Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


McStrong

Beiträge: 101

Normaler Beitrag. Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: McStrong - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. November 2018 18:51

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie Ihr mit der Tatsache umgeht, dass es höchstwahrscheinlich für Outi & Co., wie auch für andere nicht-Volumen-Modelle keine nachrüstbaren SCR-Kats geben wird. Es bleibt einem ja eigentlich nichts anderes übrig als auf einen Benziner oder Euro 6-Diesel umzusteigen, wenn die Fahrverbote in Städten weiter voranschreiten ...Kopfkratz

Viele Grüße,
McStrong

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Jörg Schwenke

Beiträge: 110

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: Jörg Schwenke - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. November 2018 19:30

Ebenfalls Hallo zusammen,

Strategie ist "ruhigbleiben und aussitzen". Wer nicht gerade in einer Großstadt wohnt oder in einen verbotsgefährdeten Bereich einpendeln muss, kann IMHO ruhig weiterfahren bis zum "end of life" seines Outis.
Ich bin bei meinem bei 140.000, in den nächsten drei Jahren werde ich die 300.000 knacken. Danach werde ich anfangen, mir Gedanken zu machen. Tja, und sollte ei Familienausflug nach Stuttgart o.ä. anstehen, gibt es immer noch den Sports-Tourer meiner Frau, der läuft clean auf Autogas.

Jörg Schwenke

Outi II, Facelift
2.2 DI-D 4WD
@217 PS und 460 NM

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7252

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. November 2018 22:43

Hi McStrong,

ja schon toll was der Kindergarten da alles Aktuell anrichtet. Ich sehe es ähnlich wie Jörg, wer kann sollte ruhig bleiben. Genau das wird ja erhofft, schön kaufen und die Wirtschaft ankurbeln ;-) Die jetzige Situation zeigt ja schön das auch alles was noch kommt überhaupt nicht geklört ist. Evtl. kommen die bösen Benziner danach wieder dran, wer weiß es. Meine Geldbörse bleibt so lange wie möglich zu, alleine schon aus Trotz.Ja

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ralfkc

Beiträge: 91

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: ralfkc - Outlander 2.2 DI-D 4WD Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. November 2018 01:04

Zitat:
maggo
Hi McStrong,
ja schon toll was der Kindergarten da alles Aktuell anrichtet. Ich sehe es ähnlich wie Jörg, wer kann sollte ruhig bleiben. Genau das wird ja erhofft, schön kaufen und die Wirtschaft ankurbeln ;-) Die jetzige Situation zeigt ja schön das auch alles was noch kommt überhaupt nicht geklört ist. Evtl. kommen die bösen Benziner danach wieder dran, wer weiß es. Meine Geldbörse bleibt so lange wie möglich zu, alleine schon aus Trotz.Ja

ganz bestimmt werden die Benziner als nächstes wie die Sau durchs Dorf getrieben. Ist ja eine bewährte Praxis um das schlechte Gewissen der Autofahrer am Anschlag zu halten. Das lenkt dann von der mangelnden Kompetenz unserer Politiker ab, hier endlich neue Wege zu beschreiten und zukunftsfähige Entwicklungen an zu gehen und entsprechend zu fördern und voran zu treiben.
Allein die Tatsache, dass wohl vor 2020 keine vom KBA zugelassene Nachrüstlösung am Markt sein wird ist doch ausschließlich der trägen und unverschämt lahmen Bearbeitung der betreffenden Behörden geschuldet. Hier steht sich die Politik mal wieder selber im Weg.
Gleichzeitig wird die Bereitschaft der bösen „Verbrennerfahrer“ am Leben erhalten, weiterhin für die Fehlplanungen unserer Wirtschaft und Politik den Kopf und den Geldbeutel hin zu halten.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


poli-stromi

Beiträge: 174

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: poli-stromi - Outlander 2.2D 4WD SUVStar+/ 6-Gang-Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. November 2018 10:01

Zitat:
McStrong
Hallo zusammen,
mich würde interessieren, wie Ihr mit der Tatsache umgeht, dass es höchstwahrscheinlich für Outi & Co., wie auch für andere nicht-Volumen-Modelle keine nachrüstbaren SCR-Kats geben wird. Es bleibt einem ja eigentlich nichts anderes übrig als auf einen Benziner oder Euro 6-Diehsel umzusteigen, wenn die Fahrverbote in Städten weiter voranschreiten ...Kopfkratz

Ich habe es schon mal gepostet, : auch das nächste Fahrzeug wird wieder ein Diesel sein denn ich lasse mich nicht verrückt machen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*Zlatorog*

Beiträge: 171

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: *Zlatorog* - Outlander 2.2 DI-D Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. November 2018 15:39

Ich bin da recht tiefenentspannt. *zurücklehn*

Fahrverbot hin oder her. Ich muss nicht zwingend in die Stadt. Die können von mir aus noch 500 Fahrverbotsentscheide für Städte verhängen, betrifft mich nicht.

Aber was will man hier in diesem Land bei der derzeitigen Situation noch groß erwarten?
Der Dumme ist und bleibt der Steuerzahler, Konzerne die beschissen haben kaufen sich mit Taschengeld frei. Großartig! Bieten Kunden "Rabatte" an um wieder bei ihnen zu kaufen. Sorry, aber wer dem verfällt ist doch nicht mehr ganz auf Höhe der Zeit. Ich als Kunde soll dann erneut bei jemandem kaufen der mich betrogen hat? Ich kann nicht mehr.lol

Wer will mir denn vorschreiben, was ich zu fahren habe und was nicht? Und wenn der nächste Wagen wieder ein Diesel werden sollte, nehme ich ihn.:-D



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.18 15:39.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7252

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. November 2018 22:27

Genau, außerdem sollte genau hier die Stärke jeden Einzelnen mal bedacht werden. Wenn wir gemeinsam so halten, können sie noch so viele Parkplätze mieten, kaufen wird sie dann hoffentlich so schnell keiner mehr.

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


detroit_steel

Beiträge: 414

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: detroit_steel - Honda CR-V 1.6 i-DTEC (ex Outi II Instyle TC-SST)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. November 2018 00:54

Ich stimme Euch bezüglich der Einschätzung der autofahrerfeindlichen Politik und der Strategie des Aussitzens - die in Deutschland nachweislich seit mindestens 13 Jahren den größten Erfolg hat - zu. Ich kann ja auch weiterhin mit meinem 17 Jahre alten BMW Cabrio (Euro 4) in die Innenstadt fahren, der bläst dann halt mehr CO2 in die Luft. Da freuen sich halt die Pflanzen lol

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gorch

Beiträge: 412

Normaler Beitrag. Re: Diesel-Hardware-Nachrüstung beim Outi
geschrieben von: Gorch - Outlander 2.2 DI-D Instyle MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. November 2018 22:53

Bei Einführung der Rußfilter habe ich schon erfolgreich ausgesessen. Wird dieses Mal wohl auch wieder die richtige Strategie sein.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Sägenmann
Gäste: 40
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!