Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & LPG

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


MadMex

Beiträge: 4546

Normaler Beitrag. LPG im Diesel
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 15:12

@all

hat schon einer von euch Erfahrung mit LPG Einspritzung beim Diesel[frag]

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 17:19

Hallo MadMex.
Ich bin mir sicher das es nicht möglich ist.
Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


phartm4940

Beiträge: 133

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: phartm4940 - Outlander 2.0 Comfort  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 18:39

Zitat:
JoKo
Hallo MadMex.
Ich bin mir sicher das es nicht möglich ist.
Gruß
JoKo

Dann bist Du aber nicht auf der Höhe der Zeit. Es gibt mittlerweile ein System(Prins). HIER DER LINK .Soll aber auch schon von anderen Herstellern verfügbar / geplant sein.

Gruß,

Peter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 18:59

Hallo Peter.

Hab wieder was gelernt. Ist das System auch schon ausgereift?

Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4546

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 19:05

@Joko
vor ca. 5 Jahre habe ich das DPG System erstmals bei einem Pajero und einem Landrover aus England gesehen. Zum damaligen Zeitraum war es aber in Deutschland lediglich für LKW zugelassen.

Heute habe ich dieses System bei einem BMW gesehen und ich habe mir die Frage gestellt ob hier im Forum event. zu diesem Thema bereits der ein oder andere erste Erfahrungen gemacht hat[frag]
sich aber bisher nur nicht getraut hat, weil er keinen Bock auf die Diskussion über den Sinn oder Unsinn hat.

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.01.13 19:06.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


phartm4940

Beiträge: 133

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: phartm4940 - Outlander 2.0 Comfort  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 19:20

Über Sinn und Unsinn ließe sich sicher trefflich Streiten:-D . WennDu richtig sparen willst, kauf Dir einen Toyota Yaris Hybrid und rüste den auf LPG um. Dann bist Du sowas von vorneSupi Nachteil: Allrad ist nichtNEG

Gruß,

Peter

P.S. LPG geht mit allen Toyota Hybrid!!!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4546

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2013 19:33

@phartm4940

Supi du scheinst schon diesbezüglich Erfahrung zu habenHOT

jetzt wäre es nett von dir wenn du uns daran teilhaben lassen würdest JaDankeschön!

Zum Thema Sinn Idee die Einspritzung des LPG erhöht die Verbrennung des Diesels von ca. 88 % auf ca.98 % und vermindert somit den Ruß ausstoß.

Leider führt die bessere Verbrennung aber zur Erhöhung der Nox Werte und hier würde mich interessieren wie dies verhindert werden kann.

Des weiteren wissen die wenigsten das es zur Leistung Steigerung kommt und somit wiederum zum verminderten Schadstoffausstoß.

wenn das Nötige Geld da wäre Jahätten wir einen Tesla

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.01.13 19:40.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4546

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Januar 2013 07:17

@phartm4940

Prostsorry habe ich ganz vergessen[frag]

der Outi wurde angeschafft um etwas an seine AHK zuhängen bzw. im Innenraum zutransportierenJa

und da ist die Anhängelast und Zul. des von dir vorgeschlagenen Toyota Prius Hybrid
ja im vergleich unschlagbarJa

[gruebel]Anhängelast Outi Diesel 2to > Toyota Prius Hybrid nicht vorgesehen[frag]

wie gesagt als 2tes Auto zum rum spassen würde mir der Tesla gefallen.

Prostsorry aber zurück zum Thema:

Hat schon jemand erfahrungen mit den DPG Systemen ?

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


phartm4940

Beiträge: 133

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: phartm4940 - Outlander 2.0 Comfort  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Januar 2013 07:57

Zitat:
MadMex
@phartm4940
Supi du scheinst schon diesbezüglich Erfahrung zu habenHOT

jetzt wäre es nett von dir wenn du uns daran teilhaben lassen würdest JaDankeschön!


Ein Freund von mir fährt den Yaris. Verbrauch: 4,5-5,0 Ltr. Er meinte Gas geht nicht, Frontgas sagt aber, geht doch und Erfahrung haben sie auch damit(wohl schon mehr als 10 Toyota Hybrid umgerüstet und auch schon auf Messen gezeigt). Das wären dann 100 Km für ca. 5,--€Supi Nachteile der Hybrid's: Anhängebetrieb nicht möglichNEG
Fährt sich jedenfalls Super, ist mir nur leider zu klein.

