Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12345678nächste Seite
Aktuelle Seite: 6 von 8


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Oktober 2014 13:26

Wahnsinn, gestern morgen bestellt und heute morgen an der Haustür übergeben bekommen. Jetzt heißt es am WE unters Outo legen und wieder heile machen :-)

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13357

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Oktober 2014 13:48

Supi Klasse Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Oktober 2014 15:24

will keine Werbung machen aber bei der Schnellichkeit :-) hier bestellt und bezahlt per Paypal/Kreditkarte. Und dank der TeileNr. direkt gefunden und bestellt.

[www.teile-profis.de]

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Oktober 2014 08:19

Seit gestern Abend kommt auch direkt nach dem starten des Motors "Inspektion fällig". Mein Beutel ist jetzt wohl leer. Fehlermeldung kommt keine, Motor fährt sich wie bereits von anderen berichtet ganz normal. Werde morgen das Ding tauschen und sehen ob das Steuergerät es merkt oder ob immernoch "Inspektion fällig" erscheint.

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


termite

Beiträge: 1103

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: termite - Outlander 2.2 DI-D Intense+ TC-SST (PSA Modell 2010)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Oktober 2014 20:31

Zitat:
maggo
Seit gestern Abend kommt auch direkt nach dem starten des Motors "Inspektion fällig". Mein Beutel ist jetzt wohl leer. Fehlermeldung kommt keine, Motor fährt sich wie bereits von anderen berichtet ganz normal. Werde morgen das Ding tauschen und sehen ob das Steuergerät es merkt oder ob immernoch "Inspektion fällig" erscheint.

Wieviele Km hat der Additivbeutel hinter sich?

LG
termite

Mitsubishi Outlander:
http://images.spritmonitor.de/399501.png

Peugeot 308:
http://images.spritmonitor.de/706601.png

aktuell:
Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
(schneeweiss, Alcantara, Driver Sport Pack, Driver Assistance, Citypaket, Abged. Scheiben, Sitzheizung und Massagefunktion, Handsfree Start, 16" Notrad)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Oktober 2014 22:29

soviel wie das ganze Outo, etwas über 114.000km. Und da kam noch eine Menge Zeug aus dem Beutel. Der Beutel würde sicher mehr als 140.000km halten. Schade schade.....

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: AdditivtankAnhang.
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Oktober 2014 21:40

Der Beutel an sich ist noch i.O. Es sind direkt am Röhrchen 2 kleine Schnitte und genau da kommt die Brühe raus. Ich kann es gar nicht glauben. Warum erst jetzt? Der Tank war von innen komplett sauber, außer natürlich der Brühe. Das tolle Teil ist mit so tollen Sicherheitshülsen verschraubt. Ich habe die oberen Metallringe von der Hülse abgeflext und die Schrauben mit der Hülse zusammen rausgedrückt. Das ging aber auch nur mit Werkzeug. Leider ist mit vom Gehäuse ein kleines Stück abgebrochen, das ab ich wieder angeklebt, jetzt heißt es trocknen. Morgen noch schnell Schrauben geholt und dann wird er wieder eingebaut. Soviel Arbeit und Geld für so paar Schnitte am Röhrchen....bin immer noch geschockt von dieser Konstruktion......PS: Mein Beutel war nach 114.000km nach der Sauerei locker noch halb voll, jetzt ist noch ca. 1/4 drin (Outi meckerte aber bereits das Inspektion fällig wäre)


Addetivtank.jpg

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Oktober 2014 14:58

Beutel ist wieder am Outi. BC manuell im Display zurückgesetzt, Inspektion-Meldung ist jetzt auch verschwunden.

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 13357

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Oktober 2014 17:06

SupiKlasse, hoffentlich hält dann der zweite Beutel länger durch Ja

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


andy7821

Beiträge: 296

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: andy7821 - C-Crosser Schalter  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Oktober 2014 21:40

genau die kleinen Schnitte/Risse hatte ich auch...

Hab die stellen mit dem Lötkolben wieder verschweisst, da Beutel auch noch gut 1/3 voll war...
Das war bei 122000km jetzt bei 131000 hält das ganze immer noch :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2014 11:57

Ich habe ähnlich wie Mitglied M.L auf Seite 2 das ganze mit Gafferband verstärkt (kein selbstverschweistes Band). Ich habe auch das komplette Gehäuse abgedichtet, auch vorne bei der Pumpe. Nicht nur das das Gehäuse 0 abgedichtet ist (es kann vorne bei der Pumpe schön Wasser rein), es ist auch 180 Grad falschrum eingebaut. Würde die Wanne nämlich anders herum eingebaut, würde die Brühe nicht überall raus können. Ich hatte beim zerlegen der Hülsen es leider nicht so sauber hinbekommen wie M.L. , aber es ist jetzt komplett zu. Mein Ziel ist es, wenn schon der Beutel irgendwo undicht wird das die Brühe im Tank bleibt. Man hat ja noch irgendwie Glück das es einem zuhause passiert, aber wenn mal einer mit dem Motorrad hinter einem fährt, kann sowas ja auch übel werden. Ich habe auch in paar anderen PSA-Foren danach gesucht. Diesen Beuteldreck machen PSA bei fast allen Ihrer Modelle und auch die werden gerne undicht. Die lernen es wohl auch nicht.

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


termite

Beiträge: 1103

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: termite - Outlander 2.2 DI-D Intense+ TC-SST (PSA Modell 2010)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2014 14:54

Zitat:
maggo
Diesen Beuteldreck machen PSA bei fast allen Ihrer Modelle und auch die werden gerne undicht. Die lernen es wohl auch nicht.

