Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12345678
Aktuelle Seite: 8 von 8


Guenther

Beiträge: 4510

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Januar 2018 05:15

Oh, nicht aufgepaßt.

Sorry Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


RedFlag1970

Beiträge: 2753

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: RedFlag1970 - 2.2 DI-D Instyle (2009)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Januar 2018 07:38

@Gelbbommel

Nur weil du zu dem Wechselintervall kommst, heisst das nicht das du wechseln musst!
Ich würde sogar davon abraten.
Warum? Nun, ich würde den Beutel leerfahren. (spart Geld)
Mein Outi ist mal ne Weile ganz ohne rumgefahren, geht problemlos, nur irgendwann meldet sich die Kontrollleuchte, dann nervt das und ich habe den Beutel wieder drunter gehängt.

Andere Frage:
Warum so einen riesen Umbau starten?
Ich sehe da wenig bis gar keinen Sinn drin, denn der Plastikbehälter unter dem Auto stört doch nicht?
Das evtl. Undichtigkeiten auftreten ist leider bekannt und auch Fehlerbehebungen dahingehend beschrieben.
Den Tank ins Auto zu bauen wird sicher funktionieren, dennoch rate ich davon ab.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Verbaute Spielereien:
- 20zoll Phoenix AEZ mit 255er (werden nun zu Winterfelgen ;-) )
- DVD Hardwarefreischaltung (DVDinMotion)
- iPhone Halterung aktiv incl. Video und Audio In
- Chiptuning der Firma DTE (Stage 2)
- Brillenhalterung Fahrerseite (ja mit Schiebedach fehlt sonst einfach was....)
- Standheizung Webasto Thermo Top - man will ja die Umwelt schonen.
- LED Flash Light für die Kinder (Alle Soffitten gegen LED Panels getauscht)
- Alupedalerie
- MAD Federn (bringt ca. 1,5 - 2 cm Höherlegung - für 160 Flocken ist das OK)
- Bordsteinautomatik
- AHK (vertikal abnehmbar, 2,0to und 100kg Stützl.)
anstehende Spielereien (gecanceld) -->>jetzt wird am GT86 gebastelt ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gelbbommel

Beiträge: 51

Normaler Beitrag. Re: Additivtank
geschrieben von: Gelbbommel - Outlander 2.2 DI-D 4WD Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Januar 2018 07:53

Zitat:
RedFlag1970
@Gelbbommel
Nur weil du zu dem Wechselintervall kommst, heisst das nicht das du wechseln musst!
Ich würde sogar davon abraten.
Warum? Nun, ich würde den Beutel leerfahren. (spart Geld)
Mein Outi ist mal ne Weile ganz ohne rumgefahren, geht problemlos, nur irgendwann meldet sich die Kontrollleuchte, dann nervt das und ich habe den Beutel wieder drunter gehängt.

Andere Frage:
Warum so einen riesen Umbau starten?
Ich sehe da wenig bis gar keinen Sinn drin, denn der Plastikbehälter unter dem Auto stört doch nicht?
Das evtl. Undichtigkeiten auftreten ist leider bekannt und auch Fehlerbehebungen dahingehend beschrieben.
Den Tank ins Auto zu bauen wird sicher funktionieren, dennoch rate ich davon ab.

Hauptaugenmerk ist eigentlich das ich diesen ollen Plastikbehälter unterm Auto loswerde, denn der ist ja die Schwachstelle Nr.1 von unten. Da ich hier bei mir in der Gegend auch öfters mal abseits von asphaltierten Straßen unterwegs bin, hab ich eine gewisse Angst den Behälter mal zu beschädigen. Ok, ein Unterfahrschutz ist sicher eine Option, doch nach innen verlegen sicherer (denke ich).
Naja .. und dann auch günstiger .. was kostet der Beutel + Unterfahrschutz und was kostet dagegen ein Kanister Eolys ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12345678
Aktuelle Seite: 8 von 8


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 30
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!