Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  EX Outlander-Fahrer

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Foren:  Outlander Benzin & Diesel  |  Outlander III - PHEV
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 5


celeste

Beiträge: 60

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: celeste - Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. April 2018 00:35

Zitat:
Magdalena
@Lothar: Ich bin seit kurzem auch Rentnerin und rase eigentlich auch nicht, aber wenn die Autobahn mal frei ist.....:-D

Viele Grüße,

Magdalena

Hallo, wenn ich alleine bin geht bei mir auch mal der Gaul durch. Im moment ist das mit dem eclipse ja nicht drinne. Aber mit dem 200 Cabrio, den ich jetzt angemeldet habe, schon. Der macht gemütlich seine 200+++. viele Grüße aus dem Südwesten des Landes, da immer viel schönes Wetter ist. Auto Lothar

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


steffen55

Beiträge: 155

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: steffen55 - Eclipse Cross Top Benzin  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 07:54

Hallo,
ich habe Gestern den EC 4WD CVT TOP Panorama einmal etwas ausgiebiger Probefahren können. Ich war eigentlich recht positiv angetan. Laufruhe, Fahrgeräusche , Fahrgestellabstimmung, Lenkung und Ausstattung fand ich echt überzeugend. Das Er gegenüber meinem Santa Fe mit 200 Diesel-PS und 460 Nm natürlich, vor allem im höheren Geschwindigkeitsbereich etwas lahmer ist versteht sich von selbst. Aber alles in allem haben mich die Fahrleistungen doch recht zufrieden gestellt. Er ganz oben in meiner Kandidatenliste. Verbesserungswürdig finde ich vor Allem den Einstellbereich des Head-Up Displays in der Höhe oder Neigung (Große Fahrer, oder ich mit kurzen Beinen, können nur die niedrigste Sitzstellung benutzen. Die Armauflagen sind auch etwas zu niedrig und vor allem die Mittelarmlehne leider nicht verstellbar, so das Leute mit kurzen Beinen Sie kaum nutzen können. Die hinteren Sitzflächen könnten auch etwas länger sein. Die Rückfahrkamera ist im Vergleich zu meinem Santa Fe etwas mickrig und schwer zu erkennen, die 360° Ansicht und die Ansicht des rechten Fahrbahnrandes im Fahrbetrieb ist super. Die Klimaautomatik ist meiner Meinung nach nicht so richtig einstellbar (nicht so perfekt wie beim Santa Fe) , ähnlich wie beim Outlander II. An das CVT kann ich mich doch recht gut gewöhnen, es bedarf aber einiger Erfahrung beim Beschleunigen um das Drehzahlniveau niedrig zu halten, die ich bei meiner ersten kurzen Probefahrt noch nicht hatte. Es arbeitet, vor allem beim Losfahren, sehr sanft. Die Schaltpaddel sind doch recht gut zu nutzen. Leider hat der Beifahrersitz keine elektrische Einstellung, worauf ich aber sicher verzichten kann. Das die Türen die Schweller abdecken ist klasse (keine schmutzigen Hosen).
Das navigieren mit dem Apple Car-Play hat natürlich den Nachteil, kein Netz - kein Navi. Aber der Netzausbau soll sich ja verbessern. Der Zugriff auf meine Iphone-Kontakte zum telefonieren ist eine super Lösung.

Ich kann also überwiegend nur positives berichten. Mal den Vergleich zu Tucson abwarten.

**********************************************************************************************

Steffen aus Sachsen
Eclipse Cross Top Benzin

Trabant 601, Saporoshez 965A, Skoda S100, Trabant 601 Kombi, Opel Ascona C 1,6, Opel Omega 2,0 Cravan, Opel Astra B 1,6 Sport Caravan, Mitsubishi Space Runner 1,8 Cool, Mitsubishi Space Wagon 2,4 GDI, Opel Vectra C 2,2, Opel Vectra 2,2 DTI, Opel Zafira B 1,9 CDTI, Outlander 2.2 DI-D Intense TC-SST, Modelljahr 2011 (September 2010) + MAD-Zusatzfedern hinten + Dieselfilterheizung, Hyundai Santa Fe (DM) 2,2 CRDI 4WD Premium.

