Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


th_dx100

Beiträge: 425

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: th_dx100 - Outlander III 2.2 AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 07:11

Ich kann das mit der Heizung nicht nachvollziehen. Die Heizung ist finde ich gut abgestimmt. Es zieht nicht, und nach ca. 3-4 km kommt warme Luft. Fahre im "Auto" Modus bei 23°C und Klima an.

Im Notfall schalte ich mal die Defrost-Funktion ein. ECO ist aus.

Wir alle sind sehr zufrieden.

Bin oft geschäftlich mit Leihwägen unterwegs da konnte ich schon einiges vergleichen. Komme zum Ergebnis das die anderen mich Teilweise mehr nerven weil die Anlagen sehr aggressiv abgestimmt wurden. 1 Grad Änderung bewirkt ein anheben der Lüftung oder herabsetzen / Anhebung der Temperatur weil die Anlage das neue Ziel schnell erreichen will.

Man merkt die Klimaanlage nicht so wollen wir das haben. Jeder ist aber anderes, und hat eine andere Wahrnehmung von Luft und Temperatur.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 199

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 09:51

Mir bläst der Outlander im Sommer zu kräftig aus den Mitteldüsen. Zudem kann man die nicht wirklich vom Körper weg lenken. Hier wäre es für mich wünschenswert, wenn ein Teil des Luftstroms immer nach oben und unten mit verteilt wird.

Im Winter regelt er nach Erreichen der Temperatur irgendwie zurück und bläst irgendwo kalte Luft rein. Das wird vor allem auf dem Rücksitz als Zug empfunden.

Ich muss dazu sagen, dass ich das Gepäckrollo immer offen habe, weil sowas in meinen Augen eine totale Fehlkonstruktion ist. Meine bisherigen Autos hatten dort einen richtigen Deckel, der den Kofferraum verschlossen hat. Vielleicht verstärkt das den Zug noch zusätzlich, immerhin muss der Raum ja mit beheizt und gekühlt werden und der Outlander ist ja eine ziemlich lange Kiste.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


teddy04

Beiträge: 73

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: teddy04 - Outlander 2.0 2WD Edition 100  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 10:18

Zitat:
Baumschubser
...als Zug empfunden...

ich weis nicht wie du nen Zug in das Auto reinbekommststaun

Ich finde die Heizleistung gut, gegenüber meinem alten Renault um Welten besser.

Zur Klima kann ich noch nix sagen hab meinen ja erst seit Oktober...

Gruß

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 199

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 12:27

Die Heizleistung des Benziners ist auch sehr gut, dagegen ist nichts zu sagen. Aber wenn der seine Temperatur erreicht hat, bläst es irgendwoher kalt durchs Auto.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


teddy04

Beiträge: 73

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: teddy04 - Outlander 2.0 2WD Edition 100  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 13:28

kann ich so nicht bestätigen, bei mir kommt immer angenehme luft, keine kalte hast du auto oder manuelle regelung? ich hab immer kopf und fussraum an, da ich die luft ins gesicht brauche...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 199

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 13:42

Ich hab auf Automatik, dafür ist die ja eigentlich auch da.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


caprice2006

Beiträge: 1727

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: caprice2006 - Outlander 2016 2.2 DI-D - TOP Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 14:04

Mein Eindruck:

die Heizleistung ist mehr als ausreichend. Prost

Ich habe immer auf 22 Grad stehen und musste noch nicht frieren. Bereits nach sehr kurzer Zeit kommt dank des PTC-Elements warme Luft.

Einzig die Luftverteilung empfinde ich auch als nicht optimal einstellbar.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Outlander 2016 TOP mit:

Alarmanlage, abnehmbarer AHK, WAECO-Frontwarner, Waschwasserstandssensor

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


teddy04

Beiträge: 73

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: teddy04 - Outlander 2.0 2WD Edition 100  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 14:55

Zitat:
Baumschubser
Ich hab auf Automatik, dafür ist die ja eigentlich auch da.

dann kann das gut möglich sein das die automatik kalte luft einbläst um die temperatur zu halten, deswegen hab ich keine an weil keine automatik so gut sein kann wie das gespür eines selbst...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Wizkid

Beiträge: 185

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Wizkid - Outlander PHEV TOP Facelift MJ 2016  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 20:54

ich fahre meine Klimaautomatik immer so wie der Name sagt - auf Automatikeinstellung und jetzt im Kalten habe ich sie auf 23 Grad eingestellt und bin mit der Temperatur gut zufrieden.
Ich hatte allerdings auch das Problem, dass die Dichtungsgummis in den vorderen Türen neu gemacht worden sind. Seitdem habe ich den Eindruck, dass die Temperatur besser gehalten wird.

Ist es bekannt, dass man in den Fahrzeugeinstellungen die Luftmengen unterschiedlich einstellen kann?

Geht über das MMCS.

MfG

Wizkid

Spielzeug für Männer:
[www.carver-one.com]
[www.celier-aviation.biz]

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 199

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 22:09

MMCS hab ich nicht. Muss deshalb bis zur nächsten Inspektion warten.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gery

Beiträge: 227

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: Gery - Intense+ Allrad Diesel Automatik MY 2016 Granit Braun  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Dezember 2017 08:39

Ich hab ganzjährig auf Kopf- und Fußraum gestellt weil ich den Zug ins Gesicht nicht mag und jetzt auf 24 Grad. Der Ventilator regelt sich trotzdem selbst.
es grüsst
Gery

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


bu06

Beiträge: 43

Normaler Beitrag. Re: Heizung unzureichend?
geschrieben von: bu06 - Outlander 2.2 DI-D 4WD Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Januar 2018 17:02

Dieser Aussage stimme ich voll zu. Ich fahre fast immer im Auto-Modus. Dabei ist die Düse rechts vom Lenkrad immer geschlossen. Ich finde das unmöglich und schalte daher immer öfter auf manuelle Belüftung um, damit diese Düse sich öffnet - was für ein Umstand. Leider ist man in der Werkstatt überhaupt nicht offen für solche Themen. Vermutlich auch wegen fehlkender Lösungen. Schade.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Walter
Gäste: 10
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!