Home  Outlander  Foren  LPG-Fahrer  Galerie  Sprit-Thread  Self-Made  Tipps  Marktplatz  Events  Links  Suche
Outlander Forum.

  Outlander II - Benzin & Diesel

Foren:  Outlander I  |  Outlander I mit LPG
Foren:  Outlander II  |  Outlander II mit LPG  |  Outlander II - Tipps & Tricks (Leseforum)
Gehe zum Thema: vorherige Seitenächste Seite
Navigation: ForenlisteThemenübersichtNeues ThemaSucheLogin


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Mai 2017 18:45

Hallo,

Bin neu hier

also wie ich zum outlander gekommen bin , meine frau wollte wieder einen SUV haben, und nach langer suche hab ich ihn gefunden ein outi BJ 2008 mit 2.0 di-d motor und der intense plus austattung er hat 225tkm auf der uhr und kommt vom erstbesitz , ein aelteres freundluches ehepaar hat sich den neuen outi besorgt,
sie haben ihn aber wirklich luckenlos scheckheft gepflegt was die vielen rechnungen und papire sagen

nun zu meinem problem eigentlich sind es zwei probleme

das lenkrad vibriert beim bremsen und auch beim beschleunigen

das andere problem ist etwas komplizierter wir auf dem weg nach wien wir sind eigentlich aus zagreb die strecke 400 km sind wir vor wien stehengeblieben

und da ich immer meinen laptop mit delphi dabei habe habe ich ihn gleich angeschlossen und die fehlermeldung zu lesen

es kam der fehler turbolader geringer ladedruck

habe den fehler geloscht probiert neu aber er wollte nicht

tacho mit der spritanzeige hat mir angezeigt das ich noch 50 km fahren kann

ein zweiter blick zeigte mir das ich 560 km zurueckgelegt habe nach meinem wissen hat er einen 60 liter tank und da kam mir die vermutung das ich kein diesel mehr habe gleich die gelben angerufen er kam wir haben 5 liter diesel reingetan ich beim starten und es geht nicht
mit starthilfe probiert geht nicht alle motorsicherungen angeschaut war alles OK

dan hat der freundliche einen gummihammer geholt und auf den tank von unten draufgehammert ich beim starten und er sprang an

denke mir super gleich die naechste tanke war nicht weit 1km habe vollgetankt und siehe da es gingen nur 45 liter rein mit den 5 liter von dem gelben engel sind das 50 liter

aber er hat doch einen 60 liter tank oder

muss dazu sagen das er ein remap hat also eine softwaere optiemierung

habe noch dazu den kat und die anderen entfernt also nur der endschalldaempfer ist noch drauf alles andere ist durchgehend

bitte dazu keine komentare bin in kroatien und da hat der TUV nicchts zu sagen

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Hans

Beiträge: 12710

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Hans - Outlander 2,4 - 4WD Intense Facelift CVT - Automatik  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Mai 2017 20:32

Kraftstoff - Filter?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 154

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Mai 2017 22:26

Problem 1 mit den vibrieren vom Lenkrad beim Bremsen hab ich auch
Liegt an verzogenen Bremsen.
Bei Beschleunigen auch dann entweder Querlenker oder wie i
ch vermute an den Antriebswellen
Hab Bremsen neu Querlenker neu Koppelstangen neu Felgen neu gewuchtet und es eiert immer noch.
Daher denke ich das es eine oder Beide Antriebswellen sind .

Wenn Reserve erstes mal an geht sind noch 10L drin geht sie das zweite mal an und blinkt energisch und zeigt nur noch Tanksymbol 5L

Geht er immer noch nicht an ?
Sorry aber du nimmst Bauteile aus dem System die Daten davon werden für den motorlauf heran gezogen und wunderst dich das die Karre zickt?
Bau das Auto wieder richtig dann funktioniert auch alles wieder.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Mai 2017 00:18

Kann es vielleicht sein das der tank verschmutztcist oder war und die pumpe den dreck gezogen hat
Und das mit den hammerschlagen er sie wie soll ich sagen frei gemacht hat
Waere vielleicht eine gute idee den tank ausbauen und reinigen?