Simson SR1, Simson STAR, MZ RT 125, MZ ES 150, MZ GS 250, Honda Varadero 1000, Honda VF-750 C, BMW R1150R, BMW F650GS Twin,
MZ TS 250/1 A




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.18 08:14.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


steffen55

Beiträge: 155

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: steffen55 - Eclipse Cross Top Benzin  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 09:54

Hallo,
kennt sich jemand mit dem CarPlay aus? Kann man im CarPlay mit dem Iphone Google Maps nutzen ? Die mögliche Apple-Navigation finde ich nicht so toll.
Ich habe "DAS" gefunden.... klappt aber nicht:
[praxistipps.chip.de]

**********************************************************************************************

Steffen aus Sachsen
Eclipse Cross Top Benzin

Trabant 601, Saporoshez 965A, Skoda S100, Trabant 601 Kombi, Opel Ascona C 1,6, Opel Omega 2,0 Cravan, Opel Astra B 1,6 Sport Caravan, Mitsubishi Space Runner 1,8 Cool, Mitsubishi Space Wagon 2,4 GDI, Opel Vectra C 2,2, Opel Vectra 2,2 DTI, Opel Zafira B 1,9 CDTI, Outlander 2.2 DI-D Intense TC-SST, Modelljahr 2011 (September 2010) + MAD-Zusatzfedern hinten + Dieselfilterheizung, Hyundai Santa Fe (DM) 2,2 CRDI 4WD Premium.

Simson SR1, Simson STAR, MZ RT 125, MZ ES 150, MZ GS 250, Honda Varadero 1000, Honda VF-750 C, BMW R1150R, BMW F650GS Twin,
MZ TS 250/1 A




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.18 11:48.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 15:49

Hallo Steffen,
da ich ein Andoid Handy habe, muss ich über Android Auto mit Google Maps navigieren, das sollte aber mit einem IPhone über CarPlay genauso funktionieren. Allerdings funktioniert das bei Android erst ab Android 5, du must mal schauen, wie das bei IPones aussieht.
Die Navigation klappt aber seit einem Update nicht mehr, das schreiben auch viele Nutzer im Playstore (mit verschiedenen Automarken, das ist kein Mitsubishi Problem). Man sieht die Karte nicht mehr beim navigieren, sondern nur noch ein Feld mit "in 200 m rechts abbiegen", das geht aber auch nicht lange, dann bricht die Navigation ab und behauptet, dass kein Handy angeschlossen ist oder dass es kein GPS gibt. Problemlösung laut Google wäre ein kürzeres, hochwerigeres USB Kabel.
Beim ersten Mal ausprobieren, das war vor dem Update, hat aber alles funktioniert. Ich habe aber, weil ich sicherheitshalber mein altes Navi mitlaufen gelassen habe, festgestellt, dass ich mit meinem Navi besser klarkomme. deshalb ist es für mich nicht so tragisch, dass es jetzt nicht funktioniert, aber eigentlich ist es ein Hammer. Android Auto läßt nur Google Maps für die Navigation zu, andere Navigations Apps funktionieren nicht, und dann bekommt man es nicht gebacken, dass man mit Maps navigieren kann. Bin mal gespannt auf das nächste update Kopfkratz.

Gruß, Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Micska

Beiträge: 338

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Micska - Subaru XV 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 16:18

Zitat:
Magdalena
Android Auto läßt nur Google Maps für die Navigation zu, andere Navigations Apps funktionieren nicht, und dann bekommt man es nicht gebacken, dass man mit Maps navigieren kann. Bin mal gespannt auf das nächste update Kopfkratz.
Gruß, Magdalena

Hi,

Das stimmt nicht so ganz, ich navigiere auch mit Android Auto, neben Google Maps geht das auch mit Waze, man kann dann über android Auto auswählen welche app arbeiten soll.
Waze zeigt dabei auf Wunsch auch Geschwindigkeitbegrenzungen und Blitzen etc an.

