Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & LPG

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2012 16:32

Nochmal ne Frage zur Tankgröße....wurde ja hier auch in irgend einem Thread schon mal diskutiert !!
Ich habe eine Vialle LPI und die Größe des Tanks = 55 l !!!
Ich bekomme, wenn ich Glück habe, gerade mal so 41 Liter rein. Meistens jedoch nur 38,.5 bis 39,5 Liter. Da mein Verbrauch bei ca. 13,5 l Gas liegt komme ich da max. 300 km weit !!

Heute an der Tanke steht das tupfen gleiche Fahrzeug wie meins an der Gas-Zapfsäule. Ich komme mit dem Fahrer ins Gespräch und ich schaue auf den Literzähler der Tanksäule. Und siehe da....der brachte 62 l Gas rein ??? Er meinte auf meine verdutzte Frage, dass er einen 75 l Tank hätte.
Mein Einbauer sagte das geht nicht....wegen dem tiefsten Punkt ...und so !! Wisst ihr ja!
Jetzt frag ich mich...wieso geht das bei dem und bei mir angeblich nicht??? Sein Tank stand unter der Stoßstange ca. 4 cm weiter raus als meiner...????Ja



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.12 16:36.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2012 19:00

Wenn Du eine AHK montiert hast bekommst Du einen größeren Tank eingetragen.Schau mal nach den Beiträgen von Pelima. Ich glaube er fährt einen 80l tank.
Dazu kommt noch wenn Du einen 5-Sitzer fährst ist die Bodengruppe hinten anders und man hat mehr Platz für den Tank.

Mein Tank ist auch klein (55l) ich bekomme je nach stärke der Pumpe an der Tanke zwischen 40 und 45 l rein.Da mein dicker eine Zeicom ( ABE)hat lasse ich es bei der Größe obwohl ein größerer Tank schon reizvoll ist.

Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ethrol

Beiträge: 835

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: ethrol - Outlander BJ07 - 2.4 Intense LPG (PRINS)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2012 21:07

so ist es es...

Ich bekomme rund 50 Liter rein, da kein "Tankgeber" oder wie das heißt installiert ist.

_____________________________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet - darf sie behalten. Legastheniker am Werk...

http://images.spritmonitor.de/233837.png

Outlander 2.4 - BJ 07 - Modell 08

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juni 2012 10:01

Zitat:
JoKo
Wenn Du eine AHKmontiert hast bekommst Du einen größeren Tank eingetragen.Schau mal nach den Beiträgen von Pelima. Ich glaube er fährt einen 80l tank.
Dazu kommt noch wenn Du einen 5-Sitzer fährst ist die Bodengruppe hinten anders und man hat mehr Platz für den Tank.

Mein Tank ist auch klein (55l) ich bekomme je nach stärke der Pumpe an der Tanke zwischen 40 und 45 l rein.Da mein dicker eine Zeicom ( ABE)hat lasse ich es bei der Größe obwohl ein größerer Tank schon reizvoll ist.

Gruß
JoKo


Der Typ an der Tanke hatte auch keine AHK an seinem Outlander. TÜV hat's abgenommen.
Wahrscheinlich nur Glück gehabt....an einen Prüfer zu kommen, der nicht so "fit" war !!!?;-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.12 10:02.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juni 2012 10:18

Weiss eigentlich jemand was ein Gastank kostet....so um die 70 l ??? Denn wenn dann noch eine AHK dazukommen soll (muss) wird der Umbau nicht gerade billig...Kopfkratz

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juni 2012 11:00

@broncic
Ich kann Dir nur den Rat geben vorher alles abzuklären,sonst bleibst Du hinterher noch auf einer falschen Investition sitzen.

Hast Du einen 5-Sitzer? Ich habe einen und das Ersatzrad hat weniger tief gestanden als beim 7-Sitzer. Das Ersatzrad bei mir war ein 225-55-18!! also vollwertig. Die hintere Bodengruppe liegt höher als beim 7-Sitzer.

Falls Du deinen Kofferraum nicht zu 100% brauchst kannst Du noch eine Tank-Rolle einbauen lassen. Hätte ich keinen Hund würde ich darüber nachdenken!

Kommt auch günstiger wie AHK und neuer Tank.

Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Juni 2012 09:49

@JoKo !!

Habe nen 5-Sitzer. Auch der hatte ein 225/55-18 Reserverad....
Meinst du mein :-) dachte es handelt sich um nen 7-Sitzer und hat deshalb diesen kleinen Tank eingebaut?? So dass ich eventuell einen größeren Tank ohne AHK einbauen lassen könnte...???

