Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Outifan0815

Beiträge: 122

Normaler Beitrag. Kraftstofffilterwechsel
geschrieben von: Outifan0815 - 2.2 DI-D+ Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Januar 2018 23:19

Hallo

Hat das von euch schon mal jemand beim 177 PS Diesel selbst gemacht?

Hab es heute gemacht. War ganz schön tricky.

War dann am Ende überrascht. Hab ein paar Mal die Zündung angemacht, um Kraftstoff vorzupumpen. Trotzdem ist er fast nicht angesprungen. Musste ganz schön orgeln.

Hoffentlich ist an der Pumpe dabei nix kaputt gegangen.

Wie sind eure Erfahrungen?

VG

Outifan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.18 08:16.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Guenther

Beiträge: 4385

Normaler Beitrag. Re: Kraftstofffilterwechsel
geschrieben von: Guenther - Outlander Turbo 2.0  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Januar 2018 07:34

Hallo Outifan0815,

was hat das mit den Forum-Regeln zu tun?

Oder hast Du Dich nur vertan?

Gruß Günther Winke

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outifan0815

Beiträge: 122

Normaler Beitrag. Re: Kraftstofffilterwechsel
geschrieben von: Outifan0815 - 2.2 DI-D+ Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Januar 2018 08:17

Technisches Problem beim Beitrag schreiben am Handy.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Outifan0815

Beiträge: 122

Normaler Beitrag. Re: Kraftstofffilterwechsel
geschrieben von: Outifan0815 - 2.2 DI-D+ Intense  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Februar 2018 21:32

Hat noch nie jemand seinen Kraftstofffilter gewechselt?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Timmerich

Beiträge: 1040

Normaler Beitrag. Re: Kraftstofffilterwechsel
geschrieben von: Timmerich - KIA Sorento 2017 Platinum  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2018 20:23

Doch ich damals, als ich den Outi noch hatte. War ein mords gefummel den Filter samt dem Befestigungsblech rauszubauen. Filter gewechselt, gut 3/4 vorgefüllt (ohne geht es auch, dann muss man aber mindestens 15-20x die Pumpe laufen lassen um die Luft raus zu bekommen) und dann Zündung an, bis die Förderpumpe im Tank abschaltet. Das ganze gut 5x wiederholen und dann erst starten. Als der Filter auf einer Urlaubsfahrt im Sommer mal dicht war und ich zur Werkstatt musste (innerhalb der Garantie) war ich dabei, wie es die Werkstatt gemacht hat. Die haben den Filter ganz mit Diesel gefüllt. Wie gesagt, es geht auch ohne. Bei mir sprang er danach immer sofort an, ohne Mucken.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Guenther
Gäste: 30
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!