Gruß Micha

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 16:24

Hallo Micha, guter Tipp, danke, das probiere ich gleich mal aus, ich hatte es bei den kompatiblen Apps zu Android Auto nicht gefunden.

Gruß, Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 21:59

Also ich glaube es jetzt nicht, mit einem besseren, kurzem (20cm) USB Kabel klappt die Navigation mit Google Maps tatsächlich wieder. Warum das beim ersten Mal, vor dem Update, mit meinem Originalkabel funktioniert hat, kann ich echt nicht nachvollziehen, es sein denn, dass ab dem Update mehr Daten übertragen werden müssen und das Originalkabel dafür nicht ausgelegt ist. Die Karte wird wieder angezeigt und man kann sehen, wo man hinfahren muss, aber die Anweisungen sind grenzwertig. Hatte heute zweimal die Anweisung, dass ich im Kreisel an der zweiten Ausfahrt raus muss, nur an den Stellen gibt es keinen Kreisel. Einmal musste ich rechts abbiegen und das andere Mal links, auf der Karte wurde das aber richtig angezeigt.
Waze wurde mir auch zur Auswahl angezeigt, das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Morgen kommen die Sommerreifen drauf und auf dem Weg zum Händler teste ich das mal.

Gruß, Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


steffen55

Beiträge: 155

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: steffen55 - Eclipse Cross Top Benzin  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 07:32

Hallo,
leider geht bei Apple CarPlay nur die Apple-Navigation... Die hat leider keine Möglichkeit Onlinekarten zu speichern. Wenn kein Netz, dann keine Navigation. NEG. Ich persönlich finde Google Maps besser. Apple lässt aber Nichts Anderes zu.

**********************************************************************************************

Steffen aus Sachsen
Eclipse Cross Top Benzin

Trabant 601, Saporoshez 965A, Skoda S100, Trabant 601 Kombi, Opel Ascona C 1,6, Opel Omega 2,0 Cravan, Opel Astra B 1,6 Sport Caravan, Mitsubishi Space Runner 1,8 Cool, Mitsubishi Space Wagon 2,4 GDI, Opel Vectra C 2,2, Opel Vectra 2,2 DTI, Opel Zafira B 1,9 CDTI, Outlander 2.2 DI-D Intense TC-SST, Modelljahr 2011 (September 2010) + MAD-Zusatzfedern hinten + Dieselfilterheizung, Hyundai Santa Fe (DM) 2,2 CRDI 4WD Premium.

Simson SR1, Simson STAR, MZ RT 125, MZ ES 150, MZ GS 250, Honda Varadero 1000, Honda VF-750 C, BMW R1150R, BMW F650GS Twin,
MZ TS 250/1 A

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


celeste

Beiträge: 60

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: celeste - Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 08:48

Hallo. Habe Gestern meine Sommerreifen montieren lassen. Es ist ein richtig angenehmes Gefühl, gegenüber den Winterreifen, zu fahren.Auto

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Micska

Beiträge: 338

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Micska - Subaru XV 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 08:51

Zitat:
steffen55
Hallo,
leider geht bei Apple CarPlay nur die Apple-Navigation... Die hat leider keine Möglichkeit Onlinekarten zu speichern. Wenn kein Netz, dann keine Navigation. NEG. Ich persönlich finde Google Maps besser. Apple lässt aber Nichts Anderes zu.

ich finde, dass Apple eh eine Spaßbremse ist... egal bei welchem Gerät, bin schon vor ein paar Jahren zu Android gewechselt und damit zufriedener


Zitat:
Magdalena
Also ich glaube es jetzt nicht, mit einem besseren, kurzem (20cm) USB Kabel klappt die Navigation mit Google Maps tatsächlich wieder. Warum das beim ersten Mal, vor dem Update, mit meinem Originalkabel funktioniert hat,
Gruß, Magdalena

Bei dem Skoda meiner Frau habe ich auch ein paar verschiedene ( kurze ) USB Kabel getestet , jetzt läuft ihr Sony mit Android Auto auch perfekt


