Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


RedFlag1970

Beiträge: 2753

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: RedFlag1970 - 2.2 DI-D Instyle (2009)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. August 2017 11:21

So, ich habe eine AW dahingehend bekommen wieso der 2.2DID von Peugot in Euro 4 und 5 am Markt sind. Auch wenn ich diese Antwort für recht schwammig erachte.

Zitat:
Sehr geehrter Herr Selberg,
wir danken für Ihre Anfrage und geben Ihnen gerne Auskunft.
Bei dem Mitsubishi Outlander des Modelljahres 2012 wurden bei dem 2.2 l DI-D (156 PS) weitere Verbesserungen beim Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen realisiert, sodass die Abgasnorm Euro 5 erreicht wurde. Aufgrund dessen reduzierte sich die angegebene Höchstgeschwindigkeit und der angegebene Beschleunigungswert gegenüber dem Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D (156 PS) des Modelljahres 2009. Eine Umschlüsselung in eine andere Abgasnorm ist nicht möglich.
Auch wenn wir Ihnen nicht die gewünschte Rückmeldung geben können, hoffen wir dennoch, zur Klärung beigetragen zu haben.
Mit freundlichen Grüßen / Best regards
i. V. Manuel Arnhold-van de Loo i. A. Antje Greim
Leiter Produktmanagement & Marktanalyse Kundenkorrespondenz
Zitat Ende

Das die nicht umschlüsseln war mit fast klar, ist mir am Ende auch vorerst mal Egal, da ich sehr sehr selten wirklich in die Stadt muss und dazu ein KFZ benötige.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Verbaute Spielereien:
- 20zoll Phoenix AEZ mit 255er (werden nun zu Winterfelgen ;-) )
- DVD Hardwarefreischaltung (DVDinMotion)
- iPhone Halterung aktiv incl. Video und Audio In
- Chiptuning der Firma DTE (Stage 2)
- Brillenhalterung Fahrerseite (ja mit Schiebedach fehlt sonst einfach was....)
- Standheizung Webasto Thermo Top - man will ja die Umwelt schonen.
- LED Flash Light für die Kinder (Alle Soffitten gegen LED Panels getauscht)
- Alupedalerie
- MAD Federn (bringt ca. 1,5 - 2 cm Höherlegung - für 160 Flocken ist das OK)
- Bordsteinautomatik
- AHK (vertikal abnehmbar, 2,0to und 100kg Stützl.)
anstehende Spielereien (gecanceld) -->>jetzt wird am GT86 gebastelt ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


leerer

Beiträge: 50

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: leerer - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. August 2017 17:04

[gruebel]
... in der Tat ein wenig schwammig. Irgendetwas muss doch zur Veränderung herbeigeführt haben, .. nur die Geschwindigkeit begrenzt?
Auf der anderen Seite gibt's (sofern man die Kohle hat) mit EUR 4 wenigstens die Umtauschprämien - heut in den News sagten sie bis zu 11000EUR bei einigen Firmen. Aber, wie gesagt: dazu muss man aber einen neuen für 30Tsd kaufen. Und ob der dann als Benziner noch lange in Städte darf, weiß man auch noch nicht.
Und für E-Mobile ists bei uns auf dem platten Land eh noch lange hin, hier wird noch jede neue Ladestation mit Zeitung und Blasmusik eingeweiht, dementsprechend wenig gibt es davon Prost.
Wir kämpfen weiter,
Gruß aus dem Regenwald,
Klaus

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Ivocel

Beiträge: 69

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Ivocel - Outlander II 2.4 AWD CVT Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2017 08:58

VW gibt auch bis zu 10.000 €......beim Kauf eines Touareg.... da legt man man schnell mehr hin, als 30000 € :D

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Foley

Beiträge: 24

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Foley - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2017 13:35

Moin,
Wo wir gerade bei VW sind eigentlich müssten die 2.0 D-ID auch vom Abgasskandal betroffen sein, da es 2.0 Tdi von VW sind🤔. Da könnte ich doch glatt mein Mitsubishi eintauschen.
Was meint ihr?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3030

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2017 17:28

Soweit mir bekannt ist nicht. Fahre denn selber Typ. Ist der Pumpe-Rumpel-Düse Motor. Habe zumindestens noch nichts gehört. Weder KBA , noch Mitsu. Hoffen wir mal das beste für unsere Outie`s.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Arbeitsgerät : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2618

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2017 17:52

Der Pumpe Düse von VW (EA 188) ist im Abgasskandal nicht betroffen, nur die nachfolgenden Commonrail Diesel ( EA 189)...

