Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Alex

Beiträge: 773

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Dezember 2016 10:09

Zitat:
Aset
Ja...schon! Sehe ich eigentlich auch so.
Aber warum gibts dann dieses spezielle LPG-Kit bei MAD ?


Bei dem LPG-Kit werden die originalen Federn ersetzt, wodurch er hinten noch höher kommt,
als mit den Zusatzfedern, welche nur in die vorhandene Feder gesteckt werden.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 159

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Dezember 2016 18:47

Hier nochmal ein Bild
2 Kästen Bier 3 Kästen Wasser
Mehrere Tüten Einkauf und 2 Dötze im Auto
Man sieht kaum was Supi
http://www.abload.de/img/olqlv.jpg
http://www.abload.de/img/55p5e.jpg


Und fahrverhalten hat sich kein bissl verändert
Absolut zufrieden ... POS

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 159

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Dezember 2016 16:27

So hier nochmal ein Bild mit Sommer Schluffen
(Zum Spur einstellen aufgezogen)

Hier sieht man das die Federn optimal passen und in meinen Augen eine optimale Form geben
Vorne und hinten fast gleiche Abstand Rad Mitte zum Kotflügel
Ich bin zufrieden.



http://www.abload.de/img/kqsk7.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Aset

Beiträge: 106

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Aset - Outlander II, Allrad, Aut., 2.4 Mivec  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Dezember 2016 10:17

Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


detergent

Beiträge: 256

Normaler Beitrag. MAD Zutzfedern
geschrieben von: detergent - Mitsubishi Outlander  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juni 2017 21:51

Hallo,

habe auch die MAD Verstärkungsfedern eingebaut.
Heute hatte ich die HU. TÜV schon wieder ohne Mängel bestanden!
Mit der Gelegenheit wurden auch Zusatzfedern vom TÜV abgenommen.
Bin voll zufrieden, der Outi fährt sich in Kurven deutlich sicherer. die Bodenfreiheit ist auch um ca. 1,5 cm gewachsen.

Allen gute Fahrt!

Gruß,
Dieter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Karl-Heinz

Beiträge: 244

Normaler Beitrag. Re: MAD Zutzfedern
geschrieben von: Karl-Heinz - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Juni 2017 08:13

Fahr jetzt das zweite Jahr mit den MAD-Federn, würde ich nicht mehr missen wollen. Wie oft der Wagen jetzt schon ordentlich vollgepackt war und ohne Federn wirklich nen üblen Hängearsch gehabt hätte, während er mit Zusatzfedern einfach moderat einfedert: Top! Weiss auch wirklich nicht, was Mitsu geritten hat, die schwache Version serienmäßig zu verbauen.

_________________________
www.asx-forum.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 159

Normaler Beitrag. POS
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 17:35

Muss zugeben das ich die verstärkten Federn auch gegen MAD Zusatzfedern getauscht habe
Die sind im Leerzustand einfach neutraler und Komfortabler
Wenn man ständig mit Beladung fährt fällt es einem garnicht auf aber komplett Leer zbs auf der BAB schon.
Bin auch zufrieden , ist zwar hinten jetzt wieder 1cm Tiefer wie mit den verstärkten Federn aber ist immer noch ok.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


kuhantilope

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: kuhantilope - Outlander 2.2 DI-D INTENSE FL  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. November 2017 06:20

Moin
Habe mir jetzt auch die Mad Federn bestellt
Wenn ich die mit den Bildern aus dem Forum hier vergleiche sehen die ziemlich popelig aus oder sind die wirklich so klein ?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MadMex

Beiträge: 4432

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: MadMex - Outi II 2.0 DiD SE + Outi III 2.2 SE  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. November 2017 13:56

kommt darauf an ob du dir die Austausch - oder die Zusatzfedern bestellt hast.

Grußhttp://up.picr.de/9729216ygb.gif

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


kuhantilope

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: kuhantilope - Outlander 2.2 DI-D INTENSE FL  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. November 2017 17:51

ich habe mir die Zusatzfedern bestellt/gekauft!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 12845

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. November 2017 17:57

Schau mal in den SelfMade, eventuell beantwortet das Deine Fragen?
[www.outlander-forum.de]

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Alex

Beiträge: 773

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Alex - CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. November 2017 08:01

Die Zusatzfedern sind wirklich so klein, denn schließlich müssen sie in die vorhandenen
Federn passen.

http://images.spritmonitor.de/353466.png Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel - ICOM JTG

Suzuki V-Strom DL650AL4

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Leo1962

Beiträge: 512

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: Leo1962 - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. November 2017 14:35

Diese Zusatzfedern sind m.E. das sinnvollste Extra für den II-er Outlander, ohne sieht dieser wie eine Hyäne aus, auch unbeladen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


angelschu

Beiträge: 171

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: angelschu - 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. November 2017 20:34

Auch nach 5Jahren noch top, hab auch die Zusatzfedern drin.
Bis auf Farbrisse alles gut.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


kuhantilope

Beiträge: 5

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: kuhantilope - Outlander 2.2 DI-D INTENSE FL  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2017 13:23

So!!!
Habe letzte Woche die federn eingebaut, war alleine in der hobbywerkstatt und habe ca. 2 stunden gebraucht
Habe mein eigenes Werkzeug mitgebracht und echt wenig davon gebraucht
19er für die Räder
17er für dämpfer und Querdenker
14er Ring und 6er inbus für stabi
Nur getriebeheber geliehen 5€ pauschal und 10,50€ pro stunde inkl. Bühne also gesamt 26€ finde super preis
Das Fahrverhalten hat hat sich drastisch geändert (zum positiven )
In der höhe macht es etwa 30mm aus (habe leider vergessen zu messen )
Insgesamt bin ich bis jetzt sehr zufrieden damit
Werde dann falls Interesse besteht noch einmal berichten wenn ich mal die großen Hänger und das boot dran hatte

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


RedFlag1970

Beiträge: 2671

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: RedFlag1970 - 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2017 13:48

Eintragen nicht vergessen ;-)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Verbaute Spielereien:
- 20zoll Phoenix AEZ mit 255er (werden nun zu Winterfelgen ;-) )
- DVD Hardwarefreischaltung (DVDinMotion)
- iPhone Halterung aktiv incl. Video und Audio In
- Chiptuning der Firma DTE (Stage 2)
- Brillenhalterung Fahrerseite (ja mit Schiebedach fehlt sonst einfach was....)
- Standheizung Webasto Thermo Top - man will ja die Umwelt schonen.
- LED Flash Light für die Kinder (Alle Soffitten gegen LED Panels getauscht)
- Alupedalerie
- MAD Federn (bringt ca. 1,5 - 2 cm Höherlegung - für 160 Flocken ist das OK)
- Bordsteinautomatik
- AHK (vertikal abnehmbar, 2,0to und 100kg Stützl.)
anstehende Spielereien (gecanceld) -->>jetzt wird am GT86 gebastelt ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


angelschu

Beiträge: 171

Normaler Beitrag. Re: Hat jemand Erfahrung mit verstärkten Federn hinten ?
geschrieben von: angelschu - 2,4 Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Dezember 2017 12:49

na da haben wir mal einen zufriedenen Fahrer mehr.
da brauchste keine Angst haben, der Anhänger oder Boot wird das Auto kaum herunterdrücken, auch wenn der stark Kopflastig ist.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
alx37, kierownik
Gäste: 25
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!