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Mai 2017 00:23

Also soweit ich mich errinern kann ist sie einmal angegangen
Und rest reichweite war 50km

Das mit dem vibrieren werde ich mal die antriebswellen checken lassen

Und was die software angeht muss ich sagen das ich als nebenerwerb schon viele autos gemacht habe ich tue nur die files auslesen und schicke sie zum bearbeiten
Es ist ja bekannt wenn man agr zumacht dpf entfernt die kats rausnimmt das der motor besser atmmet der turbo weniger hitze bildet also nur plus keon minus

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 154

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Mai 2017 15:15

Wenn du die Antriebswellen tauscht gib bitte mal Rückmeldung ob das flattern im Lenkrad weg ist.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


detergent

Beiträge: 244

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: detergent - Mitsubishi Outlander  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Mai 2017 20:39

Moin,

aus eigener Erfahrung: Zittern/Vibrationen im Lenkrad; Räder nochmals ausgewuchtet, kein Ergebnis. Dann auf einer anderen Wuchtmaschine neu ausgewuchtet und dann hatte ich Ruhe.
Es gibt auch Reifen die einen Höhenschlag haben und da hat man als einzige Lösung die Reifen zu tauschen (also andere Reifen).
Die Antriebswellen "klackern" meistens beim scharfen einlenken da meistens das radseitige Gelenk zuerst nachgibt.
Also eine gründliche Kontrolle/Überprüfung der Räder wäre einen Versuch wert, meiner Meinung nach.

Gruß,
Dieter

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 154

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2017 09:41

Bei mir ist es aber sowohl bei den Sommerreifen wie auch bei den Winterreifen .
Das beide ein Schlag haben bezweifle ich.
Bei mir ist im gerade aus Lauf nix absolut ruhig aber in den Kurven flattert es ab 110km/h oder beim beschleunigen in Rechtskurven.
Daher gehe ich von den Antriebswellen aus.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Mai 2017 10:01

Ok werd ich machen

Was anderes ist mir auch nicht klar was den verbrauch angeht

Ich habe bis jetzt viermal vollgetankt und komme nicht unter 10 liter

Fahrt war stadt land autobahn

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


termite

Beiträge: 1093

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: termite - Outlander 2.2 DI-D Intense+ TC-SST (PSA Modell 2010)  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Mai 2017 19:02

Zitat:
Damire
habe noch dazu den kat und die anderen entfernt also nur der endschalldaempfer ist noch drauf alles andere ist durchgehend

bitte dazu keine komentare bin in kroatien und da hat der TUV nicchts zu sagen

Und alle anderen Staaten in der EU federn sie mit den Abgas- und Klimawerten. Super.

Sorry, aber das musste ich jetzt loswerden. NEG

LG
termite

Mitsubishi Outlander:
http://images.spritmonitor.de/399501.png

Peugeot 308:
http://images.spritmonitor.de/706601.png

aktuell:
Peugeot 308 SW Allure 1.6 BlueHDi 120 S&S Automatik
(schneeweiss, Alcantara, Driver Sport Pack, Driver Assistance, Citypaket, Abged. Scheiben, Sitzheizung und Massagefunktion, Handsfree Start, 16" Notrad)

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Leo1962

Beiträge: 511

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Leo1962 - Outlander 2.0 DI-D Instyle  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Mai 2017 15:54

Zitat:
Damire
Ok werd ich machen
Was anderes ist mir auch nicht klar was den verbrauch angeht

Ich habe bis jetzt viermal vollgetankt und komme nicht unter 10 liter

Fahrt war stadt land autobahn

Das erscheint mir etwas zu viel. Ich bin eher im Stuttgarter=hügeligen Stadtverkehr unterwegs, z.T. viel Kurzstrecke unter 10km und benötige nie mehr 8,5 und 9 Liter (im Winter), und das nach dem Tanken gemessen nicht mittels BC. Außerhalb auf der Fahrt in den Süden kommt man locker unter 7 Liter.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Thopas1965

Beiträge: 923

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Thopas1965 - Outlander II 2,2 DI-D 4WD AT Motion  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Mai 2017 18:17

Hallo Damire,

erst mal Glückwunsch zum Outi.