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


RedFlag1970

Beiträge: 2753

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: RedFlag1970 - 2.2 DI-D Instyle (2009)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2017 00:33

Immer ruhig,
noch ist ja nichts entschieden....
Warum denn immer gleich die Pferde scheu machen ;-)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Verbaute Spielereien:
- 20zoll Phoenix AEZ mit 255er (werden nun zu Winterfelgen ;-) )
- DVD Hardwarefreischaltung (DVDinMotion)
- iPhone Halterung aktiv incl. Video und Audio In
- Chiptuning der Firma DTE (Stage 2)
- Brillenhalterung Fahrerseite (ja mit Schiebedach fehlt sonst einfach was....)
- Standheizung Webasto Thermo Top - man will ja die Umwelt schonen.
- LED Flash Light für die Kinder (Alle Soffitten gegen LED Panels getauscht)
- Alupedalerie
- MAD Federn (bringt ca. 1,5 - 2 cm Höherlegung - für 160 Flocken ist das OK)
- Bordsteinautomatik
- AHK (vertikal abnehmbar, 2,0to und 100kg Stützl.)
anstehende Spielereien (gecanceld) -->>jetzt wird am GT86 gebastelt ;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scape

Beiträge: 7

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Scape - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Februar 2018 14:57

Zitat:
leerer
Winke Post von Mitsubishi zu diesem Problem :
.... wir sehen die angedachten Fahrverbote als nicht gesetzeskonform an, auch nicht, dass neue Einschränkungen in schon eingeschränkten Zonen erlassen werden (nur blaue Plakette in grüner Zone). Deshalb hat Mitsubishi keine Pläne zur Nachrüstung oä. Das kommt dann erst auf den Tisch, wenn ein Gesetz erlassen wird.
(sinngemäß zusammengefasst ist das die Antwort auf meine Anfrage.... bezogen auf Eur5 und höher eingestufte, aber nicht 6b entsprechende, Fahrzeuge).

Gruß aus der grünen Zone Ostfriesland HOT

Na dann können wir ja jetzt was erwarten .....

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2618

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Februar 2018 15:01

Zitat:
Scape

Na dann können wir ja jetzt was erwarten .....

Was willst Du erwarten....es gibt doch noch kein Gesetzt, es ist eine Empfehlung...d.h. die Städte können selber entscheiden wann und wo und der Staat erlässt keine Gesetze darüber...so sind die Automobilhersteller schön raus....und Umweltverbände freuen sich


....Lobbyismus nennt man das ......

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3030

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Februar 2018 20:03

Dann sollen die Chaoten in Berlin , jedem Staatsbürger mindestens 40000 Euro so geben. Kein Kredit , sondern Bar auf die Kralle. Keine Rückzahlung. Dann können sich alle ein neues Fahrzeug holen , das umweltfreundlich ist. Und die das angezettelt haben sollten erst mal ihre Dreckschleudern weg geben. Auch alle Politiker. Ich fahre trotzdem meinen Diesel weiter. Mal schauen wie das noch weiter geht.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Arbeitsgerät : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


meiki

Beiträge: 20

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: meiki - Outlander 2.2  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Februar 2018 07:15

Morsche aus Mainz, mein Outlander II Facelift, 2.2, 2WD, 177 PS , gebaut lt. Schein Juli 2010, 1. Anmeldung im Nov. 2010 als Vorführwagen hat nach Schein EURO 5. Ich weiß aber noch, daß mir der Verkäufer mir den gleichen Wagen mit Euro 4 angeboten hat. Ich wollte damals nur den neusten Stand

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ich_765

Beiträge: 972

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: ich_765 - Outlander II - Instyler - 4WD DI-D - 2.2 - 177PS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Februar 2018 08:26

[quote Scania] jedem Staatsbürger mindestens 40000 Euro so geben. Kein Kredit , sondern Bar auf die Kralle. /quote]

Halte ich dann doch für übertrieben...denn der aktuelle Zeitwert ist wenn für eine Rückzahlung ausschlaggebend und da kann man nicht mehr als den damaligen Neupreis fordern. So zu reden ist dann doch ein wenig übertrieben. Dann würde ich mir nen Dacia Diesel für 2.000€ kaufen und dann gegen die 40.000€ eintauschen...was für ein Schwachsinn!

Real wäre für einen Euro4: 5.000 - 10.000 € in Anhängigkeit vom damaligen Neupreis ( Kaufpreis ). Da es hier um Fahrzeuge > 7 Jahre entspricht das in etwas 25% Restwert bei Verschrottung.


und Euro5:
Auftgeteilte Kosten....und nicht als Belohnung das man seinen alten Diesel weiterfährt. ( max. den Differenzbetrag vom Zeitwert und Neupreis des Nachfolgemodells - somit spielt der Restwert keine Rolle )
Davon 60% vom Staat und 30% der VW-Konzern als Verursacher. Als Anzahlung meinerseits das Altfahrzeug und 10% vom Listenpreis ohne Rabatte.



