Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 14:28

Weiß jemand, wie man innen an der Heckklappe die obere Abdeckung entfernen kann, um an die Spritzdüse zu kommen, die gereinigt werden müsste. Bei geöffneter Heckklappe kann ich vom Fenster her die Abdeckung losmachen, aber nicht ganz entfernen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4660

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse HeckklappeAnhang.
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 17:56

Hallo Lana,
die Düse ist in das Blech eingeklippst.
ACC00121AB00GRM Düse Heckscheibenwischer.png

um sie Vorsichtig und zum Wiedergebrauch auszubauen musst du die Innenverkleidung ausbauen.
ACB05050AC00GRM Heckklappenverkleidung.png

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Befürworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 18:01

danke MadMax, aber das war meine Frage: Wie bekomme ich den Teil der Innenverkleidung runter? Kopfkratz

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4660

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 18:24

Vorsichtig die Obere Blende raushebeln Kopfkratz eine Wärme Örtlichkeit würde ich empfehlen [frag]da der Kunststoff sonst schnell bricht.

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Befürworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


rogerb63

Beiträge: 70

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: rogerb63 - Outlander III 2.0 CVT 2WD mit LPG  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 09:55

Ich glaube die Arbeit kannst du dir sparen, bei mir sieht es auch so aus als wäre die Düse verdreckt. Lt. dem Freundlichen ist das normal und nicht zu ändern. Der Strahl wenn man das so nennen will ist mehr ein ein langsames Rinnsal was einfach nach unten läuft. Vllt. hilft eine andere Düse wo die Austrittsöffnung kleiner ist aber die muß ja auch erst mal zum Auto passen. Vllt. hat jemand ja da einen Tip.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 10:01

die vorderen Düsen waren verdreckt, denn abwechselnd spritze eine der drei nur wenig. Die konnte ich aber reinigen. Ich vermute, dass sich gewisse Reinigungsmittel (Sommer/Winter) nicht so vertragen und Pfropfen bilden. Auffallend immer dann, wenn die Werkstatt "ihr" Mittel für teures Geld nachfüllt.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Snorre

Beiträge: 338

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Snorre - Outlander 2.2 DI-D Edition  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 12:06

Deshalb fülle ich die Wasserbehälter immer randvoll und mache ein Foto vom rauslaufenden Wasser.
Ich freue mich dann immer auf die Erklärungen des Freundlichen, wie er da noch was reingebracht hat.
Die Rechnung wurde immer angepasst.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 12:11

hatte ich auch schon mal. Vorher darauf hingewiesen, dass ich kein Wischwasser will und brauche. Auf der Rechnung war es aber wieder drauf und nach meiner Reklamation wurde die Position in Kleinmaterial umgewandelt.
Ich denke, dass das alle Werkstätten so oder so machen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Günter

Beiträge: 61

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Günter - Outlander 2.2 DI-D AT Diamond  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 12:38

Zitat:
Snorre
Deshalb fülle ich die Wasserbehälter immer randvoll und mache ein Foto vom rauslaufenden Wasser.
Ich freue mich dann immer auf die Erklärungen des Freundlichen, wie er da noch was reingebracht hat.
Die Rechnung wurde immer angepasst.


Das tue ich auch, aber der "Trick" beim Freundlichen geht so (passierte mir bei anderer Marke):
beim Service die Scheinwerferwaschanlage, Scheibenwaschanlage vorne und Scheibenwaschanlage hinten länger betätigen (natürlich nur zur Überprüfung ob eh alles in Ordnung ist...) und schwupps ist wieder Platz für ein teures Mittelchen!
Sogar der volle Behälter wurde schon mal von oben abgesaugt - angeblich noch Frostschutz vom Winter drinnen bei Service im Juni.
LG
Günter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4660

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 14:08

staunstaunstaunstaun

Sorry , aber dann habt ihr den falschen :-)

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Befürworter der Winterreifen Pflicht und des Überholverbotes für LKW

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MichaelOffroad

Beiträge: 109

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: MichaelOffroad - Outlander III 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 14:50

Wenn die Werkstatt nicht ehrlich ist, dann kann man ihr wohl kaum vertrauen. Man hat keinen Einfluss auf das Geschehen in der Werkstatt, wenn die Tür zugeht. Deshalb ist für mich Vertrauen noch wichtiger als der Preis. Ich möchte zumindest als Kunde ernst genommen werden. Wenn ich solche Geschichten höre... Naja muss jeder selber wissen, ob er sich verschaukeln lassen möchte.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Snorre

Beiträge: 338

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Snorre - Outlander 2.2 DI-D Edition  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 15:51

Ist leider durchweg in 4 MitsuWerkstätten in meiner Ecke passiert. Habe alle 4 durch, mit unterschiedlichen Wissensständen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 176

Normaler Beitrag. Re: Spritzdüse Heckklappe
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Februar 2019 15:55

Ich vertraue meiner Werkstatt trotzdem. Die "Kleinteile, Entsorgungskosten, Dichtung, Scheibenreiniger, etc" sind ja immer auf der Rechnung, egal welche Werkstatt.
Was mich mehr ärgert, ist der mehr, als doppelt so teure Ölpreis, als wenn im Netz gekauft.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 10
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!