Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


LEJ09

Beiträge: 2

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstet
geschrieben von: LEJ09 - Outlander 2.2 Bj 2014  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. April 2016 20:19

OK Danke !
Abzweigverbinder hab ich schon wahr mir nur mit die Kabel nicht sicher.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1778

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstet
geschrieben von: caprice2006 - Outlander PHEV Plus FA 2019  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Juli 2016 23:29

Ich habe heute an meinem 2016er Automatik die Frontwarner von WAECO verbaut. Hat mich zwar den ganzen Tag Arbeit gekostet, sieht aber gut aus und funktioniert. Ein Unterschied zu meiner Anleitung für das 2013er Modell ist der Frontgrill. Dieser kann nicht mehr durch Ziehen nach oben gelöst werden sondern muss nun nachdem die Clipse entfernt wurden nach vorne gezogen werden. Der Grill hat jeweils eine Klammer rechts und links unter den Scheinwerfern (dort zuerst vorsichtig lösen, damit der Grill nicht zerbricht), eine in Höhe des Logos und drei unten auf der Länge verteilt.

Ich habe zuerst links und rechts die Klammern rausgezogen, dann in der Mitte hinter dem Logo und dann die restlichen durch vorsichtigen Zug nach vorne.

Bei den Positionen für die Sensoren habe ich am längsten gesucht. Links und rechts kein Problem, die beiden in der Mitte waren schon schwieriger. Es gibt nur einen Platz, der rechts und links erreichbar ist und wo nichts dahinter verläuft... Bilder folgen.

Beim Anschluss habe ich mich diesmal wegen der Automatik für eine andere Variante entschieden:

+12 V und Masse kommen vom Automatiksteuergerät. Sobald der Wählhebel auf "D" oder auf "R" steht, ist der Warner aktiv, sonst nicht. Das spart den Aus-Schalter und auch das Handbremsrelais. So kann man z. B. auf "L" im Gelände fahren ohne dass es piept. Und auch bei "P" und "N" ist Ruhe... Einziges zusätzliches Bauteil sind zwei Dioden (Sperrdiode 3A). Diese verhindern einen Rückfluss des Stroms zum Automatiksteuergerät (also z. B. bei D auf R und umgekehrt) und somit einen Kurzschluss oder Fehler im Automatiksteuergerät. Diese habe ich in die Stromzuleitung eingebaut. Bei "D" liegt 12V auf Stecker 138 (der obere am Steuergerät) auf Pin 8 braunes Kabel, bei "R" auf Pin 7 graues Kabel. Masse ist auf 13 oder 26 schwarzes Kabel.

Wer eine genauere Verdrahtungsanleitung braucht, gerne per PN.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1778

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstetAnhang.
geschrieben von: caprice2006 - Outlander PHEV Plus FA 2019  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. August 2016 19:27

Hier noch Bilder zu den von mir gewählten Einbaupositionen im 2016er-Modell:

Frontwarner 1.jpg
Frontwarner.jpg

Die inneren beiden habe ich schwarz (X42) die beiden äußeren in Wagenfarbe lackiert. Innen gab es keinen anderen Platz, der auf beiden Seiten erreichbar war (auf den Bildern jeweils innen über der Nummernschildecke in dem etwas abgeschräkten Bereich). So stehen sie minimal nach innen, das fällt aber nicht auf und schränkt die Funktion nicht ein.

Die Steuerung über den Automatikwahlhebel funktioniert sehr gut. Bei R oder D sind die Warner aktiv, sonst nicht. Geländefahrten in L ohne Gepiepe möglich. Über 15 Km/h werden die Warner deaktiviert, darunter automatisch wieder eingeschaltet.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.16 19:30.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Murmel

Beiträge: 77

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstet auch für 2016er-ModellAnhang.
geschrieben von: Murmel - Outlander 2.0 SUV-Star  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. September 2016 18:56

Danke für die Anleitung.
Weißt du zufällig, welchen Wert das Geschwindigkeitssignal liefert?
Ich habe vor, mir eine Frontkamera zu installieren, wäre toll, wenn sie nur bei Schrittgeschwindigkeit angeht.
Notfalls muss ich sie manuell einschalten. Einen passenden Schalter habe ich schon gefunden.
Er rastet, wie ein Originaler nur die Farbe ist eine Idee dunkler.
20160905_182003.jpg
20160905_182014.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Patrick1

Beiträge: 8

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstet auch für 2016er-Modell
geschrieben von: Patrick1 - Outlander Edition 2.0 MIVEC ClearTec 2WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Juni 2018 22:48

Hallo zusammen :-)
Ich hab heute in meinem MJ 2017 Outlander das Bosch URF7 System für das Heck verbaut. Sieht optisch auch gut aus :-)
Nur bei der Verdrahtung bin ich mir unsicher.
Im stehenden Zustand ist auf dem wie in der Selfmade-Anleitung beschriebenen PIN 9 am C134 Stecker dauerhaft Spannung. Geht das bei höherer Geschwindigkeit weg oder wo kann ich den Strom noch anzapfen, dass die Warner auch wirklich nur beim Rückwärtsfahren angehen..?`
In unserem Manual-Zauberbuch hab ich leider nicht so wirklich durchgeblickt :-)

Vielen Dank und Grüße :-))

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hughes500

Beiträge: 84

Normaler Beitrag. Re: Einparkhilfe vorne (Frontwarner) selbst nachgerüstet auch für 2016er-Modell
geschrieben von: Hughes500 - Outlander 2.0 MIVEC Diamant  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2018 04:59

Hi zusammen
Habe es vom Freundlichen machen lassen. Kosten ca.330 Euro. Garantie und funzt perfekt. Möchte nicht mehr darauf verzichten.
Gruß Dieter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.18 05:00.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
alx37
Gäste: 26
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!