Euro4 und Euro5: An 01.01.2011 durften nur noch Neuwagen mit Euro5 oder besser zugelassen werden. Bis dahin ging das auch noch mit Euro4!

Die angesprochenen kostenlosen ÖVP nur für Dieselfahrer bis einschließlich Euro5, da alle anderen vom Verbot nicht betroffen sind.

--------

Ich_765.

Wer Illegales nachmacht oder kopiert, der ist auch nur ein Raubritter ohne Phantasie.
7,0 Liter Diesel und ich bin 100 km weiter. Nobody is perfect - I m Nobody!

----------------------------
Colt A152/ Colt C50 / Carisma DA0 / Outlander 2012



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.02.18 12:40.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ich_765

Beiträge: 972

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: ich_765 - Outlander II - Instyler - 4WD DI-D - 2.2 - 177PS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Februar 2018 12:45

Zitat:
Foley
Moin,
Wo wir gerade bei VW sind eigentlich müssten die 2.0 D-ID auch vom Abgasskandal betroffen sein, da es 2.0 Tdi von VW sind🤔. Da könnte ich doch glatt mein Mitsubishi eintauschen.
Was meint ihr?

Nicht ganz, da Mitsubishi nicht die VW-Software verwendet hat. Hier wurden kleine Veränderungen vorgenommen - vielleicht ist deswegen der Outlander auch kein Betrüger!

--------

Ich_765.

Wer Illegales nachmacht oder kopiert, der ist auch nur ein Raubritter ohne Phantasie.
7,0 Liter Diesel und ich bin 100 km weiter. Nobody is perfect - I m Nobody!

----------------------------
Colt A152/ Colt C50 / Carisma DA0 / Outlander 2012

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2618

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Februar 2018 12:57

Zitat:
ich_765
Zitat:
Foley
Moin,
Wo wir gerade bei VW sind eigentlich müssten die 2.0 D-ID auch vom Abgasskandal betroffen sein, da es 2.0 Tdi von VW sind🤔. Da könnte ich doch glatt mein Mitsubishi eintauschen.
Was meint ihr?

Nicht ganz, da Mitsubishi nicht die VW-Software verwendet hat. Hier wurden kleine Veränderungen vorgenommen - vielleicht ist deswegen der Outlander auch kein Betrüger!

Beides ist nicht relevant ....

Da es erst um die Motoren VW EA189 mit CR Einspritzung die 2007 eingeführt wurden geht. Die alten PD TDI VW EA 188 sind davon überhaupt nicht betroffen, weil diese ja auch 2008 eingestellt wurden und nur Restbestände an "Kunden" ausgeliefert wurden.

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3030

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Februar 2018 13:09

@ich_765
Kauf mal ein umweltfreundliches Fahrzeug. Willst du was drin haben kommst du mit dem Betrag hin. Wer hat den soviel Kohle über, ich nicht. Also entweder Banküberfall 😁 oder Kredit. Ne , das soll der Staat schön bezahlen und zwar jeden. Die wollen doch das . Nicht der kleine Bürger wie Du und ich. Habe zwar am LKW Euro 6 , aber wenn ich nirgends mehr rein darf , müssen halt alle rauskommen. Aber wir sehen was die I....... noch anrichten damit.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Arbeitsgerät : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


ich_765

Beiträge: 972

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: ich_765 - Outlander II - Instyler - 4WD DI-D - 2.2 - 177PS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. März 2018 09:41

@Scania:

Sorry aber es geht generell um ein Gebrauchtfahrzeug, was du oder ich schon einige Jahre gefahren wurde - da kann man keinen Neupreis fordern - absolut unrealistisch. Wenn der Alte nur noch einen Wert von 5.000€ hat dann ist das so - kannst ja einen Gebrauchten kaufen mit Euro6 und alle Probleme wären gelöst! Alternativ einen Dacia...bekommst ab 11.900€ neu und gut ausgestattet als Diesel ( Euro6 ) für 17.900€. Wie willst du deine > 40.000€ rechtfertigen für einen über 8 Jahre alten Gebrauchten?
Hat dein 2.0 DI-D das damals neu mehr als 40.000€ gekostet oder woher kommt diese unrealistische Summe zustande?

