Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Scania

Beiträge: 3148

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2018 19:44

Wer illegales macht und das noch öffentlich zugibt , braucht sich nicht wundern über solche Antworten. Da hier jeder mitlesen kann verstehe ich die Moderatoren. Kann unseren Chefs hier negativ ausgelegt werden. Bis zum schliessen des Forums. Der Ton macht die Musik , wie im Leben. Wenn ich sehe was du für einen Beruf hast , müsstest du das verstehen. Aber scheinbar ist das im Nachbarland anders. Aber was soll's , jeder muss das für sich selbst wissen. Mir reichen meine 140 PS , komme damit genau so weit. Nachdem der Zahnriemen erneuert wurde liegt er super im Verbrauch.
Schönen Abend noch und ein baldiges Wochenende allen hier.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Dienstwagen : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie , abnehmbarer Holländerhaken

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Anonymer Teilnehmer

Beiträge:

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 10:29

...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.18 11:44.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13373

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 10:47

Klar bist Du nicht alleine. Und Du bist alt genug das für Dich zu entscheiden.

Aber es ist halt nicht legal, und das prangern wir an.
In unserem Forum können und werden wir keine illegalen Umbauten am Fahrzeug für gut heissen oder gar unterstützen.

Ich verstehe gar nicht wo das Problem liegt das eintragen zu lassen und der Versicherung zu melden?

Wegen der Löschung, schicke bitte unserem Marc eine PN, nur Er hat die Berechtigung das zu tun.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.18 11:01.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4806

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 10:49

ösi_1964,

behalte Dein Latein und lese meine PN.

Du mußt an unseren marc schreiben. Ganz einfach.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Steini96

Beiträge: 429

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Steini96 - Outlander 3 (2016) Top 2.2 DI-D 4WD 6-Gang   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 11:04

Hey Leute ,

egal , wie man zu bestimmen Aussagen steht (ich finde es auch nicht O.K. , wenn jemand seinen Chip nicht einträgt und keinen Arsch in der Hose hat , auch dafür einen entsprechend angepassten (höheren) Versicherungsbeitrag zu zahlen ) , aber lasst doch bitte diese Scheiße , jetzt damit anzufangen , irgendwelche kleinbürgerlichen Spitzen bezüglich Nationalitäten zu verteilen.

Das ist weder zielführend , noch Empfängerorientiert.

Ich fahre 3-4 x im Jahr ins schöne Österreich oder Südtirol (Italien) und mir schwillt der Kamm , wenn dieses kleinbürgerliche Stigmatisieren von angeblichen negativen Eigenschaften , die verstärkt
pauschal bei bestimmten Nationen vorhanden sein sollen, vorgenommen wird.

Ich bin Norddeutscher und egal wo ich die letzten 2 Jahrzehnte im schönen Österreich im Urlaub gewesen bin , bin ich dort nie irgendwie abfällig als Piefke oder sonstiges bezeichnet worden , im Gegenteil haben sich in der ganzen Zeit eher sogar Freundschaften entwickelt aus dem ursprünglichen Gast/Vermieter Verhältnis.

Sicherlich gibt es unter einigen Mitbürgern der schlichteren Art in Österreich auch teilweise (!) ein gewissen vorhandenen Minderwertigkeitskomplex , der aber auf der anderen Seite in ganz , ganz vielen Fällen darauf beruht , daß viele unserer Deutschen Landsleute eine arrogante und herablassende Art (Stichwort "Schluchtenscheißer" ) in entsprechender Lautstärke auf die Österreicher niederlassen , das habe ich wirklich sehr oft erlebt und das fängt schon damit an , daß z.B. auf einer Alm mit einer Selbstverständlichkeit die mitgebrachten Brote ausgepackt und verzehrt werden und am Besten auch nur ein max. 0,2 l Glas Wasser verkonsumiert wird. Wenn dann der Wirt die werten Gäste daran erinnert , daß dass eigentlich nicht der Fall sein kann und dann in einer herablassenden Art und Weise von den Gästen angegangen wird , daß es einem peinlich ist , daß man selber Deutscher ist , dann braucht man sich über gewisse Vorurteile , die sich dann ausbreiten auch nicht zu wundern.


Ich habe eher die Erfahrung gemacht , daß ich es in Urlauben bei meinen "Norddeutschen Landsleuten" viel eher erlebt habe , dort als Urlauber muffelig und teilweise als Störenfried (vor allem an der Küste) behandelt zu werden , aber auch das lässt keine Rückschlüsse auf eine gesamte Menschengruppe zu.

