Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


wolfgang21

Beiträge: 10

Normaler Beitrag. Motor verölt
geschrieben von: wolfgang21 - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2018 10:40

Hallo zusammen,

ich habe einen Outlander 3 2,2D 11/2013

Nachdem er wegen einem undichten Injektor in der Werkstatt war (Dichtung defekt) verliert er Motoröl. Ich konnte so keinen Fehlerort feststellen. Jetzt vermute ich die Kurbelgehäuseentlüftung. Der Schlauch sollte ja zum Luftfilter gehen. Auf die Schnelle habe ich da keinen Schlauch gefunden. Ich werde wohl den Luftfilterkasten ausbauen müssen, um darunter eventuell fündig zu werden. Oder ist die Entlüftung bei diesem Auto anders realisiert?
MfG Wolfgang

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outlander_SPN

Beiträge: 142

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: Outlander_SPN - Outlander PHEV TOP  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2018 16:17

Zitat:
Nachdem er wegen einem undichten Injektor in der Werkstatt war (Dichtung defekt) verliert er Motoröl.

Liegt der Ölverlust eventuell am undichten Injektor?
Ich hatte bei meinem Carisma Diesel ein ähnliches Problem...immer wieder Ölflecken unter dem Fahrzeug und es wurde nichts in die Richtung gefunden.

Irgendwann fand man einen undichten Injektor, dort hat der "auslaufende" Diesel sich seinen Weg entlang des Motors gesucht um irgendwann an der Ölwann abzutropfen.

Kupferdichtung getauscht und der vermeintliche Ölverlust war gestoppt.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 865

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2018 16:18

Nimm einmal die Motorabdeckung ab.

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3023

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2018 17:18

Wenn das meiner wäre ginge das Fahrzeug sofort wieder in die Werkstatt zurück. Denn auf jede Reparatur besteht Garantie. Soll die Werkstatt nachschauen und den Mangel auf ihre Kosten beseitigen. Denn so wie es ausschaut war zuvor alles in Ordnung. Hat somit die Werkstatt Pfusch gebaut.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Arbeitsgerät : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wolfgang21

Beiträge: 10

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: wolfgang21 - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. März 2018 07:20

Hallo,
ich war beim Händler. Er stellte fest, dass es sich bei dem Problem um eine undichte Ventildeckeldichtung oder gerissenen Ventildeckel handeln würde. Dieses Problem stehe nicht in Verbindung zu dem Aus/Einbau der Injektoren, daher keine Garantie seinerseits.
Die Anschlußgarantie decke diesen Mangel auch nicht ab. Da er die nächsten 2 Wochen keinen Termin frei habe, gab er mir die Teilenummer der Dichtung und empfiehl mir, eine Werkstatt zu suchen, welche Zeit habe, den Schaden zu reparieren. Ohne Worte!!

Ich habe darauf eine Motorwäsche machen lassen und beobachte den Mangel. Seit dem die Wäsche gelaufen ist, kommt kein Öl mehr aus dem Ventildeckel im Bereich der Schrauben, welche den Bügel der Injektoren halten.

Wenn wieder was kommen sollte, kommt der Outlander in eine freie Werkstatt.

MfG Wolfgang

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 865

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. März 2018 08:44

Ich rate dir zu schauen, ob die Leitunngen von der Common Rail zu den Injektoren wirklich dicht sind. Da sind so viele Dichtungen, die da bei einer Reparatur angegriffen werden...

Gib die Motorabdeckung runter und lass den Motor laufen, dann siehst du gleich...

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wolfgang21

Beiträge: 10

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: wolfgang21 - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. März 2018 10:20

Hallo Alex,

die Motorabdeckung ist schon seit der Reparatur runter.
Das Common Rail-System ist "noch" dicht.

MfG Wolfgang

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 865

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. März 2018 13:55

OK, dann würde ich mit einem guten Drehmomentschlüssel alle Schrauben des Ventildeckels in der Reihefolge des Anziehens nachprüfen.

http://faq.out-club.ru/download/outlander-III/maintenance/Service_Manual_2013/img/11/AC809564AB00ENG.pnghttp://faq.out-club.ru/download/outlander-III/maintenance/Service_Manual_2013/img/11/AC809564AB00ENG.png

4.Tighten the rocker cover assembly mounting bolts to the specified torque in the order of number shown in the figure.
Tightening torque: 3.0 ± 1.0 N·m
5.Tighten again the rocker cover assembly mounting bolts to the specified torque in the order of number shown in the figure.
Tightening torque: 5.5 ± 0.5 N·m

ALexander



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.03.18 13:55.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wolfgang21

Beiträge: 10

Normaler Beitrag. Re: Motor verölt
geschrieben von: wolfgang21 - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Mai 2018 12:09

Fehlerursache war eine schlecht montierte Ventildeckeldichtung, welche bei der Reparatur des Ölpumpenzahnrads nicht richtig eingelegt worden war. Sie hatte sich bei den Stehbolzen der Injektorbrücke rausgedrückt. Ausgewechselt. Jetzt ist alles trocken.

MfG Wolfgang

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 32
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!