Tank-Rolle geht nicht.....wg. Hundebox...!!!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Juni 2012 06:38

Hallo broncic.
Ich hab das mal gemessen. Ohne AHK sind ca, 3-4 cm Spiel nach unten.Dann brauchst Du noch die Abmessungen deines Wunschtankes und die vom eingebauten Tank.Damit hast Du einen Anhaltspunkt wie es nach Einbau aussieht.

Bei meinen ersten posts habe ich vergessen zu schreiben das ich Mad LPG Zusatzfedern montiert habe. Der Popes ist damit fast 3 cm nach oben gekommen!! Das könnte auch ein Aspekt sein!

Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2012 09:51

Zitat:
JoKo
Hallo broncic.
Ich hab das mal gemessen. Ohne AHK sind ca, 3-4 cm Spiel nach unten.Dann brauchst Du noch die Abmessungen deines Wunschtankes und die vom eingebauten Tank.Damit hast Du einen Anhaltspunkt wie es nach Einbau aussieht.

Bei meinen ersten posts habe ich vergessen zu schreiben das ich Mad LPG Zusatzfedern montiert habe. Der Popes ist damit fast 3 cm nach oben gekommen!! Das könnte auch ein Aspekt sein!

Gruß
JoKo

An andere Federn hab ich auch schon gedacht....aber wenn dann alles 3-4 cm höher ist, ändert sich nichts dran, dass dann der große Tank wieder das Teil ist, das dem Boden am nächsten ist. Auch wenn's dann 4 cm weiter oben ist.........Kopfkratz...oder????[gruebel]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.12 09:51.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2012 14:38

@broncic.

Da hast Du allerdings recht.
Viel mehr fällt mir in Moment aber nicht ein.

Gruß
Joko

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


angelschu

Beiträge: 178

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: angelschu - 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2012 22:09

ich hab auch den 55l-Tank mit Vialle, ist vermutlich auch so vorkonfektioniert von Vialle, Ok ich hab den 7 Sitzer mit AHK, da ist nichts anderes möglich.
Soweit ich weiss müssen 190mm vom Tank zum Boden bleiben, wenn der TÜfer
es abgenommen ist ja gut, aber raten würde ich es keinem.
Hab meinen Tank schon 2 mal farblich ausbessern müssen!

Jens

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2012 12:39

...ich denke ich fahr jetzt einfach mal zum TÜV....mal sehen was der dazu sagt !!!!?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


leon1976

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: leon1976 - Outlander II 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Dezember 2012 02:26

Hallo zusammen,

ich bin recht neu hier.
Ich habe noch nicht Outlander gekauft! Aber suche aktuell einen Outlander 2 Benziner mit Automatik Getriebe, 7 Sitzer Instyle.

Nun ich habe die Sache mit Gas Tank nicht so ganz verstanden. Verstehe ich es richtig dass bei 7 Sitzer

1.) max 55Liter Tank gebaut werden kann?

2.) Und wo genau?

3.) Was habt ihr für aktuelle Preise?

4.) Habt Ihr eine Empfehlung nähe 46047 Oberhausen?

5.) Wieviel KM kommt Ihr aus mit einer Tankfüllung beim Benziner (Sprich Verbrauch)?

6.) Und beim Gas (sprich Verbrauch)?

Sorry für viele fragen.

Ich wollte mich vergwissern dass ich auf dem richtigen weg bin beim kauf diesen SUV.
Bei 2 neu geborenen also 4 Köpfigen Familie ist sparen schon wichtig. ;-)

Danke schon mal im voraus.

Gruß

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alex

Beiträge: 784

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Dezember 2012 09:49

Auch bei einem 7-Sitzer kannst Du mehr als einen 55 Liter Tank verbauen, da der Tank an der stelle sitzt, wo jetzt Dein Notrad ist.
Wenn Du mehr als 55 Liter verbaust, bekommst Du aber keine Anhängerkupplung dran.
Bei mir ist ein 67 Liter Tank verbaut, wo ich maximal 52 Liter rein bekomme.
Reichweite reicht ca. 350 - 400 km - Verbrauch zwischen 12 und 14 Liter.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


leon1976

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: leon1976 - Outlander II 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Dezember 2012 11:12

Hallo Alex

Ich danke dir für die Antwort.
Anhängerkupplung ist für mich unwichtig.
Also 67liter ist dann super.

Was hast du bezahlt?
Wie ist deine Erfahrung?
Wieviel km hast Du hinter dir?
Welche Marke würdest Du mir empfehlen. Ich möchte die beste qualität einbauen lassen.

