Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Günter

Beiträge: 57

Normaler Beitrag. Zukunft Outlander
geschrieben von: Günter - Outlander 2.2 DI-D AT Diamond  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Februar 2019 15:26

Hallo zusammen!

Hat eigentlich irgendwer von Euch eine Info wie es mit dem Outlander weitergehen wird?

Kommt der Diesel wieder (wie beim EclipseCross mit Euro 6d Temp) ?

Nachdem Mitsubishi doch einiges in den neuen PHEV 2019 investiert hat ist doch wohl nicht

so schnell mit einem komplett neuen Outlander IV zu rechnen, damit meine ich 2021.

Was meint Ihr?

Würde mich freuen falls irgendwer etwas darüber weiss!

LG

Günter Oberösterreich

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


hawkeyeCW0

Beiträge: 78

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: hawkeyeCW0 - Outlander III DI-D  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2019 20:59

Ich kann dir immerhin sagen, dass der eigentlich richtig gut läuft. 2018 wurden 250.000 produziert und das soll auch ziemlich so bleiben. Ich hab in USA erstaunlich viele gesehen und auch hier sieht man den ja sehr oft finde ich. Hab den auch in China ab und zu gesehen. Nur in Japan keinen einzigen, da war ich erstaunt ;-)

Läuft aber Ende 2020 aus. Mal sehen, wie es mit Renault-Nissan weitergeht, da ist vieles unklar.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Zicki68

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Zicki68 - Outlander PHEV Plus Intro 2019  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 13:18

Eigentlich wurde der große Modellwechsel ja bereits für 2018/19 erwartet. Der blieb, wie so oft bei Mitsubishi, aus. Evolution statt Revolution, Verbesserungen statt alles neu, nicht die schlechteste Wahl meine ich. Mitsubishi geht Kritikpunkte an, lernt aus Fehlern und merzt sie aus, verbessert konsequent das Produkt.
Das kenne ich von Renault anders. Ich fahre derzeit noch einen Crossover ESPACE (RFC), also das aktuelle Modell. Wer mal im Espace-Forum reinschaut, der sieht sofort den Unterschied. Positive Nachrichten zufriedener Espace-Fahrer..., genau mein Humor, gibt es so gut wie nicht. Dafür Probleme über Probleme, Rückrufe und ungelöste Ärgernisse in Massen. Dagegen geht hier im Forum förmlich die Sonne auf!
Mal sehen, was sich da in Zukunft so mit Renault-Nissan anbahnt, denn einen Plug-in-Hybriden gibt es da bislang nicht im Program. Selbst die Händler blicken da gespannt in die Zukunft.
So wie Renault von der etablierten Technik des PHEV profitieren könnte, kann es gut sein, das Mitsubishi nach dem Ausscheiden von Opel im Transporterbereich hier wieder ins Geschäft kommt. Ein paar kleine Änderungen am Trafic, zack und fertig wäre ein neuer L400. Auch ein dicker Geländewagen auf gemeinsamer Plattform ist plötzlich garnicht mehr so unvorstellbar.
Ich gehe davon aus, das der zu erwartende komplett neue Outlander sich künftig mit Renault-Nissan eine neue Plattform teilen wird.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Piccolo71320

Beiträge: 164

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Piccolo71320 - Outlander PHEV Diamond MJ2018  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 20:23

Ich hoffe aber inständig dass von der technischen Seite her nichts von Renault beigesteuert wird:
Wir fahren seit 2013 einen Twizy und leider wurde ich Mitte Mai 2017 abgeschossen bei dem unsere alter Twizy Color einen Totalschaden erlied > ich könnte mir bis heute in den Hintern treten dass ich damals einfach blindlings Renault vertraut habe dass ein Produkt ja nur besser werden kann und hab dann einen neuen Twizy bestellt habe > noch schlimmer hätte Renault den Twizy nicht verschlimmbessern können. NEGNEGNEG

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Dingo3103

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Dingo3103 - Outlander2.2Edition ClearTec 2wd  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 22:27

Ich habe mich Heute mit meinem Freundlichen unterhalten und er meinte das wir 2020 einen komplett neuen Outlander bekommen würden.

Lg Ingo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gorch

Beiträge: 400

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Gorch - Outlander 2.2 DI-D Instyle MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Februar 2019 21:32

Also, ich fände einen kompletten E-Outi sehr interessant. Das bisherige Konzept paßt leider nicht in meinen Fahrrhythmus. Mir gefällt auch nicht, zwei vollständige Antriebseinheiten verbaut zu haben.

Bis dahin liebe ich weiter meinen Diesel und warte ab.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.19 21:34.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Piccolo71320

Beiträge: 164

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Piccolo71320 - Outlander PHEV Diamond MJ2018  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Februar 2019 21:54

@Gorch:
Bis vor kurzem hätte ich gesagt dass ein reiner E-Outi nicht kommen wird, weil Mitsubishi keine weiteren reinen E-Auto mehr bauen will > nachdem einige Länder ein Verbrennerverkaufsverbot einführen, wird Mitsubishi wohl diese Entscheidung keine E-Autos mehr bauen zu wollen nochmals überdenken.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Günter

Beiträge: 57

Normaler Beitrag. Re: Zukunft Outlander
geschrieben von: Günter - Outlander 2.2 DI-D AT Diamond  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Februar 2019 08:37

Die Zukunft der Allianz Nissan-Renault-Mitsubishi ist ja auch offen, hier liegt ja momentan auch einiges im Argen, Renault und Nissan haben derzeit nicht das allerbeste Einvernehmen.
LG
Günter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 29
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!