Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander III - Benzin, Diesel & PHEV

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Juni 2017 22:29

Wenn ich das ausm Handbuch richtig rausglesen habe und die praktische Erfahrung deckt sich ja damit, bewirkt der ECO-Modus u.a. eine spezielle Ansteuerung der Lichtmaschine, des Klimakompressors, der Gasannahme und einige Dinge mehr.

Ich fahre im Kurzstrecken- und Stadtverkehr meist im ECO-Modus, allerdings ist die Klimaleistung mir bei den jetzigen Temperaturen doch etwas zu wenig.

Wie fahrt ihr? Mit ECO, oder ausgeschaltet? Hat jemand paar Zahlen, wieviel Sprit man mehr braucht?

Wie ist das ohne ECO mit der Batterieladung? Wie im normalen Auto ohne solchen Kram?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MichaelOffroad

Beiträge: 44

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: MichaelOffroad - Outlander III 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Juni 2017 09:16

Mir ist aufgefallen, dass die Drehzahl niedriger ist im ECO Modus. Bsp. 130 Km/h im ECO Modus 3,2K n^-1 und ohne ECO 3,6K n^-1
(Benziner)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2580

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: west29 - Hyundai i40cw 1.7 CDRi At 5 Star Gold Edition  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Juni 2017 16:23

Zitat:
MichaelOffroad
Mir ist aufgefallen, dass die Drehzahl niedriger ist im ECO Modus. Bsp. 130 Km/h im ECO Modus 3,2K n^-1 und ohne ECO 3,6K n^-1
(Benziner)


[gruebel] wie soll das funktionieren.... ob Eco oder nicht, das Getriebe und die Gänge bleiben in der Regel die selben, da kann sich die Drehzahl nicht ändern....geht mathematisch nicht, jedenfalls nicht bei einem Schaltgetriebe.Ja, bei einem CVT könnte es Unterschiede geben, aber nicht so drastisch ....

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/623003_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


MichaelOffroad

Beiträge: 44

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: MichaelOffroad - Outlander III 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Juni 2017 17:52

Ich würde ja gerne ein Foto davon machen, aber dafür brauche ich dann einen Beifahrer. Kann also etwas dauern.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.17 17:54.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Juni 2017 21:34

Das mit Drehzahl muss ich mir mal anschauen, ich habe ja das CVT-Getriebe.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Luposville

Beiträge: 8

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Luposville - Outlander 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2017 09:01

Hi,

meine Erfahrung mit dem ECO-Modus ist:
- Gasannahme ist geändert (geringeres Gas)
- Start-Stop Verhalten setzt etwas früher ein

im Mittel ist mein Eindruck, dass es etwa nen 1/2 Liter ausmacht.

mfG
lupo

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Lana

Beiträge: 161

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Lana - Outlander 2.2 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2017 08:31

im ECO und Automatik schaltet er später. Zieht auch nicht so weg. Ist langweilig. Spritersparnis nicht messbar. Nur der Allradantrieb ist fast immer im ECO Modus.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2017 12:02

Den Allrad hab ich sowieso im ECO-Modus, den brauch ich wahrscheinlich nur im Winter.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Gorch

Beiträge: 368

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Gorch - Outlander 2.2 DI-D Instyle MT  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2017 17:47

Anfangs habe ich ECO und AUTO Modi versucht zu vergleichen und konnte keinen Nennenswerten Unterschied hinsichtlich Verbrauchseinsparung feststellen. Seither fahre ich durchgängig AUTO. Durch den 4WD fahren sich die Reifen wunderbar gleichmäßig ab. Und auch sonst gibt es keine Einschränkungen.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


petlogic

Beiträge: 48

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: petlogic - Outlander SUV Star Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 11:41

Hallo Forum,

bin jetzt im Pfingsturlaub ( nachts ) ca 700 km im ECO und Tempomat (auf 125 km/h eingestellt ) gefahren. Der Boardcumputer sagt 9,7 L/100 km. Jedoch nach erneutem Tanken 58 L bei 708 km müsste der Verbrauch ca. 8,2 L heißen.
Der Verbrauch ist sowieso von Gut und Bösen, was die Prospekte vom Outlander versprechen, In der Stadt und auf Kurzstrecken im Überland, komme ich gut und gerne auf 11 - 12 L Diesel ( lt. Boardcomputer ).
Lt. Prospekt sollte der kombinierter Verbrauch unter 6 L/100 km sein. Habe meinen noch nie unter 7L/100 km Diesel gebracht. Egal, wie ich gefahren bin.

Der ECO Modus hilft nur, meiner Erfahrung nach, nur beim Tempomat: beschleunigt nach dem Abbremsen etwas besser als im direkten ECO Modus mit dem Gaspedal.

