Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Tipps & Tricks - Lese-Forum

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Foren:  Outlander Benzin & Diesel  |  Outlander III - PHEV
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


wolfen

Beiträge: 27

Normaler Beitrag. Freisprecheinrichtung
geschrieben von: wolfen  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. November 2007 15:52

Kennt jemand dieses Problem?, über die Freisprecheinrichtung eine Tel.Nr. eingeben,die ja bekanntlich mt einer 0 anfangen, aber die Anlage beim Wählen zwei ansagt, woraus resultiert das die Tel.Nr. unbekannt ist.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outi-Struppi

Beiträge: 1731

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Outi-Struppi - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. November 2007 18:31

...ja das ist bei mir auch so! manchmal gehts, manchmal nicht.
Jetzt sage ich die Nummer einfach so: "o49 1511279...."! So funktioniert es auf jeden Fall, denn dann sagt die Freisprecheinrichtung zwei mal "0" vorne dran und das ist ja eh die Deutschlandvorwahl. ... überlistet... :-D
Mei Freundlicher konnte mir auch nicht sagen, wieso das so ist, nachdem ich das Problem bei ihm vorführte. Er meldet das Problem weiter an Mitsu.

Grüßlies
Outi-Struppi

Grüßlies von
Outi-Struppi
http://www.outlander-forum.de/phorum/fotos/struppi-1.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


wolfen

Beiträge: 27

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: wolfen  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. November 2007 16:13

Hallo Outi -Struppi hast Du schon was von deinem "Freundlichen" gehört? Hat sonst keiner das Problem? Vielleicht rede ich erst mal mit meinem "Freundlichen".
Gruß aus dem nass kalten Bergischen
wolfen

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outi-Struppi

Beiträge: 1731

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Outi-Struppi - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. November 2007 16:16

..gibt leider nix Neues dazu. Es kam noch keine Rückmeldung von meinem Freundlichen. Aber ich habe damit kein Problem, weil ich das Telefonbuck wie oben beschrieben gefüttert habe und es damit supi funktioniert.

Grüße aus dem kalten und bisl weißgewordenen platten Land
Outi-Struppi

Grüßlies von
Outi-Struppi
http://www.outlander-forum.de/phorum/fotos/struppi-1.jpg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


SilverOuti

Beiträge: 81

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: SilverOuti  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. November 2007 16:24

Man kann ja auch das Telefonbuch aus dem Handy nutzen. Da gibt es natürlich überhaupt keine Probleme. Ich habe es heute extra mal ausprobiert und alle geschäftlichen Anrufe (8-11 Stück) über die Sprachwahl gemacht. Kein Problem mit einer zusätzlichen "0" vorweg. Ist aber ganz schön stressig mit der Stimme zu wählen. Man muß extrem schnell sprechen damit er/sie die ganze Nummer mitnimmt und dann immer dieses ewige "ist das korrekt" usw. Ich werde wieder mit dem Telefonbuch aus dem Handy wählen...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Astor

Beiträge: 29

Normaler Beitrag. Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Astor  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. April 2007 01:07

Mit der Freisprecheinrichtung habe ich ein kleines Problem. Im Modus "wahlen" gelingt es mir einfach nicht die Telefonnummer so einzusprechen, dass diese die Nummer korrekt annimmt.
Auch beim besprechen des Telefonbuches ergibt sich das gleiche Problem.
Das Problem liegt allerdings nur bei der Null. Alle anderen Zahlen werden korrekt verstanden.

z.B.: Ich spreche also zum Beispiel die Telefonnummer: 0160 1234567.
Die Freisprecheinrichtung macht grunds?tzlich aus der ersten Null zwei!
Sie wiederholt also: 00160 1234567!
Ich habe schon alle m?glichen Varianten inklusive des Stimmtrainings ausproiert, konnte aber bislang das Problem nicht l?sen.

Hat jemand von Euch vielleicht die gleiche Erfahrung gemacht.
F?r entsprechende Info w?re ich dankbar.

Gru? Astor
[gr?bel]



http://images.spritmonitor.de/174113.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Anonymer Teilnehmer

Beiträge:

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. April 2007 08:10

Hi

Viele moderne Handys speichern Nummern fast ausschliesslich mit L?ndervorwahl!

Deshalb vielleicht auch hier automatisch 00 aufgenommen !?

Gib einfach 0049 und deine Nummern mit an, dann m?ssts klappen ??

MFG

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Buttje

Beiträge: 2561

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Buttje - Pajero V80 Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. April 2007 08:51

moin,
denn aber die normale 0 der vorwahl weglassen, oder?

0049160 1234567

glaub ich zumindest.
gru? buttje

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Anonymer Teilnehmer

Beiträge:

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. April 2007 10:24

Hallo

ich bzw. meine Frau haben das gleiche problem---
mein frau hat schon dolle mit der stimme im auto geschimpft---
hat echt spa? gemacht das anzusehen (bzw. zu h?ren) :-D

da sieht man mal wof?r solch ein Forum gut ist

Danke f?r den tipp-- werden es sofort ausprobieren

Gru? Wolfgang


Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Anonymer Teilnehmer

Beiträge:

Normaler Beitrag. Re: Freisprecheinrichtung
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. April 2007 10:58

@Buttje

Ja die Null der Vorwahl las dann weg !

