Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 12:58

Hallo Leute,

Meine Klimaanlage faengt nach 2 1/2 Jahren an zu Riechen.
Das ist dieser typische, saure Geruch nach dem An- bzw. Abschalten.

Glaube bei der Inspektion werden nur die Luftfilter getauscht.

Ich will das Teil mal desinfizieren. Hat dazu jemand Erfahrung ?
Und wie komme ich an diesen Waermetauscher dran ?

Gruss,
Alf555



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.15 12:59.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Chiemgauer

Beiträge: 217

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Chiemgauer - Outlander 2,2 Di-D Motion  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 13:26

Also meine stinkt auch nach 3 Jahren nicht nein

Hab die Klima aber permanent an ! Halte vom dauernden an- und abschalten nichts ! Da sich bei abgeschalteter Klima gerne Keime ansetzen , die dann den schlechten Geruch verursachen .

Hört man in vielen KFZ Foren , daß abeschaltete Klimaanlagen gerne vermodern !

Gruß

--------------------------------

" Verzeihe deinen Feinden , aber vergiss niemals ihre Namen " ( John F. Kennedy )

Unser Outi :-) Outlander 2,2 Di-D Motion, 4WD, AHK, LED TFL, Frontcam, Hu. Clarion NX501, LED Standlicht , Kennzeichen LED beleuchtet , Chrom Blinker !

http://i49.tinypic.com/11u9ukj.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.15 13:28.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


McStrong

Beiträge: 100

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: McStrong - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 15:23

Hallo, hatte das in der Vergangenheit bei BMW und Audi, aber noch nicht beim Outi. In Youtube habe ich schon Videos zur Selbstreinigung entdeckt. Das macht der ;-) aber auch im Rahmen der Inspektion, wenn Du auf das Müffeln hinweist.

Vorbeugend am besten ist es sicherlich, die KA permanent laufen zu lassen.

Viele Grüße,
McStrong

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7101

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 15:43

Meiner stinkt bis heute nicht. Die Frage ist was die Werkstatt bei der Wartung wirklich durchführt. Ich glaube bis auf Sichtkontrolle wird da nie was gemacht. Ich achte wenn möglich darauf das ich die Klima 1 - 5 min. vor Fahrtende bereits ausschalten. Natürlich nicht immer, aber es soll wohl helfen das sich weniger einnistet.

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 17:37

Habe Klima immer an.
Bei Wartung wurde nur der Filter gewechselt.
Fuer weitere Wartung muesste ich zu Bosch-Dienst oder so.
Habe ca. 60.000KM in 2 1/2 Jahren drauf.
Taegliche Nutzung.

Fakt ist halt das es muffelt.
Ich habe nicht gefragt, bei wem es muffelt und bei wem nicht. Bitte lasst uns beim Thema bleiben. Prost

Weis niemand, wie man an diesen Waermetauscher/Verdampfer drankommt und was ich da reinspruehen soll ?

Gruss,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4508

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 21:49

@Alf555

wir haben beim 2er dies

>>>>HIER<<<<

verwendet und wir sind seit September letzten Jahres zufrieden.

Günther wollte es auch mal probieren [frag] wie sein Ergebniss ist [frag]

Je nach dem wie stark der Geruch ist, kann es aber sein das du schon eine Pilzfarm hast staun
dann würde ich
>>>>>So etwas verwenden<<<<<

Es gibt natürlich auch andere Mittelchen.

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.15 21:53.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wunderhe

Beiträge: 61

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: wunderhe - Outlander 2.2 DI-D 4WD Aut. TOP  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2015 17:15

Die Klimaanlage ständig laufen zu lassen kostet Sprit (ca. 0,2l pro 100 km) und Leistung... Kopfkratz

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1721

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2015 20:24

Zitat:
wunderhe
Die Klimaanlage ständig laufen zu lassen kostet Sprit (ca. 0,2l pro 100 km) und Leistung... Kopfkratz

Ich habe keine Unterschied festgestellt. Moderne Anlagen laufen eh nur (Klimakompressor), wenn die Elektronik es anfordert. Leistungsverlust durch Klima konnte man früher spüren aber heute??

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Chiemgauer

Beiträge: 217

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Chiemgauer - Outlander 2,2 Di-D Motion  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2015 07:00

Zitat:
caprice2006
Zitat:
wunderhe
Die Klimaanlage ständig laufen zu lassen kostet Sprit (ca. 0,2l pro 100 km) und Leistung... Kopfkratz

Ich habe keine Unterschied festgestellt. Moderne Anlagen laufen eh nur (Klimakompressor), wenn die Elektronik es anfordert. Leistungsverlust durch Klima konnte man früher spüren aber heute??

Da hab ich auch noch keinen Unterschied festgestellt !! und die "angeblichen" 0,2 ltr Kuesschen
Die hast auch raus wenn Du 2-3 Mal überholst und dabei ein " wenig" stärker das Gas durchdrückst Ja:-D

--------------------------------

" Verzeihe deinen Feinden , aber vergiss niemals ihre Namen " ( John F. Kennedy )

Unser Outi :-) Outlander 2,2 Di-D Motion, 4WD, AHK, LED TFL, Frontcam, Hu. Clarion NX501, LED Standlicht , Kennzeichen LED beleuchtet , Chrom Blinker !

http://i49.tinypic.com/11u9ukj.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2015 19:42

@madmex
Genau das wollte ich wissen. Werde mich das holen. Danke lol

@all
Wie komme ich da dran ? Kopfkratz
Handschuhfach ausbauen ?