Gruß

Micha

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Schwarzwälder

Beiträge: 4258

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Schwarzwälder - Outlander III Facelift 2,2 DI-D Plus Panther-Schwarz   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 11:08

Ich hatte den Eclipse 2 Tage zum ausgiebigen testen und muss auch sagen, dass mich diese Kombi aus "Benziner mit Beschleunigungswerten eines Diesel" schon sehr überzeugt haben.
Das Headup Display ist erine nette Spielerei, die man ja zum Glück auch bei Nichtbedarf versenken kann.
Ausserdem kann man es auch in der Neigung verstellen, so dass man die Anzeige für größere und kleinere Fahrer einstellen kann.
Mein Testmodell mar der "Intro", der schon sehr gut ausgestattet ist. Leider nur als 2WD mit Automatik,sollte es zu einem Kauf kommen, wäre für mich nur der 4WD und die Top Ausstattung ohne Navi eine Option.
Das Auto selbst ist in allen Ausstattungslinien ein echt faires Angebot, das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier.
Allerdings müsste ich mich wieder an solche (Benziner)Spritverbäuche gewöhnen, hier bin ich von meinem Outi schon seeehr verwöhnt.
Betrachtet man allerdings dann die Rechnung vom Finanzamt für die Steuer, dass gleicht das schon wieder etliches aus.
Auf jeden Fall hat Mitsubishi hier einen echten Knaller auf den Markt gebracht.
Nur der Name......................., mein damaliger "echter Eclipse" mit seinen Klappscheinwerfern und dem Klebenummernschild vorne, war noch viel schöner......;-)

1 x Outlander I 2,4 MIVEC in Bärlauchgrün
1 x Outlander I 2,4 Dakar in Blau-Metallic
1 x Outlander II Facelift 2,4 MIVEC in Silber
1 x Outlander II Facelift 2.2 DI-D Motion schwarz
1 x Outlander III Facelift 2,2 DI-D Plus schwarz
Aktuell Eclipse Cross Top mit Panoramadach in Anden- Weiß

Outis für alle !!!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.18 11:16.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


steffen55

Beiträge: 155

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: steffen55 - Eclipse Cross Top Benzin  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 11:36

Hallo,
was ich noch vergessen habe, bei mir hat das HUB keine Navi-Informationen angezeigt.
Nur die Geschwindigkeit und eventuelle Warnsignale. Ist das Normal oder ein Einstellungsfehler?

**********************************************************************************************

Steffen aus Sachsen
Eclipse Cross Top Benzin

Trabant 601, Saporoshez 965A, Skoda S100, Trabant 601 Kombi, Opel Ascona C 1,6, Opel Omega 2,0 Cravan, Opel Astra B 1,6 Sport Caravan, Mitsubishi Space Runner 1,8 Cool, Mitsubishi Space Wagon 2,4 GDI, Opel Vectra C 2,2, Opel Vectra 2,2 DTI, Opel Zafira B 1,9 CDTI, Outlander 2.2 DI-D Intense TC-SST, Modelljahr 2011 (September 2010) + MAD-Zusatzfedern hinten + Dieselfilterheizung, Hyundai Santa Fe (DM) 2,2 CRDI 4WD Premium.

Simson SR1, Simson STAR, MZ RT 125, MZ ES 150, MZ GS 250, Honda Varadero 1000, Honda VF-750 C, BMW R1150R, BMW F650GS Twin,
MZ TS 250/1 A

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13805

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 16:37

Sodele.
Mein 2er war beim TÜV und bei der Inspektion, als Ersatzfahrzeug habe ich den Eclipe Cross, als 2WD mit Schaltgetriebe in der Ausstattung TOP mit Navi gehabt.
Der Wagen hatte knapp 600km auf der Uhr.

Als erstes zum Verbrauch.
Achtung das Fahrzeug wurde von mir ausschließlich in der Stadt bewegt, das vorne weg. Die Klima war an.
Im normalen Modus lag der Verbrauch bei 10,2 Liter
Im Öko Modus bei 7,8 Liter.

