Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & LPG

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


outimel

Beiträge: 2

Normaler Beitrag. Hilfe eine Temperaturanzeige spinnt
geschrieben von: outimel - Outlander XL 2.4 mivec  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. August 2017 21:38

Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
Bei unserem Outi schwankt die Temperatur von Mitte bis Überhitzung und das innerhalb von Sekunden. Angefangen hat es, als wir mit unserem Wohnwagen unterwegs waren. Nach etwa 3 Kilometer blinkte die Anzeige auf, wir haben dann die Heizung angemacht und die Temperatur ging sofort wieder in den mittleren Bereich? So sind wir ohne weitere Probleme die 250 Kilometer gefahren. Die Vermutung lag beim Thermostaten, dieser und der Temperaturmesser wurden gewechselt. Ebenso die Kühlerflüssigkeit. Das Problem blieb aber. Bei der weiteren Überprüfen wurde festgestellt, das der Luftschlauch hinterm Luftfilter los war und das Problem vielleicht daran lag, anfangs haben wir dieses auch gedacht. Aber das Problem blieb trotzdem. Wenn wir 110 km/h fahren bleibt alles im mittleren Bereich, bei 120 geht er in den roten Bereich. Wenn ich nun vom Gas gehe, dann geht die Temperatur sofort wieder in den mittleren Bereich. Das Problem taucht auf beim Stehen auf. Wenn ich den Wagen starte und ca 5 min laufen lasse ist die Temperatur wieder im roten Bereich, obwohl der Motor nicht warm ist. Die Lüfter laufen und im Kühler ist auch keine Luft . Im Moment wissen wir nicht mehr weiter und in 3 Wochen Wolken wir in Urlaub. Kennt von euch einer das Problem? Fehlermeldung gibt es auch keine, da die Anzeige nur aufblinkt und piept.
LG aus Eschweiler Melanie

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Jörg Schwenke

Beiträge: 58

Normaler Beitrag. Re: Hilfe eine Temperaturanzeige spinnt
geschrieben von: Jörg Schwenke - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2017 12:00

Hallo Melanie,

das klingt immer noch wie Thermostat kaputt.
Mein Tipp an dieser Stelle:
Bau mal das Thermostat ganz aus uns teste dann. Ohne Thermostat kann nix kaputtgehen, schlimmstenfalls wird der Motor nicht richtig warm. Das ist im Sommer aber kein Thema.

Wird er ohne Thermostat trotzdem immer heiß, ja dann ist irgendwas verstopft. --> großes AUA beim Outi.

Jörg Schwenke

Outi II, Facelift
2.2 DI-D 4WD
@217 PS und 460 NM

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


outimel

Beiträge: 2

Normaler Beitrag. Re: Hilfe eine Temperaturanzeige spinnt
geschrieben von: outimel - Outlander XL 2.4 mivec  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2017 14:54

Danke Jörg für die Antwort, aber das Thermostat war ja die erste Vermutung und ist gewechselt worden. Haben den Wagen eben nochmals zu einer Werkstatt gefahren, die sich mit Software Problemen auskennen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Jörg Schwenke

Beiträge: 58

Normaler Beitrag. Re: Hilfe eine Temperaturanzeige spinnt
geschrieben von: Jörg Schwenke - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. August 2017 19:36

Hi,

ja genau, um auszuschließen, dass auch das neue Thermostat nicht funzt oder das falsche verbaut wurde, wäre der nächste Test ein kompletter Ausbau des Thermostates.

Damit sollte der Motor überhaupt nur sehr schwer auf seine Betriebstemperatur kommen, also insgesamt sehr kühl bleiben. Verhält er sich so, liegt die Ursache der Überhitzung immer nocvh beim Thermostat.
Tut er das nicht und wird auch ohne Thermostat zu heiß, muss irgendetwas verstopft sein oder die Wasserpumpe tut nicht richtig.

Wie kommst Du auf die Idee, ein Softwareproblem zu haben? Ich glaube nicht, dass die Bordelektronik (Software) da überhaupt Einfluss nehmen KANN.
Das ist noch alles mechanisch betrieben: Das Thermostat per Bimetall, die Wasserpumpe läuft permanent über Keilriemen.
Einzig der Kühlerlüfter wird elektrisch zugeschaltet, sobald es der Fahrtwind am Kühler nicht allein schafft.

Jörg Schwenke

Outi II, Facelift
2.2 DI-D 4WD
@217 PS und 460 NM

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 19
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!