Gruß

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2015 21:19

Habe woanders gelesen, dass man das Desinfektionsspray über den Wasserablauf einbringt. Dafür ist bei dem Spray ein langes Roehrchen beigelegt.

Somit muss man nichts öffnen.

Gruß,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2016 19:49

Leider muss ich diesen Punkt noch einmal aufgreifen.
Sobald die Klima anläuft, riecht es wie auf einem Misthaufen. Nach ca. 5 Minuten ist der Geruch kaum noch wahrnehmbar.

Die Klimaanlage steht immer auf AUTO.
Meiner Meinung nach muss das Teil ordentlich desinfiziert/gereinigt werden.

Habe noch eine A-Klasse gleichen Alters, damit aber absolut keine Geruchs-Probleme. Dort ist die Klima auch immer im AUTO Mode.

Ich hoffe doch, dass mittlerweile jemand eine vernünftige Empfehlung geben kann, wie ich den Geruch wieder raus bekomme.

Danke im Voraus für eure Tipps,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1721

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2016 20:23

Klimaanlagendesinfektion. Bietet jeder Klimafachbetrieb zu überschaubaren Kosten an.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Homer66

Beiträge: 284

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Homer66 - 2.2 SUV Star+ AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2016 20:33

Ich würde die Klimaanlage in einer Werkstatt desinfizieren lassen.

Und für die Zukunft der Rat die Klima ca 5 min. vor Fahrtende auszuschalten. Der Geruch stammt von Pilzen in der Klimaanlage und im Lüftungssystem. Diese entstehen durch Feuchtigkeit. Schaltest du die Klima vorher aus, kann das System trocknen. So halte ich es seit 10 Jahren, und hatte noch nie Probleme mit Gerüchen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Frischwind

Beiträge: 7

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Frischwind - Mitsubishi Outlander 4Wd 2.2 Di-D Intense+ Tc-SST  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2016 20:54

Das kann man nur den Filter wechseln, da der Geruch von den Bakterien kommt. Ist nicht wirklich Gesund

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. September 2016 12:40

Mein ;-) sagte, man muss das ganze Armaturenbrett zerlegen, wenn man desinfizieren will.

Ich kann mir nicht vorstellen dass ein Autohersteller so einen Schei... produziert.
Klimaanlage muss mit vertretbarem Aufwand gewartet werden koennen. Bisher sehe ich das hier nicht !

War deshalb mal sogar beim ATU und habe fuer teuer Geld so eine Nebelreinigung machen lassen. Hat ca. zwei Wochen gehalten.

Die Loesung mit langem Roehrchen durch den Ablauf rein zu spruehen geht angeblich beim Outlander auch nicht. Hmmm...

Filter allein kann das nicht sein. Ist regelmaessig in der Wartung. Die 15.000km habe ich nach ca. 7 Monaten runter. Das Auto ist nach mitsubishi-Vorgaben gewartet. Ergo sollte doch alles ok sein.

Kommt man an diesen Waermetauscher nicht auf einfachem Wege dran ?

Gruss,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 388

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2018 07:28

Ich muss diesen Thread wieder rauskramen.
Vielleicht hat mittlerweile jemand eine Loesung.

Klima riecht/stinkt nach dem Einschalten/Losfahren ca. 5 Minuten nach "Landluft".
Innenraum-Filter ist neu.
Da muss normalerweise der Tauscher desinfiziert werden.

Waere fuer einen Hinweis dankbar.

Gruss,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13134

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2018 08:32

Weil sich in der Klima, auch schädliche Pilze sammeln können, würde ich das vom Fachmann machen lassen.

Jeder sagt, daß eine Klima Wartung nicht nötig ist, aber ich lasse alle 2 Jahre meine Klima warten und hatte so etwas noch nie.

Ich schalte meine Klima auch aus, wenn ich sie nicht brauche.
Im übigen schalte ich im Sommer auch meine Heizung in der Wohnung ab. Ja

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outifan0815

Beiträge: 134

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: Outifan0815 - 2.2 DI-D+ Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2018 13:25

Wenn du die Klima bei warmen Wetter an hast und sie ein paar Minuten vor deiner Ankunft am Ziel die Klimaanlage ausschaltest aber unbedingt die Lüftung weiter laufen lässt, dann sollte der Geruch verschwinden und nicht wieder auftauchen.

Letztendlich kommt der Geruch von einem Bedienungstehler. Man darf die Klimaanlage nicht bis zum Ziel laufen lassen und zusammen mit der Lüftung/Motor ausschalten.

Dann ist der Verdampfer nass und es wächst alles mögliche dort. Das kann man mit dieser Vorgehensweise aber wegschwemmen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 865

Normaler Beitrag. Re: Klimaanlage stinkt :-(
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2018 17:03

Ist doch ganz einfach.
Klimaanlagenreiniger mit langem Schlauch kaufen.
Handschuhfach aushängen.
Filter raus.
Lüfter max.
Klimaanlagenreiniger mit Schlauch zur Mitte hinein, Mittel rein, gut ists.

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 36
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!