Zur Erinnerung, mein 2er braucht derzeit 11,5 - 12 Liter (mit Klima) errechneten Verbrauch

Aber, diese Eclipse Werte sind am BC abgelesen. Also liegen sie sicherlich noch um 0,5l/100km höher. Ich konnte den Verbrauch nicht errechnen, weil der Tank bei der Übernahme nicht voll war.

Sehr positiv finde ich die geteilte Heckscheibe, da sieht man wenigstens was, trotz der Coupe Form.
Auch positiv ist der fehlende Schweller, die Hose bleibt sauber.... aber wenn man in einer engen Parklücke steht, neigt man dazu beim Aussteigen mit dem Fuß an die untere Plastikabdeckung zu stoßen.
Sicherlich gewöhnt man sich daran und es wird künftig nicht mehr oder selten passieren.

Die Innenausstattung finde ich sehr gelungen, mit gefällt das sehr.
Irgend Jemand hat in einem Beitrag geschrieben, daß im Fahrzeugfond gespart wurde.
Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Bis auf die etwas zu kurzen Sitzflächen, finde ich da hinten, alles prima.
Und in der Regel sitze ich ja vorne und wer hinten mitfährt hat nichts zu sagen, sonst kann Er laufen :-D

Die Lenkung ist gut und zielgenau, auch in der Mittellage sehr stabil.
Sehr gut finde ich die Verstellmöglichkeiten des Lenkrades. Es lässt sich sowohl in der Höhe, als auch horizontal verstellen.
Das Fahrwerk liegt nach meiner Meinung irgendwo zwischen dem 1er (sehr sportlich) und dem 2er (eher komfartabel) Kurze Stöße von Gullideckeln kommen durch, aber die filtert auch mein 2er auch nicht komplett.

Der Motor. Ja das ist ein Thema für sich. Das Ding geht im Vergleich zu meinem 2er echt ab wie Schmidts Katze, ABER es ist halt nur ein "aufgeblasener" 1,5 Liter Motor. Der aber richtig Spaß macht.

Zu den ganzen elektronischen Helferlein, vermag ich nicht viel zu sagen. Ich persönlich halte davon nicht viel, aber man kommt in Zukunft eben nicht mehr daran vorbei.

Schöne Spielerei sind die Front- Heck- und Rundumsicht Kameras. Die aber schon sehr auf Sicherheit eingestellt. Mindestens 20-30cm Luft ist da, bis es kritisch wird.

Würde ich den Wagen kaufen? Vermutlich schon, obgleich ich noch immer kein Freund von den kleinen aufgeblasenen Motoren bin. Kommt Zeit kommt Rat.

Ja, der Wagen ist sehr gut und hat ein super Preis/Leistungsverhältnis



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.18 07:42.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 00:08

Seit heute Mittag hat mein Eclipse auch seine Sommerschuhe drauf. Ich habe direkt nach dem Wechseln getankt, sodass ich nach dem nächsten tanken sagen kann, ob sich ein Effekt ergibt. Benzinverbrauch war jetzt 9,3 l, ich fahre aber zur Zeit viel Kurzstrecken, habe keinen Eco-Modus an und die Start-Stopp-Automatik ausgeschalten.
Zusätzlich bekam er einen Marderschreck spendiert. Ich hatte mit dem Outi schlechte Erfahrungen mit den Viechern gemacht und ab dem Einbau des Marderschrecks war damit Ruhe.

@steffen55: Das Head-up-Display zeigt bei mir im Moment nur die gefahrenen Geschwindigkeit an, ich muss mich dringend über die weiteren Anzeigemöglichkeiten schlau machen.

Viele Grüße, Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


celeste

Beiträge: 60

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: celeste - Outlander 2017 100+ 2.2 4WD DI-D AT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 07:57

Moin Moin , Hallo Magdalena, welchen Marderschreck hast du Instaliert. Selber gemacht?
Vielleicht trift Man(n) Frausich einmal zwecks Fachgespräche. Ich komme aus dem Saarland

MfG LotharAuto

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13805

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 10:52

@steffen55

Du hast geschrieben, daß die Mittelarmlehne nicht verstellbar ist.
Bei dem Fahrzeug das ich hatte, war sie verschiebbar und das hat zu einer richtig guten Sitzpostion beigetragen.

