Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


MadMex

Beiträge: 4556

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Dezember 2017 18:19

Fußraum Fahrerseite unter dem Lenkrad

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Beführworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


celeste

Beiträge: 53

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: celeste - Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Dezember 2017 07:25

Dankeschön!

Prostwünschen alen ein schönes WeihnachtsfestAuto

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Slowhand

Beiträge: 20

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: Slowhand - Outlander 2WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Dezember 2017 09:00

Guten Morgen, möchte nochmal den Titel von diesem Beitrag aufnehmen, und fragen was ihr so verbraucht?? Ich fahre zu 80 Prozent Stadt, die ersten 2000 km hatte ich einen Verbrauch von ca. 8,5l mit ECO. Die letzten 1000 km ist der Verbrauch auf 9,22 l gestiegen, ohne ECO.
Lieget wahrscheinlich auch an dem Winter, Sitzheizung usw....
nun eure Erfahrungen Dankeschön!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 218

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Dezember 2017 18:54

Ich komme aktuell kaum unter 10l.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*micha*

Beiträge: 13

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: *micha* - Outlander 2.0 CVT Editon 100  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Dezember 2017 05:01

bin jetzt die ersten 1000 Kilometer recht ruhig gefahren. Fast nur überland bzw Kleinstadt. Ausgerechnet sind es bis jetzt 9l gewesen. Viel weniger wird es mMn nicht werden wenn man den Verbrauch auch ausrechnet und normal fährt.

Ich bin zufrieden auf alle Fälle

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


celeste

Beiträge: 53

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: celeste - Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2018 09:38

Habe hier schon im vorigen Jahr wegen meinem autogeschrieben.
Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT.
Das Vibrieren wird immer schlimmer. Hatte ein Termin mit dem ADM. 1 Tag vor dem Termin wurde dieser wegen Krankheit abgesagt.Nun habe ich festgestellt das am Ölmesstab vom Automatikgetriebe, oben am Abschlusstopfen weißer schmand hängt. Um die Weihnachtszeit war das schon einmal. Habe das aber abgewicht. Nun ist es wieder da. Also Wasser im ÖL. Im Mercedes Forum wurde das Problem "Wasser im Getriebeöl (Glykol) " schon beschrieben, und zwar die gleichen Symtome wie bei mir. Vibrationen, brummen. Oder was kann der weiße Schmand am Ölmeßstab bedeuten. MfG Lothar

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 397

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2018 16:27

9 bzw. 10 Liter / 100 km sind 2018 schon eine ganze Menge !
Gut, ist halt Benziner. Haben die schon einen Rußfilter drin ?
Wenn nicht, dann steht der CVT als nächster am Pranger...

Ich bin froh, dass ich den Diesel mit Automatik fahre.
Selbst im Winter ca. 6,5 Liter /100 km.
Gute Automatik und klasse Durchzug !

Gruß,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2652

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2018 19:44

Zitat:
Alf555
9 bzw. 10 Liter / 100 km sind 2018 schon eine ganze Menge !
Gut, ist halt Benziner. Haben die schon einen Rußfilter drin ?
Wenn nicht, dann steht der CVT als nächster am Pranger...


OPF (Otto Partikelfilter) hat Mitsubishi noch nicht...
Saugbenziner und ein 1.8 t schweres Gefährt ...Normal , vielleicht 1 l zu hoch.
CVT ist eh Geschmackssache, der eine liebt es, die Anderen verteufeln es....

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


detlef1964

Beiträge: 58

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: detlef1964 -  Outlander PLUS 2.0 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2018 20:21

Ich fahre den 2.0 CVT 4WD Benziner und bin absolut glücklich mit meinem Outi.
Gerade das CVT ist mit nichts zu vergleichen und arbeitet so wie ich mir das wünsche.
Beschreiben kann mann das nicht, mann muss es erleben und genießen.
Ich will nichts anderes mehr fahren.

10L sind auch der Schnitt bei mir bei meiner Fahrweise.
Das bedeutet – kein ECO, zügiges Anfahren ohne anstupsen zu lassen.
Auf Deutsch: Ich missachte fast alle Spritzsparer Empfehlungen.
Wenn es etwas flotter auf der AB voran gehen soll sind dann auch mal 12 – 14L möglich.
Was ich aber als normal empfinde. Ich muss dazu geben das ich auch erst 8000 km auf dem Tacho habe. Der 2L Motor ist somit auch noch nicht eingefahren.

Da ich ja nur selten mit dem Outi fahren kann, bin ich immer wieder aufs neue überrascht was der 2L Motor doch so leisten kann.
Vom Diesel Combo Kasten ( Dienstwagen ) zum Outi da sind schon Welten dazwischen.
Macht immer wieder Spaß damit zu fahren.
Nächsten Sontag ist es wieder soweit und mein Outi hat wieder 360 km mehr auf dem Tacho.

Gruß Detlef

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13299

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 07:11

Supi ich liebe meine CVT Automatik jetzt auch. Hat bei bei mir aber ein paar Wochen gedauert Ja

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 218

Normaler Beitrag. Re: Fahrbericht outlander 2.0 Cvt Getrieb
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 18:10

Man muss sich ans CVT definitiv gewöhnen. Wir fahren noch einen Mini Cooper mit 6-Gang Wandlerautomat, das ist was völlig anderes (....schon von den Fahrleistungen ;-) ) Insgesamt ist das Getriebe aber ok, man kommt nach einer Weile gut damit zurecht. Aber die Fahrleistungen des 2,0l sind keinesfalls überragend. Wer das behauptet, ist noch nie einen 2,0l Turbodiesel gefahren.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 36
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!