So, genug o.T.

Gruß,

Peter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


JoKo

Beiträge: 460

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: JoKo - 2,4 Ultimate jetzt Hyundai Tucson 2,0 D Premium  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Januar 2013 08:58

Zitat:
phartm4940
Zitat:
JoKo
Hallo MadMex.
Ich bin mir sicher das es nicht möglich ist.
Gruß
JoKo

Dann bist Du aber nicht auf der Höhe der Zeit. Es gibt mittlerweile ein System(Prins). HIER DER LINK .Soll aber auch schon von anderen Herstellern verfügbar / geplant sein.

Gruß,

Peter

@Peter

Ich habe das aus Interesse mal gegoogelt.Viel gibt es da nicht.Haupfsächlich wird es wohl für LKW eingesetzt.
Es werden 30% Diesel durch Gas ausgetauscht,dh. es wird die Mischung verändert.
Bei 30% Gaszusatz bleibt die Kostenrechnung auf der Strecke.


Gruß
JoKo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4546

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Januar 2013 13:58

Zitat:
JoKo

@Peter

Ich habe das aus Interesse mal gegoogelt.Viel gibt es da nicht.Haupfsächlich wird es wohl für LKW eingesetzt.
Es werden 30% Diesel durch Gas ausgetauscht,dh. es wird die Mischung verändert.
Bei 30% Gaszusatz bleibt die Kostenrechnung auf der Strecke.


Gruß
JoKo

@Joko
Es wurde hier nichts anderes geschrieben als das LPG der Verbrennung zugegeben wird.Kopfkratz

wenn wir dein Beispiel von 30% nehmen Supi

dann haben wir eine Leistungsteigerung von ca. 30% HOT

und bei gleicher Fahrweise, weniger Verbrauch staun

Für wen sich dieses Verfahren rechnet oder nicht,das muss jeder selber für sich entscheidenJa

Die Frage in diesem Fred lautet: ob schon jemand Erfahrung diesbezüglich hat?

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ich_765

Beiträge: 972

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: ich_765 - Outlander II - Instyler - 4WD DI-D - 2.2 - 177PS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2013 13:52

Zitat:
MadMex
wenn wir dein Beispiel von 30% nehmen Supi

dann haben wir eine Leistungsteigerung von ca. 30% HOT

und bei gleicher Fahrweise, weniger Verbrauch staun


Okay....wenn ich GAS zugebe erreiche ich eine Leistungssteigerung....Wie aber kommst du bei 30% Anteil auf 30% Leistungssteigerung?

dann müsste ja ein Diesel mit 177 PS an die 230PS kommen.....dann würde ich ja auf ne Mischung von 50% da wäre jeder Umbau fast günstiger als das Chippen

--------

Ich_765.

Wer Illegales nachmacht oder kopiert, der ist auch nur ein Raubritter ohne Phantasie.
7,0 Liter Diesel und ich bin 100 km weiter. Nobody is perfect - I m Nobody!

----------------------------
Colt A152/ Colt C50 / Carisma DA0 / Outlander 2012

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4685

Normaler Beitrag. Re: LPG im Diesel
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2013 20:06

Hallo MadMex, wir haben eine Prins-Gasanlage drin. Ich war auf der Seite von Prins. Leider keine genauen Angaben Autogas/Diesel. Soweit ich informiert bin ist es aber machbar. Ob es Sinn macht ist eine andere Frage. Da die Dieselverbräuche sehr niedrig sind. Das es eine Leistungssteigerung geben könnte glaube ich nicht. Bei Autogas ist die Leistung niedrieger als mit Benzin. So haben wir im Turbo 2 Verdampfer, statt einem, wie üblich. Somit konnte die Leistung fast auf Benzin Stand gebracht werden. Normal spricht man beim Autogas von einer minderen Leistung von 15%. Den Leistungsabfall merkt man bei Motoren mit weniger PS mehr als bei stärkeren Motoren.
Aber ein Nachforschen dieser Sache ist bestimmt interessant.

Gruß GüntherWinke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 26
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!