Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


ralfkc

Beiträge: 81

Normaler Beitrag. Re: Nah am Totalschaden - Richten oder nicht richten?
geschrieben von: ralfkc - Outlander 2.2 DI-D 4WD Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 23:53

Zitat:
hawkeyeCW0
Allerbesten Dank für diese ganzen Meinung bisher!!!
Das komplette Spektrum dabei und ja, zwischen beiden Fronten schwanke ich immernoch.

Spätestens Dienstag kommt das Gutachten und der Schrotthaufen-Restwert besteht ja auch aus einem bindenden Aufkäuferangebot... Wenn die Zahlen wirklich vorliegen, werd ich entscheiden.
"Immerhin" steht das Ding beim Vertragshändler, sodass ich auf jeden Fall mal laut überlegen kann, was er derzeit an Neuwagen auf dem Hof hat. Ich hatte vor zwei Jahren jedoch einen sehr guten Preis verhandelt und ob ich da nochmal hin komme...

Das mit dem Umsatzsteuerabzug war mir jedenfalls noch nicht klar, besten Dank für den Hinweis. Tendenziell schwebt mir Reparatur vor solange es wirklich beim Teiletausch bleibt (vom Einschweissen Seitenwand mal abgesehen). Das Wort Richtbank wäre für mich schon eher die Tendenz zum Scharfrichter...

Werd Euch auf dem Laufenden halten bzw weiter nerven.

Warte mal das Angebot vom Aufkäufer und das Gutachten ab. Regelmäßig bekommst du zwei Angebote aus der Restwertbörse mit zwei Wochen Bindefrist. Die Rechnung für die Versicherung ist recht einfach: maximale Entschädigung ist der Wiederbeschaffungswert minus Restwert. Wenn hier der Reparaturwert höher liegt, brauchst du normalerweise keine wirtschaftliche Entscheidung treffen. Das macht die Versicherung für dich.
Wenn die von dir genannten Zahlen zutreffen, kannst du nicht wirtschaftlich reparieren lassen. Das ist ein klassischer Totalschaden. Solche Fahrzeuge gehen regelmäßig in den Osten.

Sieh es positiv: dir ist nichts passiert. Ist nur Blech, was sich ersetzen lässt.
Wünsche dir starke Nerven und das nötige Verhandlungsgeschick.
Wenn du das Auto an einen Aufkäufer gibst, kannst du doch prima auf einen neuen Wagen verhandeln...

Grüße

Ralf

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outy2014

Beiträge: 138

Normaler Beitrag. Re: Nah am Totalschaden - Richten oder nicht richten?
geschrieben von: Outy2014 - Outlander 2.2 DI-D Invite  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2018 10:40

Erstmal mein Beileid wegen dem Schaden.. Sowas tut weh.
Bei mir wäre die Entscheidung klar. Stehen lassen und das Geld nehmen. Ein paar Euro drauf und eine neuere Tageszulassung nehmen - die Diesel wurden glaub ich günstiger die letzte Zeit...
Oder nen guten gebrauchten.
Den Schaden wirst Du nie ganz los. Wenn Du die möglichkeit hast das Auto selbst rauszukaufen, dann mach das. Im Ausland sind fleissige Hände günstiger als bei uns. Selbst fahren würde ich den bei Selbstreparatur jedoch nicht mehr. Bei einem zweiten Schaden könnte es sonst eng werden mit der Abwicklung. Da müsstest Du sicherheitshalber noch ein Gutachten erstellen lassen über den wieder Instandgesetzten Zustand.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


hawkeyeCW0

Beiträge: 73

Normaler Beitrag. Re: Nah am Totalschaden - Richten oder nicht richten?
geschrieben von: hawkeyeCW0 - Outlander III DI-D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2018 12:01

Um das Thema zu beenden hier... das war laut Gutachten ein Totalschaden und zwar deutlich. Das Schicksal hat mir die Entscheidung also aus der Hand genommen. "Wenn die Airbags mal aufgehen, ..." scheint tatsächlich eine relevante Daumenregel zu sein. ;-)

Danke für all Euer Feedback!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 888

Normaler Beitrag. Re: Nah am Totalschaden - Richten oder nicht richten?
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2018 12:23

Bitte Bilder!

Was kostet das Wrack aus der Restbörse?

Danke, Alexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 12
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!