Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2018 21:39

Zitat:
caprice2006
Da sollte ich meinen mal da hin stellen. Will eh bald wieder einen neuen...:-D

Brauchst Du gar nicht dahin bringen, die holen Dir den jetzt schon heute Nacht in der Schomburgerstaße ab Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4807

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 08:05

Hallo Yamp,

ich habe mir mal die Seite " Blaulicht " angesehen.

Wie lange und wieviel Seiten hast Du aufrufen müßen oder gelesen.

Ich habe keinen Outi-Diebstahl gefunden.

Es gibt nur 2 Outi- und 1 Space Star-Diebstähle. Kopfkratz

Gruß Günther Winke



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.08.18 08:11.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4807

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 08:47

Hallo Yamp,

noch sinnvoller wäre es wenn Du die Artikel der Diebstähle hier reinsetzt.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 37

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go SystemenAnhang.
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 12:34

Hallo,

so was habe ich mir einfallen lassen. Nur als Test, aber es hat so gut funktioniert,
dass ich behalten habe. Idee
Seit Jahren benutze ich diese Schutzhülle.
Natürlich kann jede was Schöneres draus machen. Ja

Schlüssel in Alufolie (ca. 5x) einwickeln.
Dann mit Pack Band stabilisieren. ;-)

Eine Kappe gehört auch dazu. So ist es sicherer. (leider kein Bild)


Grüße
wmann
keyless1.jpg

keyless2.jpg

keyless3.jpg

keyless4.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.18 10:40.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13378

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 13:14

Dankeschön!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 882

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 13:46

Zitat:
Guenther
Hallo Yamp,
ich habe mir mal die Seite " Blaulicht " angesehen.

Wie lange und wieviel Seiten hast Du aufrufen müßen oder gelesen.

Ich habe keinen Outi-Diebstahl gefunden.

Es gibt nur 2 Outi- und 1 Space Star-Diebstähle. Kopfkratz

Gruß Günther Winke

Hallo Günther,

wenn ich Blaulicht aufrufe und in die Suche Outlander eingebe, tauchen da mehrere Berichte über geklaute Outis auf. Erschreckend für mich ist, dass laut Blaulicht auch Outis geklaut werden mit einem Wert von 10.000 und 15.000 Euro. Das heißt, mann muss nicht nur bei neuen Fahrzeugen mit einem Diebstahl rechnen, sondern bei bei älteren Modellen. Die schrecken echt vor nichts zurück.

Gruß, Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13378

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 14:11

Die älteren Modelle klauen Sie vermutlich wegen der Ersatzteilversorgung?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4807

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 14:15

Hallo Magdalena,

habe jetzt selbst mal richtig nachgeschaut.

In der Zeit vom 17.08.2018 bis zum 31.1.2017 wurden in Deutschland 13 Outi's gestohlen.

Das ist nicht wenig.

Davon wurden 2 Outi aus einem Autohaus entwendet, ein weiterer war nicht abgeschloßen.

1 Hybrid war dabei.

Ich würde allen die einen Outi mit Keyless System haben, empfehlen, daß System abschalten zulassen.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 18:07

Zitat:
Guenther
In der Zeit vom 17.08.2018 bis zum 31.1.2017 wurden in Deutschland 13 Outi's gestohlen.

Genau Guenther und davon 8 in der letzen Woche - Jetzt hast Du's Supi

Schau doch mal hier, da habe ich sie alle aufgelistet....

System abschalten geht leider nicht!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.08.18 18:10.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 18:15

Zitat:
Hans
Die älteren Modelle klauen Sie vermutlich wegen der Ersatzteilversorgung?

Von wegen Ersatzteilversorgung. Die sollen es ja nicht wagen, meinen schönen Instyle auseinanderzuschrauben. Dann gibt es aber sowas von auf die Fr..... HOT

Yamp

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*Zlatorog*

Beiträge: 156

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: *Zlatorog* - Outlander 2.2 DI-D Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 19:09

Es ist bekannt, daß selbst Oldtimer für die Ersatzteilversorgung herhalten müssen. Von daher wird dem Outlander Selbiges ereilen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*Zlatorog*

Beiträge: 156

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: *Zlatorog* - Outlander 2.2 DI-D Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 19:47

Hat hier jemand einen GPS-Tracker???
Ich weiß, Tracker mit Mikrofon sind illegal und man bekommt Post.

Am besten wäre natürlich jemand, der einen Tracker hat, der auch Jamming verhindert.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 22:07

Zitat:
*Zlatorog*
Es ist bekannt, daß selbst Oldtimer für die Ersatzteilversorgung herhalten müssen. Von daher wird dem Outlander Selbiges ereilen.

Meinst Du wirklich, dass die einen Outlander im Wert von rund 15.000, 18.000 oder 20.000 Euro zerlegen. Wenn ich das richtig beurteilen kann, waren von den letzte Woche insgesamt acht geklauten Fahrzeugen alle mit relativ geringer Laufleistung. Auch meiner, Erstzulassung 2013, hatte gerade mal 60.000 gelaufen. Wie sollen die denn so vielen Ersatzteile an den Mann bringen?

