Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


meiki

Beiträge: 17

Normaler Beitrag. Notfall Ölanzeige
geschrieben von: meiki - Outlander 2.2  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Oktober 2017 08:02

Hallo, bin zur Zeit in Saulgau in einer Klinik. Seit gestern leuchtet die Öllampe auf. Habe geschaut und es scheint zu viel Öl (Vermehrung?) drin zu sein. Mitsubichi in Biberach kann mir nicht helfen. Waren inkompetent und nicht hilfsbereit. Wollte am Freitag nach Mainz fahren. Reicht da ein Ölwechsel, um nach Mainz zu kommen? Danke und Grüsse Michael

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Jörg Schwenke

Beiträge: 58

Normaler Beitrag. Re: Notfall Ölanzeige
geschrieben von: Jörg Schwenke - Outlander 2.2 DI-D 4WD  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Oktober 2017 09:35

Hallo meiki,

Öllampe kann leuchten wegen zuviel Öl, dann würde helfen, etwas Öl abzupumpen. Du könntest dann weiterfahren bis zu Deinem Freundlichen.

Könnte aber auch sein, Du hast ein anderes Problem, z.B. zu wenig Druck, dann wird´s kritisch.

Geht der Fehler weg, wenn Du die Ölmenge reduziert hast, ist Fall 2 auszuschließen. Fehlerspeicher auslesen ist dennoch empfehlenswert.

Jörg Schwenke

Outi II, Facelift
2.2 DI-D 4WD
@217 PS und 460 NM

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


meiki

Beiträge: 17

Normaler Beitrag. Re: Notfall Ölanzeige
geschrieben von: meiki - Outlander 2.2  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Oktober 2017 12:32

Danke für den Tipp!!!

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


detergent

Beiträge: 256

Normaler Beitrag. Re: Notfall Ölanzeige
geschrieben von: detergent - Mitsubishi Outlander  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Oktober 2017 20:40

Hallo,

Ölvermehrung bedeutet meistens Diesel im Öl, also ist das Öl verdünnt was zu einer Beeinträchtigung der Schmierfähigkeit führt. Nimm mal Öl zwischen die Finger und ziehe diese auseinander. Der Ölfilm sollte erst nach ca. 1 mm reisen. Ein Ölwechsel bis du zu hause ankommst wäre in so einem Fall empfehlenswert. Das günstigste Öl ist noch immer besser als das verdünnte.

Gruß,
Dieter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Uli1976

Beiträge: 37

Normaler Beitrag. Re: Notfall Ölanzeige
geschrieben von: Uli1976 - Mitsubishi Outlander 2,2 DI-D Insytle und VW Golf VI TSI  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. November 2017 18:49

Hallo Meiki,

war es der gelbe Hinweis „Ölstand prüfen“? Oder die rote Lampe? Konntest Du das Problem lösen?

Im Falle der roten Lampe: Sofort Werkstatt. Falls gelbe Lampe: ölstand checken, falls Öl unter der X-Markierung: Ölwechsel machen lassen UND die gelbe Lampe über MUT zurücksetzen. Und dann schauen, woran es gelegen hat. Ölverdünnung ist beim 2.2 Diesel ein häufuges Problem und ja, ich kann ein Lied davon singen.

Gruß Uli

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
detlef1964
Gäste: 24
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!