Bremsen und zitterndes Lenkrad: Reifenwucht nicht i.o, oder Bremsscheiben unwucht.
Bei Achslager kommt klappern und Klackern, bei Querlenker kommt Klopfen.

Verbrauch ist etwas hoch aber je nach fahrweise auch ok, den nicht vergessen du hast 225000 Km auf der Uhr.
Das ist auch für ein Diesel nicht gerade wenig.

@ Termite: Bitte nur Vergleich der auch passt wenn Peugeot 308 dann zum ASX Ja
da wird dann kein Unterschied sein :-D

Gruß Thomas


Schwabe, begeisterter Outifahrer und Mitsubishi Fan

Aktuell: Mitsubishi Outlander 2,2 DI-D 4WD AT Motion Transit-Blau
Mitsubishi Outlander 2,4 Dakar schwarz
Honda Legend V6 3,5l 24V hellblau metallic
Mitsubishi Galant V6 24V Limo Silber
Mitsubishi Galant V6 24V Kombi Aubergine
Mitsubishi Lancer Kombi 1,6 Silber
Mitsubishi Colt 1,4 grünmetallic

http://www.outlander-forum.de/phorum/smileys/smilie_36.gif

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Mai 2017 22:46

war heute beim mechaniker

also der linke querlenker kugelkopf hat luft der rechte nicht aber besser beide tauschen weil die gummis gerissen sind an beiden

und die rechte stabistange hat luft die linke nicht aber man sollte beide tauschen

jetzt hoffe ich das es das ist

was anderes hat man nicht gefunden

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Maibauer

Beiträge: 154

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Maibauer - Outlander 2.4 CVT Intense   (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Mai 2017 12:47

Wenn du die Teile getauscht hast , gib mal Info ob es besser geworden ist.

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Mai 2017 12:42

Zitat:
Maibauer
Wenn du die Teile getauscht hast , gib mal Info ob es besser geworden ist.


war beim reifenhaendler und habe alle 4 neu wuchten lassen ist jetzt ein wenig besser

aber die bremscheiben gehoeren definitv getauscht also werde ich das mal machen zusssamen mit den anderen teilen was auch getauscht werden muss

welches oel soll rein 5w-30 5w-40 0w-30 oder das 0w-40

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Mai 2017 11:34

ich meinte natuerlich weil jetzt der grosse servis bevorsteht

welches oel ich fuer den motor nehmen soll

und hat er eigentlich bei der kurbelwellenentlueftung ein filter oder nicht ,
kriegt man diese runter ohne den kompleten ventildeckel runter zu nehmen oder braucht man das bei diesem motor nicht ich meine tauschen oder reinigen
auf wass sollte man noch achten bei dem grossen service

vieln dank fuer eure hilfe

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Damire

Beiträge: 19

Normaler Beitrag. Re: gleich am anfang 2 probleme .
geschrieben von: Damire - Outlander 2.0 DI-D Intense Plus  (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Juli 2017 23:48

habe den kompleten servis gemacht

nur leider ist der verbrauch immer noch nicht unter 10 liter

egal ob stadt land oder autobahn

fehlerspeicher ist leer

Optionen: AntwortenBeitrag zitieren


Navigation: ForenlisteThemenübersichtSucheLogin
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
gerade im Forum:
Janabär, caprice2006
Gäste: 12
This forum powered by Phorum.

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen folgende Bedienungen erfüllt sein:

  • Javascript muss verfügbar und aktiviert sein.
  • Cookies müssen zugelassen sein.
  • PopUp Fenster und der Referrer dürfen nicht geblockt sein.


OutiesChat.  OutiesChat öffnen


[ Fenster wieder ausblenden ]

Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt!