Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Reifen und Räder

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Foren:  Outlander Benzin & Diesel  |  Outlander III - PHEV
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Guenther

Beiträge: 5209

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Oktober 2016 10:37

Ich habe das Thema hierher verschoben.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Murmel

Beiträge: 77

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKSAnhang.
geschrieben von: Murmel - Outlander 2.0 SUV-Star  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Oktober 2016 10:39

Zitat:
Alex-rd
Ich habe zu meinem neuen SUV-Star (heute bekommen) ein Angebot bekommen.
Winterräder für meine 16 Zoll Felgen (Sommerreifen behalte ich) und 18 Zoll Alufelgen mit Sommerreifen für zusammen etwa 1350 Euro. Ist ein spezielles Angebot von Mitsubishi von dem einige Händler nicht mal wussten, dass es das gibt. Andere Händler wollten dafür mehr als 1600 Euro haben.

Wenn ich dann sehe, dass alleine die Winterräder schon bei 800 Euro liegen, ist das glaube ich ganz interessant. Fehlen nur die Stahlfelgen, wenn man die haben möchte.

So habe ich das auch gemacht. Mir gefallen die 18" sogar besser als die vom SUV-Star Plus.
Bei mir sind auch beide Reifensätze schon angelernt. Ich muss also demnächst nur noch wechseln.
k-P1010959.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Starline

Beiträge: 206

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Starline - Outlander 2.0 MIVEC 2WD, SUV-Star, 5G-HS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Oktober 2016 11:06

Zitat:
Starline
Gibt's vom Aufbau dieser RDK-Ventilkombination evtl. mal ein Bild? Oder auch von einer Felge mit RDK?
Wie muß man sich die Montage des RDK in der Felge vorstellen?

Und vor allem:
Könnten die jetzt schon vorkonfigurierten RDK evtl. Schaden nehmen, wenn sie demontiert werden?

Weiß einer hierzu evtl. schon mehr?
Die Reifen sollen diese Woche demontiert werden, da wäre es gut zu wissen, ob das "komplikationsfrei" möglich ist?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gery

Beiträge: 239

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Gery - Intense+ Allrad Diesel Automatik MY 2016 Granit Braun  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2016 09:21

Die werden wie die normalen Ventile montiert. Beim Reifen ab- und aufziehen ist Vorsicht geboten.
Im Internet gibt's viele Videos.
es grüsst
Gery

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


poli-stromi

Beiträge: 181

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: poli-stromi - Outlander 2.2D 4WD SUVStar+/ 6-Gang-Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2016 10:34

Hallo ins Forum,
gestern wurden meine Winterräder ( Stahlfelge) incl. Sensoren, auswuchten und Schrauben für die Stahlfelge montiert und zwar zum Preis von 832,00€.
Leider war es dem Reifenfachhändlier nicht möglich, die Räder zu programmieren.
Ich also zum M-Händler - der verlangt 64,00€.

Zusatz: Wer Winterreifen der Firma H... kauft, bekommt derzeit einer Gutschein über 20,00€.
Somit haben meine 4 Räder (ohne Programmierung) letztendlich 812,00€ gekostet.

Immer noch billiger als beim M..-Händler.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.16 10:39.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Steve

Beiträge: 33

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Steve - Outlander 2.2 DI-D PLUS MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Oktober 2016 16:05

So auch kurz meine Erfahrung mit dem Kauf von Winterrädern.
Habe folgende Kombination gekauft:
16" Alufelgen von Dezent in schwarz
+Reifen "Firestone Destination Winter" (Bestwerte bei Nasshaftung und Bremsweg auf nasser Fahrbahn)
Zusammen inklusive Wuchten und Montage für 744€ bei einem befreundeten Vergölst Händler der mir i.d.R. gute Preise macht.
Die RDKS Sensoren habe ich separat bei ebay bestellt für 32€/St. inkl. Programmierung auf den Outi und in Felgenfarbe (schwarz).
Alles zusammen bin ich also bei rund 870€ gelandet.
Einprogrammieren des RDKS inkl. Nachziehen der Radmuttern beim Freundlichen hat genau 3 Minuten gedauert und wurde mir deshalb garnicht berechnet.

Bin im Nachhinein definitiv froh nicht die Winterräder von Mitsubishi beim Kauf mit bestellt zu haben.

http://i64.tinypic.com/33mby0y.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.16 16:06.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outineuling

Beiträge: 59

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Outineuling - Outlander 2.4 MIVEC Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Juli 2018 13:37

Ich habe eine Frage zu diesen Sensoren. Für den Winter habe ich einen Satz Alufelgen vom Outlander 3 für meinen 2er ergattert, wo auch diese Sensoren dran sind. Da ich die nicht brauche, wollte ich die gerne abbauen. Hat das schon mal jemand gemacht? Gehen die dabei drauf bzw. können die dann an einer anderen Felge wieder drauf gepappt werden? Die kann ja sonst jemand für einen schmalen Taler haben. Sind bestimmt noch okay, da sie gerade mal 5000km gefahren/genutzt wurden...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.07.18 13:58.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gery

Beiträge: 239

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Gery - Intense+ Allrad Diesel Automatik MY 2016 Granit Braun  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Juli 2018 08:24

Wie oben erwähnt sind die Sensoren statt den normalen Ventilen eingeschraubt. Innen ist eine kleine Box die beim demontieren des Reifens zu beachten ist. Überleben sollte kein Problem sein, die Batterie soll lt. :-) etwa 10 Jahre halten.
es grüsst
Gery

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outineuling

Beiträge: 59

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Outineuling - Outlander 2.4 MIVEC Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Juli 2018 11:16

Hmmm okay... dann schaue ich mir das mal genauer an, ob ich die Dinger da rausgepopelt bekomme :-D

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outineuling

Beiträge: 59

Normaler Beitrag. Re: Winterkompletträder mit RDKS
geschrieben von: Outineuling - Outlander 2.4 MIVEC Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juli 2018 13:07

Hat super geklappt, war ein Kinderspiel. Einfach nur die Mutter lösen, rausziehen, fertig. Und heil geblieben sind sie auch ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 37
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!