Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Helix78

Beiträge: 160

Normaler Beitrag. Reifendruck
geschrieben von: Helix78 - Outlander 2.2 DiD 4WD Aut. Diamant  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2017 18:23

Seit meinem Wechsel auf den Outlander 2016 habe ich ja das verpflichtende Reifendrucküberwachungssystem.

Wo sehe ich wie viel Druck in den Reifen ist?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 791

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2017 18:33

Wenn du an Manometer an das Reifenfüllventil anschließt.

Kein Witz!

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Helix78

Beiträge: 160

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Helix78 - Outlander 2.2 DiD 4WD Aut. Diamant  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2017 20:02

Wozu hab ich dann das Reifendrucküberwachungssystem?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1618

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2017 20:06

weil es gesetzlich vorgeschrieben ist ...

Der Outi merkt nur, wenn der Druck in einem der Räder unter den Schwellenwert fällt, kann aber noch nicht mal sagen, welches Rad betroffen ist, geschweige denn den aktuellen Druck anzeigen.

Die gesetzlichen Anforderungen sind aber erfüllt.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Helix78

Beiträge: 160

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Helix78 - Outlander 2.2 DiD 4WD Aut. Diamant  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Mai 2017 14:20

Das ist ja völlig schwach von Mitsubishi! Da hatte ich ja mit meiner Nachrüstversion (Sensoren am Schraubventil) zuvor mehr Informationen: ständige Druckanzeige und Temperatur.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 101

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Mai 2017 19:29

Brauchst du das wirklich? Also mir ist das schnuppe, was da irgendein Sensor ermittelt. Überflüssiger Kram.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Helix78

Beiträge: 160

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Helix78 - Outlander 2.2 DiD 4WD Aut. Diamant  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Mai 2017 20:29

Ja, es ist durchaus sinnvoll den Reifendruck zu kennen. Fährst du einen 1er Golf ohne Sensoren???

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 101

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Mai 2017 18:13

Wie ist die Menschheit nur 100 Jahre ohne sowas ausgekommen?

Der Reifendruck wird grob per Augenmaß eingeschätzt und jedesmal beim Reifenwechsel, bzw. maximal noch vor der Urlaubsfahrt. Dabei ist es mir schnurz, dass der Outlander irgendwelche Sensoren drin hat. Ich halte diese für komplett überflüssig, zumal man ja nicht den Druck selbst kennt, sondern es werden nur Abweichungen zu den anderen Rädern gemessen. Wenn alle 4 Räder schleichend Luft lassen, merkt das das System gar nicht.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1618

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Mai 2017 22:19

Das stimmt so nicht. Das System misst den Druck aller vier Räder und vergleicht ihn mit einem Soll-Wert, der im Steuergerät hinterlegt ist. Somit wird auch ein gleichmäßiger schleichender Verlust zuverlässig erkannt.

Im Grunde hat das Steuergerät die Info zu jedem einzelnen Rad und dessen Druck. Bloß anzeigen kann unser Tacho dies nicht.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 101

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Mai 2017 16:24

Hat der Outlander tatsächlich ein aktives System verbaut? Wenn ja, ab wann?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1618

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Mai 2017 21:06

Hat er. Seit es vorgeschrieben ist... In den USA von Beginn an....

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 101

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. Mai 2017 20:52

Was weiß ich, seit wann sowas vorgeschrieben ist und seit wann das in den USA eingebaut wird. Den Outlander gibts schon seit Ewigkeiten und ich bezweifle, dass das schon vor 10 Jahren verbaut wurde.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ralfkc

Beiträge: 63

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: ralfkc - Outlander 2.2 DI-D 4WD Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. Mai 2017 23:41

Na das nenn' ich mal spannend: du weißt nichts, bezweifelst aber die Aussagen Anderer? Alternative Fakten, gelle???

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 791

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. Mai 2017 23:44

In den USA seit 2007(!) vorgeschrieben.

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 12770

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Mai 2017 12:24

Einfach mall googlen.
Ich meine es wurde in D ab 2015 pflicht, aber nur für neue Modelle, aber ohne Gewähr.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maicl2003

Beiträge: 362

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: maicl2003 - OutlanderIII Di-D 4WD AT Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2017 11:13

Pflicht ist es seit 2012. Die Regelung galt für alneu auf den Markt gekommenen Fahrzeuge. Im Outlander 3 ist es von Anfang an drin.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


FTLler

Beiträge: 79

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: FTLler - Outlander 2.2 DI-D Instyle 4WD MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2017 13:30

Für den Outlander 3 ist es erst seit Ende 2014 Pflicht, da es diesen Typ bereits vor 2012 gab.
Autobild
Die Wagen der Ursprungsversion und die ersten Wagen des Facelifts wurden ohne RDKS ausgeliefert.

Ansonsten wäre unser dreier ohne Kontrolle so nicht zulässig unterwegs. Kopfkratz

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4171

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2017 14:40

Bringt diese Diskusion überhaupt etwas?

Wer einen Outi mit RDKS gekauft hat, der kann es nicht ändern.

Ist man sich nicht sicher, sollte man mal beim TÜV anrufen. Dieser kann mit Sicherheit dazu etwas sagen können.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Cendy

Beiträge: 47

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Cendy - Outlander lll 2.2 DI-D 4WD Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Mai 2017 16:59

Hallo,
meiner ist Erstzulassung 02.2015.
Er wurde mit Sondergenehmigung ohne RDKS zugelassen.

Gruss
Cendy

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outy2014

Beiträge: 125

Normaler Beitrag. Re: Reifendruck
geschrieben von: Outy2014 - Outlander 2.2 DI-D Invite  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2017 14:51

Ein echtes Reizthema. Ich wünsche mir die Zeit zurück, an denen die Autos noch einfach gebaut waren.. und damit meine ich den Golf 1.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 34
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!