Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaForum SucheLogin
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


termite

Beiträge: 1089

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: termite - Outlander 2.2 DI-D Intense+ TC-SST (PSA Modell 2010)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Mai 2017 19:32

Zitat:
[www.autoscout24.at]

Der würde auch passen, steht sogar nicht mal weit weg.
Nur was hat der für Gedöns auf der Motorabdeckung?
Nicht etwa eine Gasanlage?

Ja, der hat eine Gasanlage (sieht man auch aufgrund einer Bedieungsanleitung auf einem der Bilder)

Und wegen 4WD:
unbedingt!
Das Fahrverhalten (auch Spurtreue auf geraden Strecken) ist ungemein besser.

LG
termite

Mitsubishi Outlander:
http://images.spritmonitor.de/399501.png

Peugeot 308:
http://images.spritmonitor.de/706601.png

aktuell:
Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
(schneeweiss, Alcantara, Driver Sport Pack, Driver Assistance, Citypaket, Abged. Scheiben, Sitzheizung und Massagefunktion, Handsfree Start, 16" Notrad)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Eclipse74

Beiträge: 9

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Eclipse74 - Outlander 2,4 Sport Navigator  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Mai 2017 19:45

Hallo zusammen
Jetzt muss ich auch noch meinen Senf dazugeben. Wir haben einen 2,4 Benziner und sind absolut zufrieden damit. Da wir auch in der Schweiz ein paar Berge haben, finde ich den 4WD äusserst praktisch.
Was ich aber vor allem nie mehr missen möchte, ist die Automatik. Da wir in der Stadt wohnen mit viel Stop and Go ist ein Automat ein reiner Segen. Und wenn ich mal schalten möchte oder muss (beim Bergabfahren) kann ich das immer noch mit dem Schaltknauf oder den Padels machen.

Also meine Empfehlung: 2.4l 4WD mit CVT Getriebe.

Colt, Eclipse, Outlander I, Outlander II Facelift

http://www.outlander-forum.de/phorum/file.php?6,file=13605

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Thopas1965

Beiträge: 883

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Thopas1965 - Outlander II 2,2 DI-D 4WD AT Motion  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Mai 2017 21:48

leerer POS
meinste mein schönes Blau :-D

Gruß Thomas


Schwabe, begeisterter Outifahrer und Mitsubishi Fan

Aktuell: Mitsubishi Outlander 2,2 DI-D 4WD AT Motion Transit-Blau
Mitsubishi Outlander 2,4 Dakar schwarz
Honda Legend V6 3,5l 24V hellblau metallic
Mitsubishi Galant V6 24V Limo Silber
Mitsubishi Galant V6 24V Kombi Aubergine
Mitsubishi Lancer Kombi 1,6 Silber
Mitsubishi Colt 1,4 grünmetallic

http://www.outlander-forum.de/phorum/smileys/smilie_36.gif

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


leerer

Beiträge: 30

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: leerer - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Mai 2017 22:24

Supi Thopas1965,

Ja, genau das meine ich. Traumfarbe!!! Auto

Gruß aus Ostfriesland

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Juni 2017 10:12

So, bald ist es soweit.
Ab Samstag nächster Woche hat mein Frauchen und ich 1 Woche frei.
In dieser Zeit möchten wir mal nach Deutschland und eventuell mit einem Outlander wieder heim.

Da wir aber nicht ganz Deutschland abfahren können, wollte ich mal fragen ob vielleicht von Euch jemand einen Outlander für uns besichtigen könnte?
Natürlich gibt es von mir eine dementsprechende Aufwandsentschädigung.

Die 2 Hauptkandidaten wären:

[suchen.mobile.de]

Und dieser

[suchen.mobile.de]

Vielen Dank jetzt schon mal.
Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Ivocel

Beiträge: 64

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Ivocel - Outlander II 2.4 AWD CVT Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Juni 2017 10:00

Den Inform würde ich raus lassen....

was ist denn mit dem? München ist auch nicht ganz so weit: [suchen.mobile.de]

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Juni 2017 11:58

Wieso würdest du den Inform raus lassen?

Den aus München hab ich gestern auch entdeckt, hat aber Automatik.
Bevor ich einen mit Automatik nimm, nehm ich den 2.2er Diesel.

Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2522

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: west29 - Hyundai i40cw 1.7 CDRi At 5 Star Gold Edition  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Juni 2017 12:32

@Martin 1986, weil der Inform nackig ist, war das absolute Grundmodell Ja

Inform, Invite, Intense und Instyle waren die Ausstattungslienien v.L.n.R Grundausstattung ------> beste Ausstattung

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/623003_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Juni 2017 13:00

Achso deswegen.
Aber das passt schon.
Meine Anforderungen sind: Viel Stauraum, eine Klimaanlage und Kraft um einen Anhänger zu ziehen.

Denke das erfüllt er schon.
Alles andere ist nur Zeug was kaputt werden kann.

Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ethrol

Beiträge: 835

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: ethrol - Outlander BJ07 - 2.4 Intense LPG (PRINS)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Juni 2017 14:44

Ich habe den Thread mal überflogen...

Also, ich kann den 2.4er nur empfehlen. Ein sehr zuverlässiges Auto, der Verbrauch in Österreich dürfte locker unter 10 Liter liegen. Der Allrad ist - vorwärts - genial.

