Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


skywalker99

Beiträge: 52

Normaler Beitrag. Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: skywalker99 - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. September 2018 13:09

Habe gerade Post bekommen. Ab in die Werkstatt zur überprüfung.

Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348). Problem wäre das diese aufgrund Wassereintritt festgehen können.

Eurer auch betroffen?
MfG

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 218

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. September 2018 17:53

Hab heute auch Post bekommen. Das Problem ist aber schon jahrelang bekannt. Bei mir stand bei jeder Inspektion dabei, dass die Bremssättel gereinigt und gängig gemacht wurden. Jetzt kommen die Autos aber in ein Alter, wo sich die Sache nicht mehr einfach so beheben lässt und eine Fehlkonstruktion richtig abgestellt werden muss. Na ja, kann sich BMW drum kümmern, da steht mein Outlander seit letzter Woche zum Verkauf.

Spritmonitor.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 396

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. September 2018 21:40

Hab auch Post.
Werde dann mal einen Termin machen.
Vielleicht hört dann endlich das nervige quietschen der hinteren Bremsen auf. Immer wieder peinlich.
Gruß
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Bach

Beiträge: 48

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Bach - Outlander III PHEV  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. September 2018 22:23

Auch bei uns ist heute ein Brief vom Kraftfahrbundesamt angekommen.
Termin ist schon vereinbart.
Obwohl sich bei uns noch nie eine Schwergängigkeit der hinteren Bremsen gezeigt hat.
Eine gute Gelegenheit sich den neuen PHEV anzusehen.

KuBa

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gorch

Beiträge: 387

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Gorch - Outlander 2.2 DI-D Instyle MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. September 2018 20:03

Dumm, war gerade erst bei der Inspektion. Dann muss wohl ein neuer Termin her. Wollte eigentlich noch warten, bis zum Reifenwechsel.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


skywalker99

Beiträge: 52

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: skywalker99 - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2018 06:54

Hallo, gibt es eine zeitliche Begrenzung für so eine Rückrufaktion?
Wollte mit meinen hinteren Bremsscheiben und Backen ca. 40-50% REST, den Winter noch durchfahren und dann austauschen. Weiß nicht ob Mitsu die dann wieder anbaut???

MfG

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 396

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2018 16:09

Mir hat man gesagt, dass die Handbremse und der Bremssattel erst einmal überprüft werden. Sollte etwas auffällig sein, dann wird ggf. Etwas getausch. Ansonsten bleibt es, wie es ist.

Klar, nächstes Jahr muss ich das dann selbst bezahlen. 😡

Gruß,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3108

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2018 16:38

Lass dir sowas nicht aufschwatzen . Rückrufaktion heißt umsonst nicht so. Wie war es bei unseren 2er.
War das Scheibenwischergestaenge und der Motor. Wollte meiner auch erst nur überprüfen . Bei Mitsubishi angerufen . Die Nummer die auf dem Schreiben steht , kontaktieren . Wird dir definitiv erklärt , das ausgetauscht werden muss . Kriegen die Kohle ja von Mitsubishi. Wenn der Rückruf weg ist und es passiert was , zahlst du den Mist selber. Also darauf bestehen , das gegen Neuteile getauscht wird. Ging plötzlich reibungslos beim 2er.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Dienstwagen : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.18 19:03.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 396

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2018 18:18

Ja, ich werde darauf bestehen.
Danke für den Hinweis.

An alle Betroffenen: Bitte berichtet, was bei Euch gemacht wurde.

Gruß
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3108

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2018 20:21

Falls sich der Händler auf doof stellt Mitsubishi Deutschland anrufen und dort das sagen. Nummer steht oben auf dem Schreiben drauf. Viel Glück das alles klappt.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Dienstwagen : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 34

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2018 09:14

Hallo,

ich habe auch einen Brief bekommen.
Darin steht aber:
Prüfung und ggf. Austausch der hinteren Bremssättel (R30348)

Also, ich glaube Austausch ist kein Muss….

Grüße
wmannhu

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4724

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2018 10:11

Hallo wmann,

ich an Deiner Stelle würde das der Werkstatt überlassen, ob Überprüfung oder Tausch.

Wenn Du schon einen Brief bekommen hast, mußt Du auch in die Werkstatt.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ulrich_001

Beiträge: 1022

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: ulrich_001 - 2010'er-2WD-2 Ltr. Benziner-147 PS-5Gang-225/55 R18 98V-*15.06.2010  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2018 12:46

Wenn man bei einem KBA-Rückruf Post bekommen hat , sollte man der Aufforderung nachkommen.
Sonst erhält man nach einer gewissen Frist Post von der Kfz-Zulassungsstelle .Wenn man diese ignoriert kommt ein zweiter Brief von der Zulassungsstelle . Darin wird eine Geldbuße verhängt ( 43.-EURO ) , desweiteren wird wortreich mit weiterer Geldbuße ( 150,-EURO ) gedroht, bis hin zur Zwangsstillegung des Fahrzeugs.

Ist mir hier auf dem platten Land passiert , weil der erste Brief der Zulassungsstelle tatsächlich nicht in meine Hände gelangte. Hat die Behörde aber nicht interessiert.

Für mich als alten Stuttgarter etwas befremdlich , aber hier , wo ich jetzt wohne , gehts noch kernig zur Sache.

Grüße aus der Provinz .

Ulrich

P.S.: Wer bei einer freien Werkstatt diesen KBA-Rückruf überprüfen und gegebenenfalls den Austausch machen läßt , wird wohl die Kosten selbst tragen müssen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.09.18 12:47.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


skywalker99

Beiträge: 52

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: skywalker99 - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2018 22:02

Danke für die INFOS.
Dann ab zur Termin vereinbarung.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wolfgang21

Beiträge: 12

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: wolfgang21 - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 08:20

Hallo,

bei mir hat alles reibungslos geklappt.
Termin gemacht, telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass die Sättel auf jeden Fall ausgetauscht würden. Nach 40 Minuten konnte ich wieder mit neuen Sätteln und neuer Bremsflüssigkeit vom Hof fahren.
Sichtprüfung gibt es da keine, es wird direkt ausgetauscht.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 34

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 09:26

@Guenther

Klar, auf jeden Fall die Werkstatt besuchen! Hatte ich auch vor.
In 2 Wochen bin ich in der Werkstatt mit 90000 Km Wartung.
Ich werde berichten, ob hier in Stuttgart auch so einfach getauscht wird.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4724

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 10:00

Hallo wmann,

Supi

In Stuttgart wird alles Getauscht. :-D

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 34

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 10:39

Hallo Guenther,

fährst Du auch zum ‚Gaskessel‘ in Stuttgart zu Mitsu Werkstatt?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4724

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 12:01

Hallo wmann,

wir sind in Heilbronn beim Freundlichen.

Aber hier im Forum ist noch jemand dort.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13298

Normaler Beitrag. Re: Rückrufaktion Outlander (GFOW) und ASX (GAOW) Mj. 2013/2014 prüfung und ggf. Austausch hinteren Bremssattel (R30348).
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2018 12:47

Icke bin auch bei dem :-) am Gaskessel, und immer sehr zufrieden.
Aber ich kann nicht sagen, ob das getauscht wird.
Ich fahre nen 2er und keinen 3er, bin also von dem Rückruf nicht betroffen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Bahnfahrer, Melli, alx37
Gäste: 32
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!