Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Spur verstellt
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Januar 2019 20:59

Seit einiger Zeit steht mein Lenkrad beim Geradeauslauf auf 5 nach 12. In der Werkstatt meinte man, dass am Reifen keine Unregelmäßigkeiten zu sehen sind und somit keine Reparatur notwendig wäre. Es ist aber lästig und fällt sogar dem Beifahrer auf. Hat das schon mal jemand gehabt und was kostet eine Spureinstellung in etwa? Danke!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 44

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 07:05

Hallo Lana,

gleich nach dem Kauf meines Outi, habe ich dasselbe Problem gehabt.
Mein :-) hat die Spur ohne zu meckern auf Kulanz eingestellt.

Gruß
wmann

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MBj1703

Beiträge: 149

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: MBj1703 - Outlander PHEV 2019 Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 09:12

Aber von allein und plötzlich verstellt sich die Spur eigentlich nicht.
Hattest du einen Bordstein oder ähnliches überfahren? Irgendwo dagegen?

Lenkrad nicht mittig muss aber auch nicht unbedingt Spur verstellt bedeuten.

Ich würde auf jeden Fall check lassen. Kann mehr sein, muss aber nicht.

Bei meinem Bus war auch das Lenkrad nicht mittig. Spur hat gestimmt, also habe ich es einfach ausgebaut und wieder mittig eingebaut.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 10:43

Danke für die Hinweise, vor etwa 20 Jahren habe ich auch das Lenkrad ausgebaut und um ein paar Ritzel verschoben wieder eingebaut. Ob das heute auch so einfach geht? :-)
Ich werde meinen Freundlichen noch mal fragen. Und ja, bin mal gegen Gehsteigkante gefahren, war aber nicht besonders hart und auch der Reifen hat nichts abbekommen. Schau ma mal.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ThorstenC

Beiträge: 38

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: ThorstenC - Wunschauto Outi III 2.0 Instyle EU Import  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 11:16

Lass mal ordentlich die vorderen Querlenker (Buchsen der Aufhängung), Spurstangenköpfe und das Lenkgetriebe checken...
Ist ja nicht normal, wenn sich nach einem leichten Bordsteinkontakt das Lenkrad anders hinstellt beim geradeausfahren.....


Die Zeiten mit Lenkrad ab und gerade raufsetzen sind leider lange vorbei....

Nach dem Einstellen der Spur und des Lenkradrades (das wird eigentlich nur an den Spurstangenköpfen unten eingestellt) schön drauf achten, daß der Outi wirklich wieder geradeaus fährt...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MBj1703

Beiträge: 149

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: MBj1703 - Outlander PHEV 2019 Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 11:52

Ich vermute auch, dass es bei dem kleinen Rempler die Spurstangen, Buchsen oder ähnliches "verstellt" hat.
Das solltest du machen lassen.

Lenkrad ab ist auch heute kein Thema. Man sollte nur mit dem Airbag wissen was man tut.
Ist aber kein Hexenwerk, habe ich schon oft gemacht.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alf555

Beiträge: 421

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: Alf555 - Outlander III 2.2DiD 4WD AT 7-Sitzer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 12:20

Bei war das auch so, als ich den Outlander neu bekommen habe.
Da hatte iener wohl zu Sake intus.
Wurde reklamiert und auch in der Werkstatt geaendert.

Gruss,
Alf555

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 44

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 13:13

Zitat:
Lana
Und ja, bin mal gegen Gehsteigkante gefahren, war aber nicht besonders hart und auch der Reifen hat nichts abbekommen.

Aber ein Gelände taugliches Fahrzeug muss deutlich mehr aushalten - meiner Meinung nach…

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MBj1703

Beiträge: 149

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: MBj1703 - Outlander PHEV 2019 Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 13:25

Naja, der Outlander ist ja nicht wirklich ein Geländewagen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wmann

Beiträge: 44

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: wmann - Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D ClearTec Instyle 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 14:29

Hier kann jede sehen, was ein Outi aushalten kann lol

Outi Videos

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*Zlatorog*

Beiträge: 161

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: *Zlatorog* - Outlander 2.2 DI-D Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 20:55

Airbag gehört in Hände einer Wekstatt!!!

Solche Beiträge, die hier zum selber basteln am Airbag "aufrufen" gehören umgehend gelöscht!!!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MBj1703

Beiträge: 149

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: MBj1703 - Outlander PHEV 2019 Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 21:19

Ja, ja, der böse Airbag, der hat ja auch ein Eigenleben und explodiert regelmäßig Ja

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


user_2376

Beiträge: 9

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: user_2376 - Outlander III 2018  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2019 21:19

Warum das denn? Sind in einer Werkstatt dann irgendwelche Übermenschen beschäftigt? Gibt genug Leute die Privat besser im Schrauben sind als die sogenannten Mechatroniker, die grad so den Abschluss geschafft haben, dann aber wegen Arbeitkräftemangel doch weiter beschäftigt werden...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gorch

Beiträge: 400

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: Gorch - Outlander 2.2 DI-D Instyle MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Januar 2019 21:10

Habe bei meinem mal die Spur richten lassen, da sich etwas verstellt hatte und der Wagen zu einer Seite zog.

Den genauen Betrag habe ich nicht in Erinnerung. War aber wohl dreistellig, da ein paar Arbeitsstunden dabei drauf gehen. Danach war alles wieder im Lot und die Reifen wurden geschont.

Das Lenkrad muss definitiv auf 12 Uhr stehen und der Wagen muss auf gerader Strecke freihändig geradeaus fahren. Mich wundert das Dein :-) Dich wieder nach Hause geschickt hat. Natürlich muss es nicht an den Reifen liegen. Es wird aber bald an den Reifen erkennbar sein, wenn man nicht korrigiert.

Zieht der Wagen nicht zu einer Seite, so das Du ständig etwas gegenlenken musst?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Januar 2019 21:15

Nein, ziehen tut er nicht. Der Geradeauslauf funktioniert, aber eben mit der 5 nach 12 Stellung.
Ich werde einfach nochmals vorbeifahren.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


BigBoy

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: BigBoy - Outlander 3  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2019 08:59

Lenkrad einfach umsetzen geht nicht mehr. Lenkwinkelsensor hat dann seine justage verloren und sämtliche elektronischen Helferlein die diesen Wert brauchen haben eine andere funktionsweise. (ESP, ABS...)

Ist genauso wie wenn man in der AHK den Adapter drin lässt...

Beim Mitsu lässt sich ja bekanntlich nur die Spur einstellen, kauft euch Sturzkorrekturschrauben und vermesst das Auto ordenlich. Bringt echt eine wesentliche Verbesserung....

Usachen gibt es einige für verstellte Spur, geht beim Reifenluftdruck los und hört beim Federbruch auf...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MBj1703

Beiträge: 149

Normaler Beitrag. Re: Spur verstellt
geschrieben von: MBj1703 - Outlander PHEV 2019 Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2019 09:42

Zitat:
BigBoy
Lenkrad einfach umsetzen geht nicht mehr. Lenkwinkelsensor hat dann seine justage verloren und sämtliche elektronischen Helferlein die diesen Wert brauchen haben eine andere funktionsweise. (ESP, ABS...)

Quatsch, geht ohne Probleme. Schon zickmal bei verschiedenen Autos gemacht.

Gruß
Markus Auto

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 29
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!