Ist es nicht eher wahrscheinlicher, dass es irgendwo gerade einen Boom auf preiswerte SUV's gibt, dessen Käuferschicht breiter ist, als die von hochpreisigen Autos wie BMW X5, Audi Q7 oder Range Rover.

So ein Outlander steht auch dem "Normalbürger" in einem osteuropäischem Land gut zu Gesicht und inzwischen kann er sich den auch leisten.

Toyota RAV4 stehen auch gerade hoch im Kurs...

Ist natürlich alles nur Spekulation. Ich will mir einfach nicht vorstellen, dass man alle diese guten Autos alle zerlegt Kopfkratz

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 882

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 22:26

Nachdem beim Neuwagenkauf SUVs der Renner sind, haben die Autodiebe wohl nachgezogen. Und da gewisse Marken wegen der Abgasskandale vielleicht nicht mehr so beliebt sind, nimmt man wohl zur Not auch einen älteren Mitsubishi, sehr zu unserem Leidwesen :-(

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2018 23:07

Ich glaube fest, dass es Ersatzteilspender sind.
Motor, Getriebe, Akku beim PHEV, Blechteile außen.

Damit werden verunfallte aber legale Outlander repariert. Das Risiko mit gestohlenen Autos zu fahren tut sich niemand an. Ab dem Zeitpunkt der Demontage ist auch das Risiko mit den Teilen erwischt zu werden sehr gering...

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 00:41

Zitat:
*Zlatorog*
Ich weiß, Tracker mit Mikrofon sind illegal und man bekommt Post.

Habe ich bei der Recherche nach den verschiedenen Möglichkeiten auch gelesen. Irgendwo gab es ein Forum, da haben scheinbar alle "böse Post" von der Netzagentur bekommen. Aber warum ist denn ein Tracker mit Mikrofon vorteilhafter, als ohne dieses illegale Feature. Geht es beim Tracker nicht in erster Line darum, das Auto aufzuspüren? Was bringt mir das Mikrofon für Vorteile?

Was ich auch überhaupt nicht verstanden habe: Woher weiß die Netzagentur, dass ich so ein Gerät mit Mikrofon betreibe?

Yamp



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.18 00:42.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


alx37

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: alx37 - zukunft  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 07:49

Wenn schon Tracker und illegal hätte ich ein paar ideen, die einen Schaltausgang erfordern...

ALexander

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Günter

Beiträge: 30

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Günter - Outlander 2.2 DI-D AT Diamond  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 08:32

Guten Morgen allerseits!


Bin auch davon überzeugt daß es um Ersatzteile geht und die Outis zerlegt werden.

Die werden sicher auf Bestellung geklaut (Farbe, Ausstattung, Baujahr)

Da der Outi-Bestand bei uns in Österreich gegenüber bei Euch nur minimal ist hört man

bisher Gott sei Dank nichts von Diebstählen.

Die erwähnte Seite von bearlock habe ich mir trotzdem angeschaut - die haben es drauf!

Speziell die Fotos mit den versuchten und missglückten Aufbruchs/Klauversuchen sind sehr

aussagekräftig.

Schaut Euch das unbedingt an!

Schöne Grüße an alle!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Starline

Beiträge: 185

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Starline - Outlander 2.0 MIVEC 2WD, SUV-Star, 5G-HS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 08:46

Das hört sich ja alles sehr unschön an!staun

Gibts eigentlich Erkenntnisse, welche Typen vom Outlander bei den Langfingern besonders beliebt sind?
(z.B: in den meisten Fällen nur neuere Fahrzeuge und dann nur hochwertig ausgestattete Diesel, oder so)

Und wie siehts mit der Diebstahlrate bei Outlandermodellen ohne Keyless-Go aus?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Yamp

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Diebstahl Prävention bei Keyless Go Systemen
geschrieben von: Yamp - Outlander III 2.2 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 09:18

Nur die Basis und die (einfache) Edition Version haben kein Smart-Keyless System. Die haben aber auch sonst nicht viel. Insofern wird es wohl schwierig, einen Outlander zu finden, der das Keyless Go System nicht hat (korrigiert mich bitte, wenn ich da etwas falsch sehe).

Das Keyless-System gibt es immer in Kombination mit besserer Ausstattung, man kann es weder abbestellen, noch deaktivieren. Man kann es aber mit Drittanbieter-Technik aufrüsten, so dass es nicht mehr so einfach zu knacken ist.

Betroffen sind - glaube ich - alle Modelle ab Baujahr 2012 einschließlich Hybrid. Leider geht aus den Pressemeldungen meist nur der Hersteller, der Typ und vielleicht noch der Schätzwert hervor. Statistiken, z.B. von der Versicherungswirtschaft, gibt es offenbar nicht.

Yamp

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
dottore
Gäste: 26
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!