Danke noch mal im voraus

Gruss

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alex

Beiträge: 784

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Dezember 2012 14:09

Ich habe für meine ICOM JTG mit Einbau vor 3 Jahren 2.500,- € bezahlt.

Bis jetzt bin ich ca. 28.000 km gefahren. Bei 25.000 km wurde die Pumpe
im Gastank getauscht, weil diese nicht mehr genügend Druck gebracht hat.
Diese Schwachstelle ist aber bei der ICOM bekannt. Jetzt ist eine Pumpe eingebaut,
welche 200.000 km Garantie hat. Ja

Bis auf die Pumpe hatte ich keine Probleme mit der Anlage. Vor ein paar Wochen wurde
das Ventilspiel geprüft - alles in Ordnung.

Bei Gasanlagen kommt es weniger auf die Marke an, entscheidend ist die Werkstatt, welche
die Anlage verbaut. Leider gibt es bei den Einbaubetrieben sehr große Unterschiede.
Deshalb vorher genau informieren, wer die Anlage einbaut.

Du solltest auch vorher darüber nachdenken, ob Du eine Verdampferanlage und Flüssig
einspritzende willst.
Der große Vorteil bei der ICOM, die schaltet immer nach 50 Sekunden auf Gas um, egal welche Temperaturen herrschen. Bei mir ist das von großen Vorteil, da ich viel Kurzstrecken fahre.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. April 2013 15:07

Habe mich nochmals erkundigt beim Einbauer. Der meinte, dass 55 l Tank das Maximum sind. Alles andere wird der TÜV nicht genehmigen....wenn er sich auskennt bzw. nicht der Cousin ist.....Leider nicht:-D



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.13 15:07.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


broncic

Beiträge: 273

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: broncic - Outlander 2.4 Mivec-Instyle, Aut., LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. April 2013 15:14

Zitat:
leon1976
Hallo Alex
Ich danke dir für die Antwort.
Anhängerkupplung ist für mich unwichtig.
Also 67liter ist dann super.

Was hast du bezahlt?
Wie ist deine Erfahrung?
Wieviel km hast Du hinter dir?
Welche Marke würdest Du mir empfehlen. Ich möchte die beste qualität einbauen lassen.

Danke noch mal im voraus

Gruss

Und haste schon "zugeschlagen"??

Also ich hab ne Vialle 7 mit diesem Protector und dem Additiv P1000.
Kostete 2000,- € (normalerweise knappe 2500€!!)
Ist wartungsfrei !!
Fahre jetzt 2 Jahre damit und habe 53000 km drauf ohne Probleme......
Verbrauch 13-13,8 l !! Unter 13 komm ich nicht, da ICH KEIN VERKEHRSHINDERNISS SEIN WILL:-D

Jederzeit wieder.....Vialle

Gruss broncic



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.04.13 15:17.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alex

Beiträge: 784

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. April 2013 18:03

Zitat:
broncic
Habe mich nochmals erkundigt beim Einbauer. Der meinte, dass 55 l Tank das Maximum sind. Alles andere wird der TÜV nicht genehmigen....wenn er sich auskennt bzw. nicht der Cousin ist.....Leider nicht:-D


Welch ein Blödsinn, ich hätte sogar einen 80 Liter Tank verbauen können.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13277

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. April 2013 12:26

Zitat:
Alex
Zitat:
broncic
Habe mich nochmals erkundigt beim Einbauer. Der meinte, dass 55 l Tank das Maximum sind. Alles andere wird der TÜV nicht genehmigen....wenn er sich auskennt bzw. nicht der Cousin ist.....Leider nicht:-D


Welch ein Blödsinn, ich hätte sogar einen 80 Liter Tank verbauen können.

Sorry, aber das Ganze bitte in einen etwas freundlicheren Ton.
Jeder der hier etwas zum Besten gibt tut das nach bestem Wissen.

Dankeschön!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alex

Beiträge: 784

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. April 2013 15:34

Meine Aussage bezog sich nicht auf dem User, sondern auf die Werkstatt, die den "Blödsinn" :-D von sich gibt. Der User kann ja nichts dafür, wenn ihm so etwas erzählt wird.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13277

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. April 2013 17:35

Alles klar, Danke für die Klarstellung und sorry Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


angelschu

Beiträge: 178

Normaler Beitrag. Re: Tankgröße bei LPG
geschrieben von: angelschu - 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. April 2013 19:49

egal welchen Tank Du montierst, denk an die MAD Federn, dann hängt der
Wagen auch voll beladen nicht, denn genau dann wird es manchmal sehr eng!

Jens

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 37
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!