Von daher "Leben und Leben lassen" und allen diesseits und jenseits der Alpen ein schönes Wochenende Supi

@Ösi_1964 : vielleicht überlegt Du Dir nochmal Deinen Entschluss hier die Biege zu machen , wenn Du etwas runtergekommen bist und sich der Blutdruck wieder auf Normalmaß herabgesenkt hat :-D



LG aus Hannover , Steini96 Auto

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Steini96

Beiträge: 429

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Steini96 - Outlander 3 (2016) Top 2.2 DI-D 4WD 6-Gang   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 11:17

@die Moderatoren : Sorry für die Kraftausdrücke Cool

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Anonymer Teilnehmer

Beiträge:

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2018 11:57

Zitat:
Steini96
Hey Leute ,
egal , wie man zu bestimmen Aussagen steht (ich finde es auch nicht O.K. , wenn jemand seinen Chip nicht einträgt und keinen Arsch in der Hose hat , auch dafür einen entsprechend angepassten (höheren) Versicherungsbeitrag zu zahlen ) , aber lasst doch bitte diese Scheiße , jetzt damit anzufangen , irgendwelche kleinbürgerlichen Spitzen bezüglich Nationalitäten zu verteilen.

Das ist weder zielführend , noch Empfängerorientiert.

Ich fahre 3-4 x im Jahr ins schöne Österreich oder Südtirol (Italien) und mir schwillt der Kamm , wenn dieses kleinbürgerliche Stigmatisieren von angeblichen negativen Eigenschaften , die verstärkt
pauschal bei bestimmten Nationen vorhanden sein sollen, vorgenommen wird.

Ich bin Norddeutscher und egal wo ich die letzten 2 Jahrzehnte im schönen Österreich im Urlaub gewesen bin , bin ich dort nie irgendwie abfällig als Piefke oder sonstiges bezeichnet worden , im Gegenteil haben sich in der ganzen Zeit eher sogar Freundschaften entwickelt aus dem ursprünglichen Gast/Vermieter Verhältnis.

Sicherlich gibt es unter einigen Mitbürgern der schlichteren Art in Österreich auch teilweise (!) ein gewissen vorhandenen Minderwertigkeitskomplex , der aber auf der anderen Seite in ganz , ganz vielen Fällen darauf beruht , daß viele unserer Deutschen Landsleute eine arrogante und herablassende Art (Stichwort "Schluchtenscheißer" ) in entsprechender Lautstärke auf die Österreicher niederlassen , das habe ich wirklich sehr oft erlebt und das fängt schon damit an , daß z.B. auf einer Alm mit einer Selbstverständlichkeit die mitgebrachten Brote ausgepackt und verzehrt werden und am Besten auch nur ein max. 0,2 l Glas Wasser verkonsumiert wird. Wenn dann der Wirt die werten Gäste daran erinnert , daß dass eigentlich nicht der Fall sein kann und dann in einer herablassenden Art und Weise von den Gästen angegangen wird , daß es einem peinlich ist , daß man selber Deutscher ist , dann braucht man sich über gewisse Vorurteile , die sich dann ausbreiten auch nicht zu wundern.


Ich habe eher die Erfahrung gemacht , daß ich es in Urlauben bei meinen "Norddeutschen Landsleuten" viel eher erlebt habe , dort als Urlauber muffelig und teilweise als Störenfried (vor allem an der Küste) behandelt zu werden , aber auch das lässt keine Rückschlüsse auf eine gesamte Menschengruppe zu.

Von daher "Leben und Leben lassen" und allen diesseits und jenseits der Alpen ein schönes Wochenende Supi

@Ösi_1964 : vielleicht überlegt Du Dir nochmal Deinen Entschluss hier die Biege zu machen , wenn Du etwas runtergekommen bist und sich der Blutdruck wieder auf Normalmaß herabgesenkt hat :-D



LG aus Hannover , Steini96 Auto

Danke für Deine offenen und ehrliche Worte.
Ich habe nix gegen Euch Germanen ;-) habe lange genug in Deutschland gearbeitet.
Aber bei uns im Ösi Land sehen wir einiges sicher lockerer.
Und ich habe es bereits 1x geschrieben: bis zu 10% ist Toleranz nach oben, d.h. es müssten tatsächlich ECHTE 15PS Mehrleistun (nachweislich!!) durch den Chip möglich sein, ich bezweifle das. Es ist einfach angenehmer und sparsamer, wenn die Automatik früher schaltet.

Ich bin weder wütend, noch habe ich einen erhöhten Blutdruck (und wenn, dann wegen dem Umstand, daß ich heute bis 18:00 im Büro sein DARF), aber wahrscheinlich passt meine Art nicht zu Euch, leider.

Deswegen lassen wir die Änderung zu.

@Guenther (diesmal nicht in Latein - als JG 1964 hatte ich das noch in der Schule und auf der Uni):
Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg Mathematiker und Philosoph

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Sappolant

Beiträge: 7

Normaler Beitrag. Re: RaceChip
geschrieben von: Sappolant - Outlander Intense+ Connect  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Februar 2018 17:54

Hallo zusammen,
der einzige mir bekannte Chiphersteller mit Teilegutachten für den Outi III(auch fürs Facelift!) ist die Firma DIESELPOWER in Isny. Der Anstieg der VS Prämie um ca. 20€ ist verschmerzbar.
Das ganze muß nicht Illegal sein. Ein nachträgliches Teilegutachten kostet immens!

Gruß

Stefan

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 34
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!