Nicht ganz - siehe beim neuen 308:
[public.servicebox.peugeot.com]
Seite 271 der Bedienungsanleitung

LG
termite

Mitsubishi Outlander:
http://images.spritmonitor.de/399501.png

Peugeot 308:
http://images.spritmonitor.de/706601.png

aktuell:
Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
(schneeweiss, Alcantara, Driver Sport Pack, Driver Assistance, Citypaket, Abged. Scheiben, Sitzheizung und Massagefunktion, Handsfree Start, 16" Notrad)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2014 15:15

ich habe ja geschrieben "fast alle" :-D Egal, ich lerne meinen Outi mit den Jahren immer wieder neu kennen, langweilig wird mir schon mal nichtAutoSupi

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2014 15:17

Richtig ärgere ich mich ja auch gar nicht, wusste ja das der Addetivtank einer der großen Schwachstellen der PSA Modelle sind. Mich regt nur diese Ingenieurkunst auf mit der das Teil entwickelt wurde. Man kann es auch Kompliziert machen, irgendwo muss der Hersteller ja noch Geld verdienen ;-)


Oder der Outi hat mittlerweile genauso viel Bammel wie ich, die Geburt ist ja in den nä. Tagen/Wochen......staun:-D

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.10.14 15:18.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


termite

Beiträge: 1103

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: termite - Outlander 2.2 DI-D Intense+ TC-SST (PSA Modell 2010)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2014 16:00

Was mich beim Peugeot 308 stutzig gemacht hat:
das Additiv gefriert ab -11°C und verliert seine Wirkung ab +25°C

LG
termite

Mitsubishi Outlander:
http://images.spritmonitor.de/399501.png

Peugeot 308:
http://images.spritmonitor.de/706601.png

aktuell:
Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
(schneeweiss, Alcantara, Driver Sport Pack, Driver Assistance, Citypaket, Abged. Scheiben, Sitzheizung und Massagefunktion, Handsfree Start, 16" Notrad)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Heinz07

Beiträge: 556

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: Heinz07  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Oktober 2014 08:31

Der AdBlue-Tank im Fahrzeug ist isoliert und beheizt.
Die Leitungen werden beim abstellen des Motors bzw. ausschalten der Zündung entleert.


Zitat:
termite
Was mich beim Peugeot 308 stutzig gemacht hat:
das Additiv gefriert ab -11°C und verliert seine Wirkung ab +25°C

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Oktober 2014 09:30

Zitat:
Heinz07
Der AdBlue-Tank im Fahrzeug ist isoliert und beheizt.
Die Leitungen werden beim abstellen des Motors bzw. ausschalten der Zündung entleert.


Zitat:
termite
Was mich beim Peugeot 308 stutzig gemacht hat:
das Additiv gefriert ab -11°C und verliert seine Wirkung ab +25°C


Mir fehlt manchmal die Nachvollziehbarkeit zwischen Aufwand/Nutzen. Was die Hersteller alles bauen um an irgendwelche Abgasnormen/Verbräuche zu kommen. Und das alles im Namen der Umwelt? Was kostet alleine die Herstellung dieser Brühe? Steht alles nicht mehr im Verhältniss :-(

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2663

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Oktober 2014 09:57

Zitat:
maggo
Mir fehlt manchmal die Nachvollziehbarkeit zwischen Aufwand/Nutzen. Was die Hersteller alles bauen um an irgendwelche Abgasnormen/Verbräuche zu kommen. Und das alles im Namen der Umwelt? Was kostet alleine die Herstellung dieser Brühe? Steht alles nicht mehr im Verhältniss :-(

"ÖKO" Strom ist auch teuerer wie der aus nem AKW oder KKW .... das ist wie bei den Lebensmitteln mit BIO ....

Aber dahinter stehen viele Lobbyisten die Ihr Zeug schließlich auch los werden wollen . Übrigens wurde ermittelt, das sich der reale CO2 Ausstoß (Verbrauch) nicht viel verändert hat zu vor 5 Jahren( oder waren 10) ...nur die Verbrauchsangaben der Hersteller wurden geringer....und die Abweichungen zur Realität gehen stellenweise über 50 % hinaus...früher waren es wohl ca. 10 % ....Ja

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maggo

Beiträge: 7194

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: maggo - 2,2 DID Intense (Baujahr 2008)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Oktober 2014 10:44

Also doch, früher war alles besser :-D

Grüße
Maggo
-----------------------------------------------

am 26.04.2011 kam unsere süße Tochter Sophia gesund und munter zur Welt und weil es bis jetzt so schön war
erblickte am 19.11.2014 unsere kleine süße Helena die Welt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ulrich_001

Beiträge: 1026

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: ulrich_001 - 2010'er-2WD-2 Ltr. Benziner-147 PS-5Gang-225/55 R18 98V-*15.06.2010  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Oktober 2014 13:54

Früher ,

die "Gute Alte Zeit" , als noch alles aus Holz war.....
und man Angst vor der Zukunft hatte ...Cool

Und überhaupt, "Verschmutzungsrechte" kaufen ( wegen CO2 ) ..Für mich menschenverachtend.

Aber zurück zum Beutel : Prima .
Gruß

Ulrich

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12345678nächste Seite
Aktuelle Seite: 6 von 8


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Gorch
Gäste: 26
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!