die Ankerbleche zu wechseln, muss Radnabe und Radlager auch raus, Radlager sind dabei zu erneuern!


Also überleg dir gut, ob sich nicht eventuell ein kompletter Rundumschlag lohnt, wenn du das Auto noch länger fahren möchtest. Sonst macht man alle Nase lang was an der Aufhängung


Anmerkung zu den Bildern:
-mit Sternchen markierte Drehmomente nur provisorisch, und wenn das Fahrzeug auf dem Boden steht festziehen (Verspannung in den Gummilagern vermeiden)
-Teile die ein schwarzhinterlegtes N haben, sind bei Demontage zu erneuern!!
-Bei Erneuerung von Buchsen auf korrekte Einbaulage achten!!

LL1.jpg

LL2.jpg

MfG
Laszlo
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ex Outlander Turbo Fahrer

C-Klasse Spritmonitor.de
Outlander Turbo Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


fazer01

Beiträge: 15

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: fazer01 - Outlander I 2,4 4WD CU0W 4G69  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. August 2020 17:04

Hallo Runner504 ,

vielen lieben Dank für Deine schnelle und ausführliche Hilfe. Dankeschön!

Tja wie befürchtet das wird teuer. staun :-( :-( :-(
Schade der Outi ist jetzt 15 Jahre alt aber bei Reparatur
wird bestimmt über 1000.- Euro in der Werkstatt kosten.

Hard auch 120.- für eine Ankerplatte boo eeyy die langen ganz kräftig hin !!!

Dann werd ich jetzt mal die Werkstätten abklappern , wer das überhaupt machen kann / will ?

Wünsche Dir ein ein schönes Wochenende

Gruß Ralf

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Runner504

Beiträge: 283

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: Runner504 - Mercedes C-Klasse T-Modell  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. August 2020 12:27

Gerne doch...

MfG
Laszlo
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ex Outlander Turbo Fahrer

C-Klasse Spritmonitor.de
Outlander Turbo Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


3000gt

Beiträge: 49

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: 3000gt - Mitsubishi Outlander 2.0 Turbo  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Februar 2021 19:04

Zitat:
Runner504
Hallo Ralf!
Diese Buchsen auszutauschen kann u.U. sehr sehr teuer werden!

Da die ganzen Querlenker die an deinem großen Längslenker verschraubt sind gelöst werden müssen. Da kommt meistens schon das Problem dass sich die Schrauben in den Gummilagerbuchsen gefressen haben und das führt meistens zu großen Flex-Arbeiten.
Ich habe damals bei meinem Outi gleich alle anderen Buchsen bzw. Querlenker incl. Schrauben mit getauscht, so dass ich die Hinterachse nur 1 mal anfassen muss.
Dazu kommt, dass du danach zur Achsvermessung musst, und dich deine Spurverstellschrauben dann scheitern lassen (meistens auch festgegammelt).
Ob man die Bremsleitungen/Bremssättel vom Längslenker weg bekommt ohne die Leitungen zu öffnen hab ich jetzt leider nicht mehr im Kopf. Sonst wäre noch Bremsen entlüften fällig.

Zum Thema Ankerbleche.. Die kriegst du zu 95% nur bei Mitsubishi (gem. Onlinerecherche ca. 120€ je Seite).
Um die Ankerbleche zu wechseln, muss Radnabe und Radlager auch raus, Radlager sind dabei zu erneuern!


Also überleg dir gut, ob sich nicht eventuell ein kompletter Rundumschlag lohnt, wenn du das Auto noch länger fahren möchtest. Sonst macht man alle Nase lang was an der Aufhängung


Anmerkung zu den Bildern:
-mit Sternchen markierte Drehmomente nur provisorisch, und wenn das Fahrzeug auf dem Boden steht festziehen (Verspannung in den Gummilagern vermeiden)
-Teile die ein schwarzhinterlegtes N haben, sind bei Demontage zu erneuern!!
-Bei Erneuerung von Buchsen auf korrekte Einbaulage achten!!

[attachment 17842 LL1.jpg]

[attachment 17843 LL2.jpg]

Guten Abend

die Längslenkerlager sind kaum zu finden im netz .... die einzigen die ich gefunden habe sid die hier:
[www.ebay.de]

Weist vieleicht jemand die OEM nummer von diesen lager? Es geht um den Outlander Turbo

Danke im voraus

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Runner504

Beiträge: 283

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: Runner504 - Mercedes C-Klasse T-Modell  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Februar 2021 12:33

Habe 2 Nummern gefunden:

4120A012 und 4120A001

MfG
Laszlo
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ex Outlander Turbo Fahrer

C-Klasse Spritmonitor.de
Outlander Turbo Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


3000gt

Beiträge: 49

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: 3000gt - Mitsubishi Outlander 2.0 Turbo  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Februar 2021 14:19

Zitat:
Runner504
Habe 2 Nummern gefunden:
4120A012 und 4120A001

Vielen Dank Laszlo !!!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


3000gt

Beiträge: 49

Normaler Beitrag. Re: Brückenaufhängebuchsen Buchse Nr. 41387
geschrieben von: 3000gt - Mitsubishi Outlander 2.0 Turbo  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Februar 2021 23:00

Also ich mach es selber!! Die Buchsen sind für 35 € bestellt und jetzt habe ich auch das original Mitsubishi werkzeug endeckt ...kostet halt 100€

Treibhülse

[www.carparts-pros.com]

und das gegenstück wenn ich so nennen darf

[www.carparts-pros.com]

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 110
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!