Mfg

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Josef

Beiträge: 159

Normaler Beitrag. Freisprechanlage
geschrieben von: Josef - Outlander 2.0 DI-D Instyle und PHEV 2019  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. November 2007 21:44

Hallo Leute,

meine FSA funktioniert nur mit 4 bis 5 Sekunden Verzögerung. Egal beim Rein- oder Rausrufen. Ausserdem finde ich weniger als 40 Speicherplätze recht wenig. Gibts zu diesem Thema was neues von Mitsubishi? Wer weiß was ? Bin dankbar für jeden Tip.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maatl

Beiträge: 1464

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: maatl - Outlander 2.2 DI-D Insytle PSA SST  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. November 2007 22:32

Diese Verzögerung ist auch das was mich richtig nervt.HOT

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Kissi

Beiträge: 165

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: Kissi  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. November 2007 23:27

Wenn wir schon beim "nerven" sind dann noch einen oben drauf:

Es kann pro Sprache nur ein User trainiert aber sieben Handys angemeldet werden. Fünf braucht Mann ja aber sieben[gruebel]
Fazit: Wir betreiben das ganze jetzt zweisprachig. Nur dass dann auch gleich der BC auf die andere Spache wechselt nervtHOT
Aber immerhin wechselt die Verbrauchsanzeige nicht zu Galone/Meile.;-)

Wie macht Ihr dass denn, fahrt Ihr alle nur alleine oder bin ich unfähig?
Und wenn es nicht anders geht, kann man das ganze so einstellen, dass dem jeweiligen Handy eine Sprache automatisch zugeordnet werden kann ohne jedesmal wechseln zu müssen?

Grüße aus dem Oberbergischen

Kissi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maatl

Beiträge: 1464

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: maatl - Outlander 2.2 DI-D Insytle PSA SST  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. November 2007 09:36

Ich benutze die Freisprecheinrichtung alleine, ich brauche sie auch fast nur für eingehende Anrufe.
Quasseln und Auto fahren muß nicht unbedingt seinnein

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


himbeertoni

Beiträge: 1200

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: himbeertoni  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. November 2007 18:52

Zitat:
Kissi
Es kann pro Sprache nur ein User trainiert aber sieben Handys angemeldet werden. Fünf braucht Mann ja aber sieben
Fazit: Wir betreiben das ganze jetzt zweisprachig. Nur dass dann auch gleich der BC auf die andere Spache wechselt nervt

@Kissi

Ich habe das hier in einem englischen Handbuch gefunden. Gibt es diese Option der Gleichschaltung (oder eben nicht) in Deinem Wagen evtl. auch?
Damit kannst Du evtl. verhindern, dass bei Äanderung der Bluetoothsprache der BC auch wechselt.

"The language display modified with the language setting
can be switched in the following manner.
• When A (language cooperation enabled) has been
selected with the language cooperative control, the language
for Mitsubishi Multi-Communication System
(MMCS) (if so equipped) or the Hands-free Bluetooth®
(if so equipped) cellular phone interface system with
voice recognition* is automatically changed to the language
selected for the multi-information display.
• When M (language cooperation disabled) has been
selected with the language cooperative control, the language
for Mitsubishi Multi-Communication System
(MMCS) (if so equipped) or the Hands-free Bluetooth®
(if so equipped) cellular phone interface system with
voice recognition* is not automatically changed to the
language selected for the multi-information display."

Gruss
Himbeertoni

Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merkt!

[www.campingforen.de] Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Constantin

Beiträge: 406

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: Constantin - Outlander 2,2 PLus AT 4WD / 150PS  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. November 2007 19:43

Hallo miteinander,

Ich hatte letzte Woche ein Gespräch mit Mitsubishi Motors Deutschland.
Der Herr am Telefon sagte mir, das Mitsubishi daran ist eine geeignete Lösung für folgende Probleme zu finden!
1. Radioprobleme
2. Fahrgeräusche
3. Freisprechanlage
4. Displaybeleuchtung bei Lichtfahrten am Tag

Wenn, dann würden Rundschreiben an alle Autohäuser versendet.

Auto

Viele Grüße und Gute Fahrt

Constantin

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Kissi

Beiträge: 165

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: Kissi  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. November 2007 07:04

Noch keinen Outlander unterm Hintern aber schon alles besser wissen :-D

Nein im Ernst: Das war es, nur dass bei mir (entgegen auch der deutschen Anleitung) die Alternativen 1 und 2, anstelle von A und M, sind

Vor lauter Fahren hatte ich keine Muße die Anleitung zu lesen aber das wird dir auch noch so gehen. ;-)

Dankeschön! aus dem noch grünen Oberbergischen

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


himbeertoni

Beiträge: 1200

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: himbeertoni  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. November 2007 08:15

Gern geschehen! Freut mich, dass ich auch mal helfen konnte.
Das Handbuch habe ich gestern vom Händler geholt und auch schon gelesen.
(Ich bin so einer der das gerne macht). Weicht in der Tat ein wenig vom englischen ab.

Gruss
Himbeettoni

Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merkt!

[www.campingforen.de] Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outlaw

Beiträge: 54

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: Outlaw  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. November 2007 11:16

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn die Freisprecheinrichtung nicht erst beim Abheben des Gesprächspartners reagiert.
Ist doch doof, wenn u.U. beim ersten telefonischen Kontakt ein Kunde irritiert wird...

Und diese ewige Nachfragerei ist doch auch nervtötend...

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


himbeertoni

Beiträge: 1200

Normaler Beitrag. Re: Freisprechanlage
geschrieben von: himbeertoni  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. November 2007 11:53

Was mich nerven wird, ist dass das Telefonbuch aus dem Hndy nicht nicht übernommen werden kann. :-(
Das macht ja mein TOMTOM besser.
Ich werde wohl über das MMCS telefonieren, wenn ich telefonieren muss.
Dann muss ich aber im Handy nachsehen wie die Nummer ist, oder ich habe sie im Kopf. Mmmh, mal sehen[gruebel]

Gruss
Himbeertoni

Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merkt!

[www.campingforen.de] Supi

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


Navigation:ThemenübersichtSucheLogin
Du hast nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
gerade im Forum:

Gäste: 68
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!