Kleinere Korrekturen zu den Fakten die hier genannt wurden:

- Oft neue Zündkerzen? Wurden bei mir erst einmal gewechselt!

- 2.4er als Schalter mit AWD war nur Import - quatsch - meiner ist keiner!

Als GAS-Wagen ist er auch zu empfehlen, wenn der Umrüster sein Handwerk versteht.

Die einzige größere Repartur die ich hatte, war die blöde Steuerkette. Bremsen waren nach 80 TSD mal komplett fällig, Spurstangenköpfe waren nach rund 100 TSD fällig. Das wars...

_____________________________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet - darf sie behalten. Legastheniker am Werk...

http://images.spritmonitor.de/233837.png

Outlander 2.4 - BJ 07 - Modell 08

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Juni 2017 18:52

Vielen Dank für den Bericht.
Werd mich ganz klar für den Benziner mit Schaltung und AWD entscheiden, aber ganz klar gegen eine Gasanlage.
Gas gibt es hier in Österreich nirgends.

Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Ivocel

Beiträge: 64

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Ivocel - Outlander II 2.4 AWD CVT Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Juni 2017 13:43

Der 2.4er mit dem CVT ist super und auch nicht anfällig.
Haben denselben auch und fahren den sehr gerne, auch in der Stadt :-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Karl-Heinz

Beiträge: 236

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Karl-Heinz - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 08:37

Vorteil und Nachteil des 2.4 Daimler-Kia-Mitsubishi Weltmotors ist: Er ist verdammt alt. Das sorgt einerseits dafür, dass er extrem robust und langlebig ist - kein Wunder bei dem Produktionszeitraum, basiert der 4B1 doch weitesgehend auf dem seit 1979 produzierten 4G6. Andererseits ist er ein ziemlicher Schluckspecht, besonders im direktvergleich zum 2.0 4J1 im neuen Outlander III.

_________________________
www.asx-forum.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 10:01

Noch besser wenn der Motor alt und robust ist.
Von mir aus können da noch 2 Doppelweber dran hängen.
Wie gesagt der Verbrauch ist Nebensache, bin bis vor 2 Wochen einen 300PS Turbobenziner gefahren.
Der brauchte um die 10L Super+ im Schnitt, und da wir hier in Österreich sind und Steuern hier keinen Sinn ergeben, zahle ich für den 170PS Outlander etwa 75 Euro weniger Steuer PRO MONAT.
Das heißt, wenn er unter 20L Super braucht dann spar ich mir sogar noch was.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Karl-Heinz

Beiträge: 236

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Karl-Heinz - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Juni 2017 09:25

Unter 20l braucht er in jedem Fall, ich hab ihn durchschnittlich mit 12,4l bewegt Auto

_________________________
www.asx-forum.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maicl2003

Beiträge: 332

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: maicl2003 - OutlanderIII Di-D 4WD AT Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2017 12:47

Warum hat der 2.2l 177PS-Diesel eine hässliche Front? Es gab ihn doch schon vor dem Facelift. und mir persönlich gefällt die neuere Variante besser. Ich habe ihn ca. 145Tkm gefahren. Ausser dem Service gab es keine Kosten. Die schwache Kupplung ist ein kleines Problem,wenn man viel Stadt fährt. Nach etwas längeren Autobahn-oder Überlandfahrten hatte ich immer wieder für eine gute Zeit Ruhe. Unterdimensionierte Bremsen? Ich war letzte Woche mit einem Sharan unterwegs,der bremst auch nicht besser. Partikelfilter und Additivtank haben bei meinem auch keine Probleme gemacht. Und Laderschäden sind beim Outlander glaub ich nicht zu häufig. In Österreich sind halt Diesel und Benzin preislich ziemlich gleich, aber das Drehmoment macht im Gebirge schon einiges aus.

Gruss Maic

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2017 16:03

So und es wurde doch kein Outlander, aber bei dem Schnäppchen musste ich einfach zuschlagen.
Geworden ist es ein Subaru Forester 2012, 2.0D, 6Gang.
Schon mit Gen3 Motor und Euro5.
Aus Rentnerhand mit nachweisbaren 27.700km.

Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Karl-Heinz

Beiträge: 236

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Karl-Heinz - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juni 2017 08:59

Gratulation! Schönes Auto. Die Diesel-Boxer der Anfangsjahre waren ja etwas anfällig, ab 2012 sollte man halbwegs auf der sicheren Seite und wenn Opi damit sorgfältig gefahren ist, sollte es wohl klar gehen. Ist natürliche ne ganze Ecke kleiner als der Outlander. Man sieht sich also demnächst auch im Subaru Community Forum Prost

_________________________
www.asx-forum.de

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Martin1986

Beiträge: 16

Normaler Beitrag. Re: Kaufberatung: 2.2 Diesel oder 2.4 Benzin?
geschrieben von: Martin1986 - noch keiner...  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juni 2017 09:23

Hab dort schon einen Thread zu meinem Forry offen.

Die Größe des Foresters passt gerade noch, muss halt ein dementsprechender Anhänger her.
Der Forester hat ja auch 2000kg Anhängelast.
Gestern eine kleine Ausfahrt gemacht, 622km und danach 38,88L bis voll getankt, ergibt 6,25 Liter im Schnitt mit permanenten Allrad.
Finde ich jetzt nicht so schlimm.

Mfg Martin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


Navigation: ForenlisteThemenübersichtForum SucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Rookie
Gäste: 23
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!