Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander I - Benzin

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. März 2017 13:20

Hallo 1er Outisten,

habe da mal eine Frage?

Der linke Scheibenwischer stößt mit dem rechten Ende des Wischerblattes oben an der A-Säule an.

Das macht er aber schon von Anfang an.

Da sich der linke Wischerarm etwas mehr als der rechte Wischerarm im Ruhezustand nach oben bewegen läßt, meint der :-), es könnte das Kugelgelenk am Gestänge leicht ausgeschlagen sein. [frag]

Ist das schon mal bei Euch aufgetreten?

Wenn ja, was wurde gemacht?

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


The Intruder

Beiträge: 491

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: The Intruder - Outlander 2.0 4WD Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. März 2017 16:40

Moin Günther,
also bei mir läuft der Wischer normal.
Das es am Kugelgelenk liegt kann ich nicht so recht glauben, denn wenn der Wischer an die A-Säule kommt müssten es ja locker 1,5 - 2 cm sein (nach Auge)
So groß ist das Kugelgelenk nun auch nicht.

Ich habe mal bei mir gemessen, im Ruhezustand beträgt der Abstand des Wischers zur Fensterdichtung, ungefähr 5,7 cm. Gemessen habe ich von der Oberkante des Wischers, dort wo das Wischerblatt eingerasstet wird.

Kannst ja mal gucken, evtl. wurde bei Dir schonmal der Wischerarm abgenommern und wieder falsch montiert.

Gruß
Ralf

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. März 2017 17:57

Hallo The Intruder,

der :-) hat die Wischerblätter gewechselt, diese Gummidinger.

Habe die Arbeit, bei Regen, der neuen Blätter ausprobiert. Sehr gut.

Dabei ist mir eingefallen, den :-) mal zu fragen, ob das Anschlagen verhindern kann.

Er hat den Wischer um einen Zahn nach unten verstellt. Der Wischer ist nicht bis zur A-Säule gekommen. Sondern nur bis 6 - 8 cm von der A-Säule entfernt.

Das ist nicht weit genug zum Reinigen.

Jetzt steht er wieder wie vorher.

Soweit mir bekannt, ist der Wischerarm noch nie abmontiert worden.

Ich kann damit leben, mit dem " Anstoßen ".

Wollte einfach mal hören, ob bei anderen 1er Outis, der Fall auch vorhanden ist.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


The Intruder

Beiträge: 491

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: The Intruder - Outlander 2.0 4WD Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. März 2017 18:03

Du kannst ja mal spasshalber messen welchen Abstand der Wischerarm im Ruhezustand zur Fensterdichtung hat. Ich kann mir das echt nicht vorstellen das hier das Kugelgelenk Schuld sein soll, denn dann würde der Wischerarm ja im Ruhezustand auch zu weit oben stehen, bei Fahrtwind oder so.[frag]

Du kannst aber mal bei geöffneter Motorhaube nach dem Kugelgelenk schauen, das ist gut zu sehen.

Gruß
Ralf



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.03.17 18:08.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 12845

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. März 2017 07:19

Das hatte ich bei meinem 1er auch. Das war nur minimal.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. März 2017 09:07

Mir ist vor Jahren im Winter, morgens, mal eine dicke Eisplatte , beim Bremsen über die Windschutzscheibe geruscht.

Vielleicht hat diese den Wischerarm verbogen.

Es sieht so aus, als wenn die Wölbung des Armes nicht die gleiche ist wie beim rechten Arm.

Muß ich mir mal ansehen.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


The Intruder

Beiträge: 491

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: The Intruder - Outlander 2.0 4WD Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. März 2017 17:28

Berichte mal bitte, und denk an die Pannenliste :-D (das wollte ich schon immer mal schreiben *lach*)

Gruß
Ralf

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. März 2017 18:03

Habe die beide Wischerarme genau angesehen.

Feststellen kann man nichts. Da die Arme nicht gleich lang sind.

Eine Beschädigung am linken Arm ist auch nicht feststellbar.

Es wird wohl so sein, wie Hans schon geschrieben hat. Es war schon immer da.

Es stört nicht so sehr. Wollte aber mal wissen, ob andere 1er auch den kleinen Markel haben.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 12845

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2017 07:10

Es war bei meinem linken Wischer aber nur ganz oben, ich denke mal so ca. 5 cm.
Genau, denk bitte an die Pannenliste Ja

Dankeschön!The Intruder :-D

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2017 08:08

Hallo Hans,

so ist es bei unserem auch.

Schönes Wochenende.

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4276

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2017 08:15

Hans, erledigt.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outifranzi

Beiträge: 15

Normaler Beitrag. Re: Linker Scheibenwischer
geschrieben von: Outifranzi - Outlander 2.0 Sport  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. März 2017 17:21

Hallo Günther,
ich habe mir gerade neue Scheibenwischer gekauft. Hatte dieses Problem damals bei meinem
Mazda auch, das hat genervt. Bin diesmal mit dem Outlander zum Autoteile Händler gefahren und habe nach einem passenden gesucht und konnte es ausprobieren, am Ende habe ich einen genommen wo der Outlander 1 nicht auf der Liste stand. Funktioniert Super;-)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
alx37, hawkeyeCW0
Gäste: 20
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!