Fahr doch Scania mit Euro6 kommst auch in die Städte rein.
Die Landflucht wird gefördert - das ist nun mal Fakt und wenn du es ganz genau betrachtest, nach 8 - 10 Jahren wird ein Auto als Abgeschrieben gerechnet. Ob du dir dann einen Neuen leisten kannst oder nicht - danach wird nicht mehr gefragt. War damals zur Zeiten der Abfrackprämie genau so und bis jetzt wird nur wie Wind um Nichts gemacht.

--------

Ich_765.

Wer Illegales nachmacht oder kopiert, der ist auch nur ein Raubritter ohne Phantasie.
7,0 Liter Diesel und ich bin 100 km weiter. Nobody is perfect - I m Nobody!

----------------------------
Colt A152/ Colt C50 / Carisma DA0 / Outlander 2012

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Scania

Beiträge: 3030

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Scania - Outlander 2.0 DI-D Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. März 2018 16:43

Zitat:
ich_765
@Scania:
Sorry aber es geht generell um ein Gebrauchtfahrzeug, was du oder ich schon einige Jahre gefahren wurde - da kann man keinen Neupreis fordern - absolut unrealistisch. Wenn der Alte nur noch einen Wert von 5.000€ hat dann ist das so - kannst ja einen Gebrauchten kaufen mit Euro6 und alle Probleme wären gelöst! Alternativ einen Dacia...bekommst ab 11.900€ neu und gut ausgestattet als Diesel ( Euro6 ) für 17.900€. Wie willst du deine > 40.000€ rechtfertigen für einen über 8 Jahre alten Gebrauchten?
Hat dein 2.0 DI-D das damals neu mehr als 40.000€ gekostet oder woher kommt diese unrealistische Summe zustande?

Fahr doch Scania mit Euro6 kommst auch in die Städte rein.
Die Landflucht wird gefördert - das ist nun mal Fakt und wenn du es ganz genau betrachtest, nach 8 - 10 Jahren wird ein Auto als Abgeschrieben gerechnet. Ob du dir dann einen Neuen leisten kannst oder nicht - danach wird nicht mehr gefragt. War damals zur Zeiten der Abfrackprämie genau so und bis jetzt wird nur wie Wind um Nichts gemacht.


Die schlauen Umweltheinis in Berlin wollen doch das wir umweltfreundlich fahren. Ein vernünftiges Fahrzeug kostet gut 40000 Öken Outie3 PHEV mit etwas bist auf dem Preis.

Begeisteter Outiefahrer und Mittelfranke!!!!
Outlander 2.0 DI-D Intense
Franken-Outie, Glubb-Fan , Schwarzwaldschinkenvernichter

MfG Dieter
Frangn-Dragger

Versorger der Nation und leider nur " Outie-Freundlicher " LKW-Fahrer Arbeitsgerät : DAF XF 460
Mit Sportgrill im Outie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2618

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: west29 - Hyundai i30 sw 1.4 T-GDI DCT Premium   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. März 2018 17:22

Zitat:
Scania


Die schlauen Umweltheinis in Berlin wollen doch das wir umweltfreundlich fahren.


Nöö das kann man so nicht sagen ..... denn was die Umweltheinis wollen ist, das Du mit dem ÖPNV fährst .....und nicht das Auto.....draußen an P+R abstellen..dann weiter ...Ja:-D

Die Autoindustrie und Lobby möchte/will das Du dir eine neues Auto kaufst....staun

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/882833_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


leerer

Beiträge: 50

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: leerer - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. März 2018 23:26

Mal ne ganz blöde Frage zu dem ganzen Thema: Gäbe es denn überhaupt eine Möglichkeit, den 2,2D Outi per Hardware sauberer zu bekommen? Ich dachte immer, es wird schon dieser Harnstoff verwendet in dem Plastiktank, der im Austausch so teuer ist und der immer beim Tanken reingesprüht wird. Was soll denn da AdBlue (was ja nichts anderes zu sein scheint) noch ausrichten?
In der aktuellen ADAC Zeitung haben die das ja wohl ausprobiert bei vier Fahrzeugen und sie kamen zu super Ergebnissen mit dem Zeug, das allerdings dann in einem Kat sein Werk verrichtet.
Mein Nachbar sagte: Dann pinkel doch jeden Morgen zusätzlich in deinen Outi-Tank - Harnstoff + sozusagen - auch ne idee Supi

Schönes Wochenende noch - morgen dieseln wir nochmal nach Bremen, den Sohnemann besuchen. NOCH geht das ja..
Gruß,
Klaus

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outifan0815

Beiträge: 134

Normaler Beitrag. Re: Saubere Diesel ?
geschrieben von: Outifan0815 - 2.2 DI-D+ Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. März 2018 23:50

Das im Plastiktank ist Eolys und kein Harnstoff. Harnstoff hat der Outi nicht.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
rogerb63
Gäste: 38
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!