Eventuell ist das Ausstattungsabhängig? Den Wagen den ich hatte war mit Leder ausgestattet.

Was aber auch sein kann, das verschieben ist etwas schwer gegangen, muss sich wohl erst etwas einlaufen, das Ganze.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Magdalena

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Magdalena - Eclipse Cross Intro Edition 4WD CVT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 13:36

Zitat:
celeste
Moin Moin , Hallo Magdalena, welchen Marderschreck hast du Instaliert. Selber gemacht?
Vielleicht trift Man(n) Frausich einmal zwecks Fachgespräche. Ich komme aus dem Saarland

MfG LotharAuto


Hallo Lothar,

ich habe den Marderschreck von der Werkstatt einbauen lassen. Vor ein paar Tagen war ein Artikel in der Zeitung, dass es nicht so ohne ist, den einzubauen und dass man damit die Elektronik zerstören kann. Ist der Werkstatt auch passiert. Als sie den alten Marderschreck aus dem Outi in den Eclipse eingebaut hatten, hat anschließend die Start-Stopp Automatik nicht mehr funktioniert und das Teil musste neu bestellt werden. Der alte Marderschreck hatte wohl einen Defekt, der vorher aber nicht festgestellt wurde.

Welcher Marderschreck verbaut wurde muss ich erst noch nachschauen, der Zettel dafür liegt im Auto, aber die Teilenummer steht auf der Rechnung: SK200224. Das Teil kostet Einkaufspreis 91,15 €, mit Einbau und Mehrwertsteuer habe ich 200 € bezahlt.

Mein Händler hat die Marderschrecks übrigens auf Lager liegen, da die wohl relativ oft verlangt werden.

Das mit dem Treffen ist eine gute Idee, ich wohne in der Nähe von Heidelberg, das ist jetzt nicht so weit weg, ich fahre den Eclipse echt gerne und freu mich auf jede längere Fahrt.

Viele Grüße,

Magdalena

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


steffen55

Beiträge: 155

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: steffen55 - Eclipse Cross Top Benzin  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 15:00

@Hans,

beim Schalter ist Sie verschiebbar, beim Automatik ist die Box größer, aber die Armlehne fest Ja

**********************************************************************************************

Steffen aus Sachsen
Eclipse Cross Top Benzin

Trabant 601, Saporoshez 965A, Skoda S100, Trabant 601 Kombi, Opel Ascona C 1,6, Opel Omega 2,0 Cravan, Opel Astra B 1,6 Sport Caravan, Mitsubishi Space Runner 1,8 Cool, Mitsubishi Space Wagon 2,4 GDI, Opel Vectra C 2,2, Opel Vectra 2,2 DTI, Opel Zafira B 1,9 CDTI, Outlander 2.2 DI-D Intense TC-SST, Modelljahr 2011 (September 2010) + MAD-Zusatzfedern hinten + Dieselfilterheizung, Hyundai Santa Fe (DM) 2,2 CRDI 4WD Premium.

Simson SR1, Simson STAR, MZ RT 125, MZ ES 150, MZ GS 250, Honda Varadero 1000, Honda VF-750 C, BMW R1150R, BMW F650GS Twin,
MZ TS 250/1 A

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13805

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 15:57

Ahhh, Danke SteffenSupi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2697

Normaler Beitrag. Re: Eclipse Cross
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. April 2018 18:39

Zitat:
steffen55
@Hans,
beim Schalter ist Sie verschiebbar, beim Automatik ist die Box größer, aber die Armlehne fest Ja


[gruebel] gerade bei einer Automatik, wo man den Arm schon mal enspannt ablegen kann, mache eine verschiebbare Armlehne mehr Sinn als beim Schalter .....


Bei meinem i30 ist genau anders rum....Automatik verschiebbar, Schalter nicht ....:-D

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12345nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 5


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 31
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!