Im Winter fuhr ich durchgehend im 4WD Modus. Keine relativen Unterschiede zum jetzigen ECO Modus.

Etwas enttäuschend, was Mitsu hier anbieten will. Denke, dass es sich hier nur Marktstrategie handelt.

Grüße
Petlogic

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Archetim

Beiträge: 28

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Archetim - Outlander III 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 13:52

Wenn das normal ist, ist das heftig. Komme mit meinem Benziner ja teilweise auf 6,9l Durchschnittsverbrauch (Land/Bundesstraße). Bin mit Verbrauch voll zufrieden. Fahre fast nur im Eco Modus.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 15:37

Ich fahre fast nur Kurzstrecke (rund 5-6km), Verbrauch liegt bei rund 9,4l. Habe den Benziner mit Automatik.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


maicl2003

Beiträge: 366

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: maicl2003 - OutlanderIII Di-D 4WD AT Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 15:59

Diesel Automatik Alltagsfahrten 8,3l . Da ist alles dabei (BAB,Landstrasse ,Stadt) Wenn ich im Urlaub bin liege ich bei ca. 7,4l. Aber in Spanien und Frankreich kann man eben nicht 180 fahren. Der Verbrauch liegt im erwarteten Rahmen. Welcher Fahrzeughersteller sagt heutzutage die Wahrheit????

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


west29

Beiträge: 2580

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: west29 - Hyundai i40cw 1.7 CDRi At 5 Star Gold Edition  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2017 16:02

@ petlogic, da lag ich mit meinem PSA Diesel Outlander II und DSG um Welten besser .... Mein Manko ist viel Kurzstrecke und dann meist nur BAB ( auch heute noch)...und das meist zügig ....

schau hier: [www.spritmonitor.de]

Den höchsten Durchscnittsverbrauch hatte ich mit 10,1 l da bin ich in ner guten Stunde von nördl. Berlins nahe Magdeburg gefahren..zurück ging leider nicht so schnell, da Brandenburg die A2 begrenzt...aber immer noch schneller als Deine Tempomat Fahrt ..

[www.mitsubishi-talk.de]

http://images.spritmonitor.de/623003_3.png

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


poli-stromi

Beiträge: 137

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: poli-stromi - Outlander 2.2D 4WD SUVStar+/ 6-Gang-Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2017 09:01

Ich kann Lana nur beipflichten. Mit ECO fahren ist einfach nur langweilig.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Wizkid

Beiträge: 184

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Wizkid - Outlander PHEV TOP Facelift MJ 2016  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2017 12:18

... und mit Tempomat fahren, speziell mit ACC, braucht mehr Sprit als selber fahren...

MfG

Wizkid

Spielzeug für Männer:
[www.carver-one.com]
[www.celier-aviation.biz]

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2017 18:34

Hast du Erfahrungswerte, wieviel das ausmacht?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


*Zlatorog*

Beiträge: 68

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: *Zlatorog* - Outlander 2.2 DI-D Top  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2017 19:35

Der ECO-Modus hat mir keinen geringeren Verbrauch gebracht. Und in puncto Vortrieb ...
Die Verbrauchsangabe vom Hersteller habe ich einmal erreicht. Im Schnitt liege ich bei 6,5 Liter. Das ist für die Größe und Gewicht mehr als in Ordnung.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


petlogic

Beiträge: 48

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: petlogic - Outlander SUV Star Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juni 2017 09:52

ich fahre meist Kurzstrecke (5 - 8 km ), dann aber auch BAB mind. 100 km bis 900 km mit Tempomat ( auf ca 120 -130 km/h eingestellt ) .
Der beste Verbrauch war bisher 7,2 L/100 km und ein einziges Mal habe ich alle grünen Blätter im Infobereich des MMCS erreicht.
Also noch nie den 5,1 -6,7 L-Wert des Prospekts herausfahren können. Habe schon alles versucht: ECO Mode, eine Tankfüllung lang, langsames Beschleunigen, etwas forscheres Fahren: Ergebnis war nicht vergleichbar. Lt. Boardcomputer fast die gleichen Werte.

Vorher einen Mitsu Grandis Diesel 2 L, 140 PS gefahren. Da waren die Werte deutlich besser.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Baumschubser

Beiträge: 128

Normaler Beitrag. Re: Paar Fragen zum ECO-Modus
geschrieben von: Baumschubser - Outlander 2,0 CVT Invite AWD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juni 2017 11:52

Was genau bedeutet der Traumzauberbaum überhaupt?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren
Seiten: 123nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 3


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
unfallauge
Gäste: 29
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!